Frauen und Computerspiele

ostkind
ostkind
02.11.2011 | 25 Antworten
also mein partner ist grad am zocken. das macht er zugegebenermaßen nicht sonderlich häufig, vllt einen abend in 2-3wochen. und eigentlich stört es mich nicht. aber muss er denn auf postapokalyptische supermutanten ballern? ich mein, eigentlich ist er eher einer der sort sensibelchen, liebebedürftiger kriegsdienstverweigerer, etc.

kann das irgendwie nicht nachvollziehen, was er dran findet. adventures okay, autorennen mach ich gerne mit. aber mal ehrlich mädels, ballert jemand von euch auf postapokalyptische supermutanten??? (lol)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

25 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ömmmm....
ne :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
2 Antwort
...
Mein mann macht das sehr häufig und ich nehme das nicht ernst oder mache mir gar Gedanken drüber!
Nicolino
Nicolino | 02.11.2011
3 Antwort
schießspiele gehen gar nicht
Versteh nicht was Mann dran findet und Frau schon gar nicht.meiner spielt meist Fussball.
Schnuli_25
Schnuli_25 | 02.11.2011
4 Antwort
Nee, gar nicht!
Allerdings... früher lief die PS2 öfter als heute. Gezockt habe ich auch mit meinem Freund . Ich konnte mir aber auch die Nächte alleine vor der Konsole mit Tomb Raider um die Ohren schlagen. Aber das waren andere Zeiten, ein anderes Leben. Jetzt als Mutter habe ich GAR KEINE ZEIT dafür! Aber meinen kleinen Nintendo DS hab ich trotzdem immer in der Handtasche
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
5 Antwort
...
nö, aber haste ihn mal gefragt, WAS ihn dazu treibt? Ich les ja total gerne Krimis und Thriller, aber das ist nix, was ich im Alltag haben möchte. Vielleicht ist das ja vergleichbar?
Klaerchen09
Klaerchen09 | 02.11.2011
6 Antwort
@Schnuli_25
als ich letztes weihnachten für ihn spiele gesucht hab, hat er immer beteuert, wie sinnlos brutal er egoshooter findet. hab dann echt ewig nach möglichst unblutigen, tollen adventures mit cooler grafik gesucht. hat er auch begeistert gespielt und nu hat er sich fallout 3 zugelegt. kein egoshooter, aber POSTAPOKALYPTISCHE SUPERMUTANTEN! aaaaaaaaaaaahh!
ostkind
ostkind | 02.11.2011
7 Antwort
@Babyofen
ja, need for speed bin ich auch dabei. der zeitaufwand, mit dem er es betreibt, ist ja echt akzeptabel, aber verstehe einfach nicht, was er an diesem düsteren zeug toll findet. okay, bissl knobeln und schnelle reaktionen sind gefragt, aber da gibt es doch auch schickeres...
ostkind
ostkind | 02.11.2011
8 Antwort
....
wer Egoshooter brutal findet, hat mich nie beim Schlussverkauf erlebt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
9 Antwort
vielleicht braucht es ein Mann eine rolle zu spielen
Bin froh wenn er Fußball an der playsi spielt und nicht Fussball wetten geht.er meint ernsthaft irgendwann den jackpot zu holen.ph man.also vielleicht doch irgendwann eine finka auf malle
Schnuli_25
Schnuli_25 | 02.11.2011
10 Antwort
@Klaerchen09
krimilesen? nicht wirklich hab ihn grad gefragt: ihm gefällt die grafik
ostkind
ostkind | 02.11.2011
11 Antwort
hehe
also männne und ich spielen momentan siedler online, also eher langweiliges strategie gedöns ;) wenn ich zeit und lust hab meinen account anzumelden, dann spiel ich world of warcraft. da is das geballer aber harmlos :D
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.11.2011
12 Antwort
Finde es an und für sich nicht schlimm - aber für mich gab und gibt es keine Egoshooter....
Also wir waren sehr aktive Zocker - allerdings keine Ego`s, sondern Mmo`s. Nahezu unsere gesamte Freizeit ging drauf und wenn ich mich zurück erinnere waren das tolle 3 Jahre. Wir spielten extrem aktiv und ich möchte behaupten, dass wir zu den Pro-Gamern zählten. Wir hatten unseren eigenen TS-Server und ne Page für verschiedene Gilden, die wir geleitet hatten. Oh man... wenn ich da an die schlaflosen Nächte denke :-). Seit unser Sohn letztes Jahr geboren wurde, verbringe ich höchstens die Zeit noch mit puzzle`n. Anfang des Jahres hatte ich wieder Lust gehabt und gespielt und nächstes Jahr kommt ein neues raus, welches ich auf jeden Fall antesten werde. Aktiv spielen tue ich vorerst gar nicht mehr. Meine Kinder sind mir einfach viel wichtiger. Mein Mann spielt nach wie vor noch und das auch recht häufig. Es ist SEIN Ausgleich und für mich in Ordnung. Ego`s hat er auch mal gespielt, aber eher selten. Er sagt, dass er genug Hirn im Kopf hat um nicht gleich zum Attentäter zu werden^^.
Sithandra
Sithandra | 02.11.2011
13 Antwort
@amysmom
er meint grad, fallout 3 wär ganz ähnlich wie world of warcraft, nur ohne mitspieler. hmm, aber bei world of warcraft gibt es niedliche fabelwesen und keine POSTAPOCALYPTISCHEN SUPERMUTANTEN!
ostkind
ostkind | 02.11.2011
14 Antwort
@Sithandra
ist tatsächlich kein egoshooter, auch wenn sich die beschreibung ein wenig so liest. und wie gesagt, einen abend in 2-3wochen, das ist nun wirklich nicht das thema. na vllt ist es ja wirklich strategie und grafik, die ihn da reizt, aber das ganze düstere design des spiels schürt bei mir halt sämtliche vorurteile. und es passt einfach nicht zu ihm ;-)
ostkind
ostkind | 02.11.2011
15 Antwort
@ostkind
ahja, die Grafik!
Klaerchen09
Klaerchen09 | 02.11.2011
16 Antwort
...
Also diese beiden Spiele miteinander zu vergleichen *hust*... no comment!!! Fallout 3 ist auch grafisch nicht zu vergleichen mit WoW - zu düster für meinen Geschmack :).
Sithandra
Sithandra | 02.11.2011
17 Antwort
@Sithandra
na und nicht zu vergessen die POSTAPOKALYPTISCHEN SUPERMUTANTEN! über die sieht er irgendwie drüber hinweg... na keine ahnung, vllt steckt doch ein kleiner junge in ihm und die finden ja bekanntlich monster aller art cool. und da er das ja NIE zugeben würde, sagt er halt tolle grafik und nette strategie... MÄNNER!
ostkind
ostkind | 02.11.2011
18 Antwort
...
Hey Ostkind, wenn es ihm gefällt, dann ist das doch in Ordnung. Du kennst ihn ja gut genug um zu wissen, das er kein potentieller Nachahmer ist :))). Hoffe du verstehst meinen Spaß dahinter^^. Ich persönlich kann damit auch absolut nix anfangen und mir würde es auch absolut nix bringen^^. Ich stehe auch eher auf Gnome und Elfen und lila Igel, die ich als Begleittier bunt anmalen kann :).
Sithandra
Sithandra | 02.11.2011
19 Antwort
@Sithandra
also es stört mich jetzt micht wirklich, aber ich verstehe es halt einfach nicht. wir haben viele gemeinsame interessen und wenn er ein buch toll findet, finde ich das meist auch gut. hab halt noch kein mädel/keine frau getroffen, die das supermutanten-zeugs toll findet, scheint echt ein männer-ding zu sein. aber ich kann ihn prima damit aufziehen, denn letztendlich kann er nicht erklären, warum ihn das fasziniert. lila igel klingen süß, hätte mein kind bestimmt gern als stofftier ;-)
ostkind
ostkind | 02.11.2011
20 Antwort
...
*Hehe*... vielleicht mag er tatsächlich die Aufmachung und ja, ich denke auch, das das eher ein Männerding ist. Wir Frauen erfreuen uns eben mehr an den "niedlichen" Dingen, als an irgendwelchen blutigen Hirnen, die gegen die Wand spritzen... auch nicht mein Fall!!!
Sithandra
Sithandra | 02.11.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Devote Frauen
25.11.2014 | 20 Antworten
an alle mirena frauen
09.09.2013 | 14 Antworten
Frauen ab 40- Rasiert ihr euch?
31.01.2013 | 20 Antworten
Warum werden Frauen ungewollt schwanger?
17.12.2012 | 34 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading