arbeit von zuhause damit die kasse aufgebessert wird

kathi2804
kathi2804
02.04.2012 | 17 Antworten
ich hab mal heute eine anzeige im net geschaltet damit wir unsere kasse ein bisschen auffüllen können da in nächster zeit einige sachen anstehen, schaden tut es ja nicht, so jetz hab ich zwei anzeigen bekommen. macht jemand auch sowas von euch??? ich kopier die hier einfach mal rein um eure meinungen zu hören, suche ja eigentlich nach ner putzstelle.

1 anzeige
Ich biete Ihnen einen seriösen Nebenjob:
> Online-Tätigkeit
> für ein Immobiliennternehmen. Sie haben freie Zeiteinteilung, können von
> zu Hause aus arbeiten und wichtig: kein Verkauf! Voraussetzung:
> Zuverlässigkeit, sehr gutes Deutsch, mind. 21 J. alt. Kontaktieren Sie
> mich, dann sehen wir weiter. MfG Nathalie Hopp

2 anzeige
Ich suche jemanden der einen kleinen einfachen Auftrag für mich erledigen kann. Ihr zeitaufwand wäre maximal 10 minuten und ich würde ihnen 40€ dafür bezahlen. Es geht dabei lediglich um den empfang von 2 Werbebriefen der deutschen Post. Bei Interesse kontaktieren sie mich unter

also die zweite scheint ja mal garnicht seriös zu sein.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
für mich klingt gar keine der anzeigen seriörs...und wirklich seriöse heimarbeit in der form gibt es auch nich... höchstens eben sowas wie, wie schon gesagt, für andere wäsche bügeln oder dergleichen oder nen onlineshop von zuhause aus betreiben , oder man macht sich mit was selbstständig von zuhause aus..- ich hab während der ss auch viel von zuhause gearbeitet, war aber eben selbstständig-...ansonsten gibt es keine seriösen anzeigen bzgl. heimarbeit..
gina87
gina87 | 03.04.2012
16 Antwort
@ wossi2007 ja ne, hammer echt, naja ich werd mich wohl auf wochenkurier oder stadspiegel zurückgreifen.
kathi2804
kathi2804 | 02.04.2012
15 Antwort
Die zweite anzeige müsste man bei der Polizei vorbeibringen. 2werbebrife dr Post??!!
wossi2007
wossi2007 | 02.04.2012
14 Antwort
also von Heimarbeit kann ich dir nur abraten. Bin selber mal auf sowas reingefallen. Lange Geschichte, kurz gesagt, lass die Finger davon. Als die Kids noch so klein waren, habe ich mir Putzstellen gesucht, wo ich mir die Zeit frei einteilen konnte, bin Pizza abends gefahren, oder habe Zeitungen ausgetragen. Mittlerweile habe ich ne Fußpflege und verdiene mir in der schwachen Wintersaison noch was mit Sicherheitsdienstleistungen dazu. Also Wochenende Garderobe erledigen, irgendwelche Events begleiten oder beim Fußball Ordnerin. Hatte immer irgendwas nebenbei. Darfst dir halt einfach für nix zu schade sein. Oder in Läden Regale einräumen. Das kann man eigentlich auch immer bei freier Zeiteinteilung machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2012
13 Antwort
Frag mal bei Eurem Arbeitsamt nach wegen 400 EUR-Job, offizell vermitteln die die ja nicht, aber wir haben nen schwarzes Brett, wo wirkliche Firmen ihre Gesuche aufhängen dürfen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2012
12 Antwort
@ DodgeLady ja das kenne ich habe auch wegen ner putzstelle annonciert und da kamen dann einige anrufe was ich denn so zu bieten hätte. ich dacht ich höre nicht richtig.
kathi2804
kathi2804 | 02.04.2012
11 Antwort
Ich hab es auch mal mit einem Aushang versucht. Ich wollte gerne nen 400 Euro Job finden. Aber es rief ein kerl an, der wissen wollte was er für die 400 eus erwarten kann und ob das nur für einen Abend oder für länger wäre, noch ein perverser, der wollte das ich sexy Kleidung trage um auf Kundenfang zu gehen und ein Leiter eines Altenheimes, der mich zu einem Bewerbungsgespräch einlud um mir zu sagen, dass ich bei dem Jobcenter nach einem 1 Euro Job fragen sollte. Hab aber auch auf 2 Anzeigen reagiert, wo ich dachte das es die Lösung ist. Doch ich sollte erstmal Geld bezahlen, um dann welches zu verdienen. Es ging dabei 1x um Finanzdienstleistungen und 1x um Herbalife. Deine Anzeigen klingen Beide nicht besonders seriös. Wobei bei der 2. klingeln bei mir mehr die Alarmglocken. Das 1. klingt nach einem Lockangebot... erst wird man neugierig gemacht und dann kommt der Hammer. Heutzutage kann man leider keinem mehr trauen
DodgeLady
DodgeLady | 02.04.2012
10 Antwort
ab mitte august kann ich dann quasi wieder richtig arbeiten gehen.
Dani886
Dani886 | 02.04.2012
9 Antwort
@kathi2804 da meine tochter erst ab august in betreuung geht, verdiene ich mir kleines geld mit nägel machen und bügelwäsche anderer, die sich eine bürgelfrau eben leisten können. Davon wird man halt nur net reich! Aber es macht spaß und die kasse wird auch aufgebessert!
Dani886
Dani886 | 02.04.2012
8 Antwort
von dem 2. Angebot lass mal schön die Finger, sonst fungierste noch ohne es zu wissen als Drogenkurier Bei der ersten Anzeige...welche Kontaktmöglichkeiten hast du da? Wenn es nur per Mail, würde ich auch aufpassen, nen telefonischer Kontakt sollte immer möglich sein. Ich bin momentan auch auf Jobsuche und meine Güte ne, wenn ich mir einige Anzeigen in den Zeitungen angucke...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.04.2012
7 Antwort
tja dann lass ich lieber die finger davon, jemand ne ahnung oder idee was man machen könnte??? hab noch nen 5 monate altes baby zuhause alle anderen sind im kiga
kathi2804
kathi2804 | 02.04.2012
6 Antwort
http://www.suchebiete.com/details_Stellenmarkt, Onlinetaetigkeit-Immobilienunternehmen, 7308101.html http://forum.gofeminin.de/forum/f230/__f1436_f230-Nebenjob-gesucht.html beim zweiten link scheint die dame auch unterwegs zu sein und leute zu suchen....
Yvi88
Yvi88 | 02.04.2012
5 Antwort
musst die erste dame mal googlen... ich finde auch, sooo ganz seriös klingt das auch nicht...
Yvi88
Yvi88 | 02.04.2012
4 Antwort
huhu, also die 2. anzeige is wohl nur was einmaliges und klingt dubios! Würde es nicht tun! bei der 1. anzeige, denke ich, sollst du evtl. die whg. oder häuser die zur miete oder verkauf stehen ins netz schalten. Da würde ich wirklich einfach mal anrufen. Jedoch kann es auch hier so sein, das sich der sogenannte "Hacken" an der Sache, im Detail versteckt!
Dani886
Dani886 | 02.04.2012
3 Antwort
Das zweite Angebot würde ich sofort ignorieren. Ich habe mal davon gehört, dass da eine Art Bestellungen dann auf deinen Namen laufen und du evtl entstehende Kosten dann an der Backe hast
Jinja87
Jinja87 | 02.04.2012
2 Antwort
... das erste macht aber auch keinen seriösen Eindruck, oder hast Du nur die Spur einer Ahnung, worum es dabei geht? Wenn es seriös wäre, würden die damit nicht so hinterm Berg halten. LG
Sicuri
Sicuri | 02.04.2012
1 Antwort
das erste... keine ahnung... nachfragen... das zweite klingt für mich seeeeeeehr suspekt... wieso kann der herr die zwei briefe nicht selber in empfang nehmen? da würde ich nicht drauf eingehen...
Yvi88
Yvi88 | 02.04.2012

ERFAHRE MEHR:

Spätestens ab der 20 SSW in die Kasse?
07.08.2012 | 5 Antworten
400euro job von zuhause aus
29.06.2012 | 4 Antworten
Job von zuhause?
18.06.2012 | 5 Antworten
Arbeit bei LIDL oder ALDI?
03.11.2011 | 15 Antworten
freistellung von der arbeit?
26.05.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading