auskotzen was soll ich nur tun?

blub_blub_blub
blub_blub_blub
18.01.2012 | 16 Antworten
guten morgen meine lieben,

ich muss mich mal wieder auskotzen. und mal wieder geht es um meine schwiegermutter.
mein schwiegervater hat gestern meinen mann angerufen und gesagt das meine schwiegermutter nicht mehr mit mir redet, weil ich einen spruch ins internet geschrieben habe und es ja nur sein kann das der auf sie bezogen war.

der spruch: Warum gibt es immer Leute die einem Steine in den Weg schmeißen? Warum gibt es immer diese Leute die beim einen Hüh und beim anderen hott sagen. Haben diese Menschen keine eigene Meinung? Merken sie nicht das sie sich immer mehr von einem Entfernen? Oder ist das Sinn und Zweck der Sache?"

es ging in dem spruch zwar nicht um sie aber egal. und es kotzt mich langsam an. ich kann machen was ich will mir wird alles negativ ausgelegt. ich kann das einfach nicht mehr.
wie einige ja vielleicht ja noch wissen wollten meine schwiegereltern mein sohn ein schlafzimmer kaufen doch das was wir richtig fanden fanden sie nicht richtig.
jetzt hat mein schwiegervater meinem mann gesagt, ich sollte doch aufpassen was ich machen und wie ich mich denen gegenüber verhalte ansonst würden sie meinem sohn kein zimmer kaufen.
mein gedanke: hallo geht es noch? ich dachte damit wollte dem kind eine freude gemacht werden. anscheind ja nicht. und ich hasse es erpresst zu werden.

in der familie, seit dem ich einmal den mund aufgemacht habe und gesagt habe, dass ich es scheiße finde das hinter dem rücken anderer INNERHALB der familie hinterm rücken gelästert wird, bin ich unten durch bei meinen schwiegereltern. jeden tag kommt etwas neues was denen nicht an mir passt. ich kann das einfach nicht mehr.

vor allem so kindisch kann meine schwiegermutter nicht einfach auf mich zu kommen und mich fragen ob das auf sie bezogen ist? kann man da nicht einfach drüber reden? ist das denn so viel verlangt von mir?

ich sehe es auch nicht mehr ein da immer hinterher zu rennen und für den familien frieden zu sorgen und ich muss die ganze wut in mich rein fressen. ich gehe daran kaputt! und das nicht nur ich.

da mein mann da auch nie was zu sagt und mal mit seinen eltern redet und immer sagt er hält sich da raus. diese einstellung kotzt mich richtig an. kann man da nicht vermitteln???
ich kann das echt nicht mehr mit seinen eltern. irgendwann ist der bogen überspannt. und unsere ehe leidet auch darunter, da er sich immer raus hält. ich fühl mich total allein gelassen damit.

das alles war gestern und ich kann euch sagen sonst ist mir das ja sowas von egal, aber ich bin nun so fertig das ich seit gestern mittag nur am weinen bin. ich habe die ganze nacht wegen diesem scheiß nicht geschlafen weil ich diesen terror einfach nicht mehr kann.

nun hatte ich mir in der nacht überlegt gleich zu meiner schwiegermutter zu fahren und mit ihr zu reden wo ich eigentlich so gar keine lust drauf habe.

was sagt ihr zu der sache? was soll ich tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
Nimm Dir das nicht so zu Herzen. Ich weiß klingt blöd und ist schwer um zu setzen. Ich hatte selbst schon komische Phasen mit meiner Schwiegermutter. Sobald sie irgendwas erzählt hat hab ich automatisch auf Durchzug gestellt. Hab dann immer nur genickt und gelächelt. Hatte aber echt kein Schimmer was sie erzählt. Und was Kinderzimmer betrifft kauft das einfach selbst. die wird so überrascht sein wenn ihr das Zimmer gekauft habt. Damit rechnet sie nicht. Ach ja ich hatte auch immer ein beliebtes Gesprächsthema mit meiner Schwiemu. Hab immer übers Wetter geredet. Halt über super belangloses Zeug. Bloß nichts persönliches preisgeben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2012
15 Antwort
so ein ramba zamba zum Mittelpunkt im Leben ist ja wahnsinnig anstrengend, sowas ist kein Thema.Lass die Leute red, n u.lebt Euer Leben.Brief schreiben schön u.gut aber was soll der Zweck dabei sein?Führe Tagebuch für Dich selber aber bettel doch niemandem hinterher, der Dich nicht verdient hat.LG.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2012
14 Antwort
Ich würde an deiner Stelle auch hin fahren und mal Klartext reden und ihr das auch genauso sagen wie du es hier schreibst. Z.B. seit du einmal deinen Mund aufgemacht hast das du das Gefühl hast das du unten durch bist. Nicht unfreundlich sondern sachlich, würde auch sagen das es ja kein Zustand ist wenn du immer aufpassen musst was du sagst und was du machst. Und das du eigentlich ein gutes Verhältnis möchtest aber da gehören ja zwei dazu. Und dann siehst du ja wie das Gespräch verläuft wenn sie arg blöd reagiert würde ich sagen. So hat das jetzt im Moment keinen Sinn du willst niemand verletzen aber es ist besser wenn du erstmal gehst und sie soll sich ihre Gedanken machen und kann sich ja dann gerne melden aber so wie es im Moment ist ist es zu belastend für dich. Dann kannn dir auf jeden Fall niemand nachsagen das du es nicht nochmal probiert ist und dann sind sie die blöden wenn sie sich nicht mehr melden. Schade sowas....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2012
13 Antwort
ganz ehrlich...ich würde gar nichts tun..wenn dein mann nich hinter dir steht, würde für mich ganz klar feststehen, dass ich keinerlei kontakt mehr zu meinen schwiegereltern haben will..mein mann kann ja gerne hingehen, meinetwegen auch mit kind , aber ich würde mich da nich mehr blicken lassen und das weite suchen wenn die auf die idee kommen mich zu besuchen.. ich bin wirklich immer für die familie, und bin froh darum, dass es bei uns keine derartigen generationsprobleme gibt und alles super is, aber wenn reden nichts bringt und der mann auch nich hinter mir steht, würde ich, allein um mir den ganzen stress zu ersparen, den kontakt gänzlich abbrechen...würd mein mann mir dann noch aufn keks gehen wär er der nächste der seine koffer packen kann...wenn dann will ichs harmonisch und nich son terror..und sowas war auch bei einem meiner ex freunde ma n trennungsgrund..und die entscheidung war gut so
gina87
gina87 | 18.01.2012
12 Antwort
hallo, ich habe deine nachricht gelesen und bin der Meinung:Du lasst dich viel zu viel in der Sache rein gezogen. Zu deine Schwiegermutter zu fahren und klar deine Meinung ihr zu sagen finde ich ein guten schritt aber sage es erst auch zur deinen Mann was du vor hast, und stelle klare Forderungen vom ihm auch.Sage deine Meinungen lass dich nicht mehr erpressen, und lerne auch dabei zuzuhören die Probleme vom dein Schwiegereltern geh zusammen mit deiner Mann, und stelle alles auf den Tisch ohne denn ton zu hoch halten, und dabei erkläre ihnen das du nur das beste vielst für dein Mann und die müssen dich NICHT nur als Konkurrenz sehen, wer dass grösste, schönste oder wer mehr liebe geben kann. Ich wünsche dir ganz viel erfolg.
srena_68
srena_68 | 18.01.2012
11 Antwort
So wie sich das anhört, denke ich mal, dass ein Brief auch nichts mehr ändert. Diese Frau scheint ihre Meinung über Dich zu haben, die sie nicht mehr ändern wird. Ich find es schei..., dass Dein Mann sich da raushält. Er kennt wohl seine Mutter gut genug um zu wissen, dass er auch keine Chance hätte, ihre Meinung zu ändern. Allerdings, wenn Du das Bedürfnis hast, ihr Deine Meínung zu sagen, einfach nur, damit es DIR besser geht, dann schreibe einen Brief. Warte ab, wie sie reagiert, wenn sie überhaupt reagiert. Sollte nichts kommen, würde ich diese Frau abharken, Familie hin oder her. Gegen Windmühlen kämpfen bringt doch eh nichts.
Lady1206
Lady1206 | 18.01.2012
10 Antwort
@blub_blub_blub klar, wahrscheinlich nimmt es dann kein ende, weil du nimmst mutti ja den sohn weg... aber dann ist sie zumindest so weit weg, dass es dir egal sein kann.
Sternstunden
Sternstunden | 18.01.2012
9 Antwort
ich finde das gut dass du hinfahren willst um mit ihr zu reden! ich wünsch dir alles gute dafür! meine regt mich auch oft auf aber sie kapiert es nciht wenn man ihr sagt was ein stört.
larajoy666
larajoy666 | 18.01.2012
8 Antwort
Ich würd ihr sagen das du von ihr das Kinderzimmer nicht brauchst, irgendwie kommst schon zu eins, und würd dann meinem mann sagen das ich den kontakt abbrechen werde und sie mein kind auch nicht mehr sehen wird. Wer mein kind als druckmittel einsetzt braucht damit auch keinen kontakt mehr zu haben...und wenns ihm nicht passt, kann er ja die koffer packen und zurück zu mutti gehen....
DianaSR86
DianaSR86 | 18.01.2012
7 Antwort
@Sternstunden also ich denke da genau so. am liebsten würde ich auch einfach meine koffer packen und für ein paar wochen abhauen damit mein mann mal merkt wie mich das verhalten seiner mutter und das von ihm verletzt. momentan wohnen wir 500meter auseinander. jetzt hab ich meinen mann davon überzeugt etwas weiter weg zu ziehn. aber ich glaube nicht das der terror aufhört.
blub_blub_blub
blub_blub_blub | 18.01.2012
6 Antwort
Hab sowas auch schon von ner Kollegin gehört, sie war ihrer Schwiegermutter n Dorn im Auge, hätte lieber n reiches Model als Schwiegertochter gehabt. Selbst, als sie am Essenstisch sagte, sie sei schwanger, kam nix. Und ihr Freund ist halt n Muttersöhnchen, da ists echt schwer. Würde deinem Mann auch mal n paar Takte erzählen, ihr seid schließlich seine Familie und zu der muss er auch halten oder zumindest sich die Mühe machen und versuchen, zu vermitteln. Glaube, er will bloß keinen Ärger mit Mutti ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2012
5 Antwort
@Sternstunden aber - ich lass mir doch nicht meine beziehung zerstören.
Sternstunden
Sternstunden | 18.01.2012
4 Antwort
ganz im ernst!? sei froh dass sie nicht mehr mit dir redet! natürlich kannst du zu kreuze kriechen und guten willen zeigen aber wozu?! in 1-2 wochen fällt denen wieder ein grund ein neues theater vom zaun zu brechen. eigentlich halt ich kinder ja nicht für das richtige druckmittel - aber da seine eltern das einsetzen, würde ich sagen: tritt deinem mann verdammt nochmal in den hintern und schick ihn zu der alten schreckschraube! sie soll nicht alles auf die goldwaage legen, akzeptieren dass du nunmal seine frau bist, ob es ihnen gefällt oder nicht und dass sie dich in ruhe lassen sollen, wenn sie ein interesse haben weiter ihren enkel zu sehen. bei meiner freundin hat das schwiegermutter debakel 8jahre gedauert, bis ihr freund endlich einem umzug zugestimmt hat. und ich hab das als vorbild genommen, mein freund hat ein halbes jahr gebraucht seine mutter in die schranken zu weisen, sonst wäre ich gegangen. Wahrscheinlich kommt jetzt wieder von irgendwem "kindergarten"...
Sternstunden
Sternstunden | 18.01.2012
3 Antwort
Lass dich nicht erpressen schreib ihr DAS wie du dich fuehlst in einen Brief
sternenelfe79
sternenelfe79 | 18.01.2012
2 Antwort
Da scheint ja schon länger was zu gären. Generationskonflikte gibt es in jeder Familie. Evt. versuchst du mal deine Gefühle in einem Brief auszudrücken? Manchmal bringt das mehr als ein Gespräch. Achte darauf dass du keine "Du Sätze" verwendest. Bleib bei dir und deinen Gefühlen. Schreib....."ich fühle mich", statt "du hast aber"... Du kannst nie das Verhalten anderer Menschen verändern, nur dein eigenes. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2012
1 Antwort
Also ich würde nicht zu der fahren... Würde auf die scheißen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.01.2012

ERFAHRE MEHR:

muss mich mal auskotzen
09.10.2011 | 3 Antworten
Muss mich mal auskotzen
28.07.2009 | 12 Antworten
Darf ich mich mal "auskotzen"?
22.05.2009 | 12 Antworten
Ich muss mich mal auskotzen
05.01.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading