Weihnachtsgeschenke

Solo-Mami
Solo-Mami
27.11.2011 | 14 Antworten
Sag mal, schenkt Ihr den Kids eigentlich zu Weihnachten nur Spielzeug oder auch Klamotten ???

Oder übernehmen das die Großeltern oder sagt Ihr Euch Klamotten gibt es so oder so das ganze Jahr über, da muß kein Pulli unterm Weihnachtsbaum liegen ....

LG
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo :) Bei uns gibt es zu Weihnachten nur Spielzeug oder Fahrrad, Bettwäsche... Da es Anziehsachen immer nach Bedarf gibt, wenn sie benötigt werden. Bei Bekannten gibt es zwischendurch weder Klamotten noch Schuhe, die gibt es dann nur zum Geburtstag, Ostern, Weihnachten... LG
_Mami_2010
_Mami_2010 | 27.11.2011
2 Antwort
es gibt auch klamotten..entweder von uns oder eben vom rest der familie..das sind dann eben keine alltäglichen die ich dann ma kaufen würde vom preis her..dann gibts halt ma nen schlafi von esprit für 25€ oder ma nen pulli von tom tailor oder dergleichen, was ich sonst so nich ma eben kaufen würde zwischendurch
gina87
gina87 | 27.11.2011
3 Antwort
Naja es kommt drauf an zwischendurch bekommt meine massen an kleidung muss ich ehrlich sagen, aber wenn ich n shcönes teil sehe bekommt sie es auch zu wiehnahcten wenns passt, von meiner oma bekommt sie zb den tchibo schneeanzug und geld, aus dem einfachen grund meine omas wollen was schenken, aber ich möchte nicht das sie mit spielzeug so überhäuft wird, da sie genug hat keine massen aber genug:-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
4 Antwort
Meine Kinder bekommen auch Klamotten. Bei Max werden ein Schlafanzug, Bettwäsche und ein Pullover von Cars unterm Weihnachtsbaum liegen. Cars findet er im Moment so toll, da hab ich mir paar Sachen davon zurückgelegt. Von den Großeltern bekommt er einen Skianzug.
Antje71
Antje71 | 27.11.2011
5 Antwort
Bei uns gibt es nur Spielzeug für beide Mädels. Ich finde Kleidung doof untern Weihnachtsbaum genauso wie Möbel. Josephine bekommt jetzt nen neuen Kleiderschrank, käme nie auf die Idee zu sagen das ist ein Geschenk nur weil zufällig Weihnachten ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
6 Antwort
Also von uns als Eltern gibts nur Spielzeug. Von meiner Mama nur Geld, von Schwiegermama sowohl Spielzeug wie auch Kleidung. Von den Uromas gibts Geld fürs Sparbuch, eine Kleinigkeit Spielzeug und selbst gestrickte warme Socken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
7 Antwort
Grundsätzlich: warum nicht, wenn man was besonders schönes entdeckt, von dem man weiß, dass es dem Kind auch gefällt? Unsere Kleene würde sich über einen Kapuzenpulli total freuen, die liebt sie über alles. Einfach so kaufen mach ich nicht, weil sie genug Klamotten hat. Aber eventuell nähe ich ihr halt noch einen zu Weihnachten. Freuen sich Eure Kinder alle echt nur über Spielzeug???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
8 Antwort
@cgiering Also wenn ich ihr jetzt einen Pulli von Filly oder so drunter legen würde, würde sie sich auch drüber freuen. Aber einfach so ne Jeans oder nen Pulli weil sie grad einen brauch...neee, find ich persönlich net so toll. Hätte ich als Kind jetzt auch net so toll gefunden wenn da son Pack STrumpfhosen dabei gewesen wäre...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.11.2011
9 Antwort
Irgendwie schenkt bei uns Oma was zum Anziehen-ich selbst finde das irgendwie doof! Anziehsachen braucht manm ja irgendwie.... Nun ist es aber so das Anna mir seid ner Woche im Ohr hängt: "Ich wünsche mir soooooo sehr einen Pulli mit Minnimaus drauf! Den soll mir der Weihnachtsman bringen!" Gut dann ändert Mama ihre eigenen Regeln halt-bin ja flexibel!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 27.11.2011
10 Antwort
ich hab als kind neben spielzeug auch immer ma wieder was zum anziehen bekommen...zum nikolaus gabs grundsätzlich immer kuschelsocken oder unterwäsche und das hat meine mum bis heute so beibehalten *lach* und auch an weihnachten gabs ma das eine oder andere teil zum anziehen neben den spielzeuggeschenken..und ich fands immer okay und hab mich darüber genauso gefreut... der bruder meines mannes schenkte meiner letztes jahr auch n st. pauli t-shirt in rosa mit der aufschrift "kiezpiraten" vorne drauf..sieht schick aus und trägt sie heute noch super gern ..kost auch knapp 15€...und wenn er ihr den pulli für 40€ zu weihnachten schenkt habe ich nichts dagegen..ob sie nun einen braucht oder nich, sei nu dahingestellt..ich fands ab gewissen alter auch besser geld oder gutscheine für klamotten zu kriegen als irgendn krams den ich, wenn auch fürs hobby gedacht, eh nich gebraucht hätte bzw es ggf sogar das falsche war
gina87
gina87 | 27.11.2011
11 Antwort
Bei uns gibt es dieses Jahr nur Spielsachen, da wir genug Klamotten haben. Und in dem Alter wachsen die Kleinen ja so schnell. Die Maus ist Weihnachten 15 Monate alt.
loehne2010
loehne2010 | 27.11.2011
12 Antwort
Meine Kleine bekommt ein paar Spielsachen aber auch nützliche Dinge für die nun bald beginnende Kindergrippen/Kindergartenzeit.
Plumps2010
Plumps2010 | 27.11.2011
13 Antwort
Bei uns gibts sowohl als auch. Aber wenn dann halt besondere Teile, also zb die lang gewünschte Jacke mit Polizeimotiven, oder der Feuerwehrpulli oder die Bob-Socken oder sowas... Aber es gibt immer auch irgendwas zu anziehen dazu.
taunusmaedel
taunusmaedel | 27.11.2011
14 Antwort
Meine bekommt auch beides aber ich würde sagen die spielsachen sind mehr vertreten was ich aber jetzt nicht ganz so schlimm finde
jenny1986
jenny1986 | 27.11.2011

ERFAHRE MEHR:

Weihnachtsgeschenke?
15.12.2011 | 37 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading