⎯ Wir lieben Familie ⎯

Stubenwagen sinnvoll?

-kico-
-kico-
30.10.2012 | 12 Antworten
hallo ihr lieben.
nächstes jahr kommt mein 2. kind zur welt.
jetzt hat mir meine freundin angeboten, ihren stubenwagen abzukaufen.
ich frage mich, wie sinnvoll der ist und wie oft der wirklich in benutzung sein wird?
wie war das bei euch?

bei meiner ersten tochter hatte ich keinen, aber da konnte meine tochter auch überall "ungestört" liegen.
das baby wird ja mit geschwister hier sein und da dachte ich , dass so ein stubenwagen vielleicht hilfreich ist für wohnzimmer/küche.
(das richtige babybett wird anfangs bei uns im schlafzimmer stehen)

würde mich über eure eure erfahrung freuen.

viele liebe grüsse
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Bei meinen Zwillingen hatte ich keinen. Klappte auch ohne. Beim dritten Kind habe ich einen. Der kleine ist 10 Tage alt & bis auf nachts liegt er drin, wenn er schläft. Praktisch, weil ich ihn überall mit hinnehmen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2012
2 Antwort
ich find sie praktisch du kannst dein kind überall mithinnehmen allerdings würde ich so einen nie neu kaufen da sie einfach viel zu schnell raus sind
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2012
3 Antwort
Ich hatte bei meiner Großen einen Stubenwagen und jetzt bei Laura auch. Sie ist erst zwei Wochen alt und liegt im Wagen besser. Meine Große ist mit ihren zwei Jahren ein totaler Wirbelwind. Ich hätte keine ruhige Minute, wenn ich Laura nicht geschützt im Wagen wüsste. Den Wagen bekamen wir geschenkt, zum Glück. Was will deine Freundin für den Wagen haben? Wenn es zu teuer ist, solltest du dir überlegen, einen zu mieten. Das bieten heute schon viele Läden für wenig Geld an.
Plumps2010
Plumps2010 | 30.10.2012
4 Antwort
Also ich hatte bei meinem Sohn damals auch keinen, hab ihn auch nicht vermisst. Vor 2 Wochen kam unsere Tochter zur Welt und ich bin sehr froh, dass ich einen Stubenwagen habe. Es ist doch etwas anderes wenn noch ein größeres Geschwisterkind da ist. Der Stubenwagen steht immer da wo wir gerade sind und man kann das BAby da mal schnell und sicher reinlegen wenn man was machen muß oder das große Kind etwas von einem möchte. Ich kann die einen Stubenwagen nur empfehlen. Aber kannst du ihn dir von deiner Freundin nicht borgen? Warum abkaufen? Bei uns im Freundeskreis wird alles verborgt und wieder zurückgegeben, wir kaufen uns nix gegenseitig ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2012
5 Antwort
Wir hatten beide Kinder im Stubenwagen. Tagsüber stand der im Wohnzimmer und sie lagen da drin. Nachts lag die Grosse dann im Bettchen und die Kleine lag 4 Monate im Stubenwagen, den wir abends ins Schlafzimmer stellten. Ich fand ihn schon sinnvoll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2012
6 Antwort
also, wir hatten bei unserem ersten Sohn einen Stubenwagen und haben den auf jeden Fall oft und gerne benutzt.So war er in unserer Nähe und das Schlafzimmer mit dem Kinderbett ist unterm Dach.Da kam er dann abends hinein.Ich besorge mir auf jeden Fall auch wieder einen, denn Ende Februar bekommen wir unseren 2.Sohn.Das KInd liegt da auf jeden Fall sicher.Also, ich würde immer wieder einen Stubenwagen nehmen. Alles GUte für Euch.Lg von Anja
brunoanjamax
brunoanjamax | 30.10.2012
7 Antwort
Ich halte davon recht wenig..Hatte einen bei meiner Tochter, der jetzt im Keller rumsteht..Meine Tochter hasste das ding, sie Schrie wie am Spieß wenn ich sie da rein legte, sie schlief da nie drin von dem her, werde ich bei dem 2.Kind den nicht mehr benutzen und gleich ins Kinderbettchen legen .
Angel78
Angel78 | 30.10.2012
8 Antwort
wir hatten beim ersten einen stubenwagen und haben ihn die erste zeit tag und nacht in gebrauch gehabt, unser sohn hat es geliebt darin zu liegen. beim zweiten zwerg im april werden wir den stubenwagen tagsüber auf jeden fall wieder nutzen und nachts kommts dann ins kinderbett, dass bei uns im schlafzimmer stehen wird
purzel2010
purzel2010 | 30.10.2012
9 Antwort
nicht nur praktisch da man ihn überall hinschieben kann, sondern auch deshalb, da im kinderbett die kleinen so verloren sind.meine Mamen erst INS kinderbett als Sie nicht mehr in den stubenwagen passten.
Mami5kids
Mami5kids | 30.10.2012
10 Antwort
Wir bekommen in ca 7 Wochen unser Kind und wollten eigentlich keinen Stubenwagen haben, da unsere Stube eh schon so klein ist und wir unser Babybett selbst gebaut haben. Nun haben wir aber einen auf dem Dachboden gefunden, wo mein Mann schon drin geschlafen hat und ich bin gespannt, wie unser Baby es annehmen wird
Mullemauz
Mullemauz | 30.10.2012
11 Antwort
Wir hatten einen Stubenwagen . und das war völlig überflüssig. Am Anfang hat der Kleine nachts bei uns im Zimmer geschlafen und tagsüber kam er in den Kinderwagen. Den kann man, ebenso wie den Stubenwagen auch, überall stehen lassen, wo man das Kind im Auge behalten will. Den Stubenwagen hatte ich schnell wieder verkauft und habe jetzt für unsere Tochter das Geld dafür nicht rausgeworfen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2012
12 Antwort
wir haben uns ein laufgitter geholt das kann man länger benutzen
devel02
devel02 | 30.10.2012

ERFAHRE MEHR:

Solarium- 1 jahres Vertrag sinnvoll?
27.07.2014 | 11 Antworten
angelsound sinnvoll?
14.05.2013 | 14 Antworten
Gartentrampolin,ab wann sinnvoll?
17.02.2011 | 15 Antworten
Braucht man unbedingt einen Stubenwagen?
04.02.2011 | 21 Antworten
zwillings-stubenwagen?
12.10.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x