Welche Schuhgröße mit ca 2Monaten?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.08.2012 | 17 Antworten
Wir bekommen ja im Oktober unsere Tochter. Nun wollte ich heute so Lammfellschuchen kaufen, war aber mit der Größenangabe voll überfordert.
Mein Sohn war ein Sommerkind, der hat zu Beginn keine gebraucht.
Welche Größe kann ich kaufen - sollen ja auch noch Socken rein - reicht die 17/18???
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
ich hab ein dezemberkind und nu kommt ein septemberkind. ich hatte keinen sinn darin gesehen vorm krabbeln schuhe zu besorgen. da zeiht man den strampler an, dicke socken drüber und das kind is dann meist eh im wintersack oder hat ne decke drüber. mitm krabbeln hatte ich auch lammfellüberzieher... da war connor 6 monate alt und brauchte die M, also 17/18.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2012
16 Antwort
@mama-pucki Warum misst du nicht einfach die Füsschen mit einem Maßband ab und tust noch etwa 2 cm dazu für die Söckchen und dann weißt du auch die Größe?!
antonie83
antonie83 | 23.08.2012
15 Antwort
@Sooy In die Waschmaschine sind die auch nicht gekommen. Bei uns zumindest nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2012
14 Antwort
Lederschuhe packt man auch nicht in die Waschmaschiene... dann sehen sie natürlich nicht mehr schön aus. Wir haben in dem Alter ne gute 17 gebraucht in Lederpuschen :)
Sooy
Sooy | 23.08.2012
13 Antwort
Da muss ich Krümelchen zustimmen. Wir hatten auch solche Lammfell-Lederschuhe und die sahen nach einer Weile nicht mehr so schön aus. Zwar immer noch tragbar und auch vorzeigbar, aber ich fand schon, dass die recht empfindlich waren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2012
12 Antwort
@mama-pucki Ich kann Dir nur sagen, dass ganz am Anfang die kleinsten Socken in Größe 15 noch viiiiiiieeeeel zu groß waren. Die mussten wir immer noch zusätzlich mit nem Haargummi etwas sichern in den ersten Wochen. Bis es denn dann richtig kalt wird, dauert es ja selbst im Oktober hoffentlich noch ein paar Tage. Geht doch dann einfach auf den Weihnachtsmarkt oder in den Laden und probiert es dann mit Eurer Tochter direkt aus. Ich finde sowohl Größen- als auch Altersangaben immer schwierig, weil die Sachen immer alle soooooooo unterschiedlich ausfallen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2012
11 Antwort
also mir waren dicke socken lieber. die gehen in die normale wäsche, sind günstiger und man hat mehrere paar. hatte mal so krabbelschuhe sehr hart und unangenehm.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 23.08.2012
10 Antwort
@Krümelchen0402 Naja das was ichkaufen will sind auch keine richtigen Schuhe. Innen ist halt Lammfell und außen Wildleder - und sie sehen aus wie Schuhe, sind aber eher wie dicke Socken, nur wärmer. Aber da ist nie ne Altersangabe sondern nur ne Größeangabe...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2012
9 Antwort
meine kleine ist nun ein jahr und ich kann dir immer noch nicht sagen welche schuhgröße sie hat. finde solange sie nicht laufen tuns socken auch. bzw. bei unserer maus eben strumpfhose oder ohne, da socken leider sehr schnell wieder beseitigt werden.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 23.08.2012
8 Antwort
von der hebamme zur geburt sollte das heißen
gina87
gina87 | 23.08.2012
7 Antwort
glaub kleiner als 17/18 hab ich noch nix gesehen bei schuhen..zumindest nich bewusst...für säuglinge hab ich immer eher angaben wie 0-2monate oder so gesehen und das passte dann i.d.r. auch.. ich hab von der geburt zur geburt selbstgestrckte babyschühchen bekommen...voll süß..die strickt ne bekannte von ihr und die schuhe haben immer die gleiche größe bei ihr und passten bisher jedem baby..meiner passten sie bis zum 3.monat..dann war im winter n dorf weiter adventsmarkt wo selbstgemachte ware angeboten wurde, u.a. auch solche lammfellschuhe und da warens auch monatsangaben bzgl.der größe..da bekam sie dann welche vom 4-7.monat und die passten auch super
gina87
gina87 | 23.08.2012
6 Antwort
Wir haben ja auch ein Aoktoberkind. Im ersten Winter hatten wir gar keine Schuhe. Da wurden dann einach unter oder über Strampler/Hose/Strumpfhose dann halt nen paar dicke Wollsocken angezogen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2012
5 Antwort
@mama-pucki siehste und bei mir isses genau anders rum die große war bzw ist ein winterkind und die kleine kam letztes jahr ende august. abe rich hab im winter immer nur strampler udn dann die schuhe drüber angezogen.
wossi2007
wossi2007 | 23.08.2012
4 Antwort
@Noobsy Ok alles klar, danke dir. Da hat man schon das 2. Kind aber trotzdem kein Plan - weils ne andere Jahreszeit ist Danke.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2012
3 Antwort
@mama-pucki Unter die Lammfellschuhe am besten nur eine Schicht, sonst fangen die Füße an zu schwitzen und werden kalt. 15/16 klingt gut.
Noobsy
Noobsy | 23.08.2012
2 Antwort
@Noobsy Das kleinste was ich gefunden habe war 15/16 - aber ist das die kleinste Größe??? Und wie gesagt dicke Socken sollen ja auch noch rein... Hast du denn nen Links zu so einer Liste??
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.08.2012
1 Antwort
17/18 ist viel zu groß ;) Die Lauflernschuhe meiner Kinder hatten die Größen 18-20. Ich würde die kleinste Größe nehmen. Die sollte von 0-6 Monaten passen. Hast du einen Link?
Noobsy
Noobsy | 23.08.2012

ERFAHRE MEHR:

Schuhgröße bei Fußlänge?!?
04.11.2015 | 7 Antworten
Welche Schuhgröße haben eure Kinder?
26.08.2014 | 30 Antworten
Größe ,Gewicht und Schuhgröße
28.06.2013 | 21 Antworten
Wann tragen Kinder Schuhgröße 18?
02.02.2013 | 19 Antworten
Schuhgröße mit 2,5 Jahren
02.04.2012 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading