Habt ihr noch Kontaakt zu euren Eltern?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.10.2011 | 22 Antworten
Hey :)
Mir geht es nicht so gut, diesen Sontag wird meine Kleine getauft. Ich habe den Kontakt zu meiner Mutter kürzlich abgebrochen und mit meinem Vater habe ich schon seit 1 Jahr keinen Kontakt mehr :(
Nun an der Taufe ( was ja auch mit der Familie zu tun hat ) habe ich fast niemanden. Ich fühle mich total Scheisse und einsam :(
LG DOMK :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
meine mutter wohnt 650 km weit weg, aber wir telefonieren alle drei vier tage ... mein vater ist ein arschloch und ich hasse ihn, zu ihm will ich nie wieder kontakt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2011
2 Antwort
Ja
zu meiner Mam hab ich nen super kontakt. Allerdings haben wir mit seiner Familie nichts mehr zu tun. Sie haben unsere Tochter kennengelernt da war sie 10 MOn und seit dem 2. Geb haben wir wieder gar keinen Kontakt mehr und diesmal wirds auch so bleiben. Leider...
sabrinaSR
sabrinaSR | 21.10.2011
3 Antwort
ganz ehrlich,
das tut mir echt leid, weil ich könnte ohne meine familie gar nicht. meine eltern sind geschieden, aber ich hab zu meiner mutter und meinem vater sehr guten und intensiven kontakt. beide sind seit mehr als 20 jahren wieder neu verheiratet. mein vater wohnt über 500 km von mir weg, aber wir besuchen ihn regelmäßig und telefonieren im schnitt 2x pro woche. aber auch meine schwester steht mir sehr, sehr nahe, genauso wie die familie meines freundes. auch die sehen wir meist so zwei mal die woche für nen nachmittag. lg
sandrav83
sandrav83 | 21.10.2011
4 Antwort
...
als mein grosser geboren wurde hatte ich zu meiner mutter keinen kontakt mehr. ich hatte nur noch meine sis, die auch taufpatin wurde. mein vater wohnt in berlin, daher war er nicht dabei. es waren nur die eltern und brüder von meinem jetzigen ex da, die taufpaten und ein paar freunde. heute habe ich zu meinem vater keinen kontakt mehr, dafür zu meiner ma, obwohl ichs lieber umgekehrt hätte. mehr ist von meiner familie nicht da. ich habe meine eigene kleine familie aufgebaut, in die nur meine sis und ihr sohn richtig eingeschlossen sind.
fluketwo
fluketwo | 21.10.2011
5 Antwort
...
...ohne meine Eltern wäre ich nur die Hälfte meiner selbst. Finde es traurig wenn jemand keinen Kontakt zu ihnen hat. Aber du hast bestimmt deine Gründe.. Sei ganz lieb umarmt
Wautzi
Wautzi | 21.10.2011
6 Antwort
ich hatte 4 Jahre kein Kontakt zu meinen Ellis
sie wussten nicht mal das sie eine Enkeltochter haben... naja, die dicksten sind wir immer noch nicht, werden wir auch nie werden... dafür ist einfach zuviel vorgefallen... wir gratulieren uns zu Geburtstagen, das wars... sie wissen wieder nicht das wir nochmal ein Kind erwarten... hat sie auch garnichts anzugehen... auf Familienfeste verzichte ich gerne auf sie, denn dieses "gespielte heile Familienleben" brauch ich in meinem Haus nicht !!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2011
7 Antwort
Hallo
Tut mir leid ich kann dich verstehen. Mir ging es genauso. Zu meiner mutter hatte ich 3 jahren kein kontakt durch lügen usw. als ich raus fand es stimmte aber nichts und meine Mutter betrifft keine schuld hatten wir eine aussprache worüber ich heute total froh bin ohne sie will ich nich mehr :)... Aber zu meinem "erzeuger" habe ich keinerlei kontakt mehr er hat ne neue familie ich habe ihn seit jahren nicht mehr gehört oder gesehen ...was iwie auch weh tut...Aber zum glück hab ich die Familie von meinem freund bei uns :)
Sunala
Sunala | 21.10.2011
8 Antwort
@Sunala
Freut mich für dich :) Ich habe aber den Kontakt nicht wegen Lügen abgebrochen :(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2011
9 Antwort
ja zum glück
also zu meinen eltern habe ich einen super kontakt. wir telefonieren spätestens jeden 2 tag und sehn uns jedes 2 wochenende. zu den eltern meines mannes besteht gar kein kontakt. das find ich irgendwo auch sehr trauig da ja eigentlich meinen kids so eine oma und ein opa fehlen. aber besser so als es wird immer nur gestritten oder sind sind mal da und mal nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2011
10 Antwort
hmm..
Ich weiss ja nich was passiert ist. Aber ich denke eine mutter gibt es wirklich nur einmal.. vllt solltet ihr nochmal reden ?
Sunala
Sunala | 21.10.2011
11 Antwort
@Sunala
oh glaube mir mit meiner Mutter und meinem Vater gibt es absolut nichts mehr zu bereden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2011
12 Antwort
uhhh
okay.. Tut mir wirklich total leid für dich.. Wie gesagt ich kenne dieses gefühl...Wenn du vll ein bisschen reden magst schreib mich einfach an :)
Sunala
Sunala | 21.10.2011
13 Antwort
Ich
weiß nicht, was passieren müsste, dass ich den Kontakt zu meinen Eltern abbrechen würde. Mein Vater hat viele Fehler gemacht, aber er ist mein Vater und ich würde nie mit ihm brechen, glaub ich. Aber ich kann natürlich nicht beurteilen, was deine Eltern getan haben, dass du mit ihnen gebrochen hast. Du wirst deine Gründe haben. Tut mir sehr leid für dich!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2011
14 Antwort
hallo
das macht mich traurig sowas zu lesen. ich bin so froh das ich meine eltern und schwiegereltern hab, das sind so tolle menschen.vorallem wenn kinder mit ihm spiel sind, finde ich es so traurig, die kleinen können nichts dafür und dürfen oma und/oder opa oft nicht mal kennen lernen. für mich unvorstellbar, aber ihr habt bestimmt eure gründe dafür. alles liebe
purzel2010
purzel2010 | 21.10.2011
15 Antwort
@purzel2010
Mein Sohn dürfte ihn kennenlernen. Aber nun ist mein Sohn schon 1, 5 Jahre und mein Vater hat keinerlei INteresse ihn mal zu sehen. Genauso wenig wie er damals an mir Interesse hat und sich eine andere Frau gesucht hat und uns geschlagen und im Stich gelassen hat. Wie soll man einem Menschen verzeihen, der es gar nicht wert ist und es nicht verdient hat ? Und ich hatte damals sogar noch Mitleid, als er Darmkrebs hatte... Jetzt geht er mir am Arsch vorbei und wenn er stirbt wüsste ich nicht mal, ob ich überhaupt betroffen wäre! Sowas kann kein Mensch verstehen, der es nicht selbst erlebt hat.. Ja, sowas ist traurig, aber man kanns ned ändern.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2011
16 Antwort
@Maulende-Myrthe
würdest du deinem Vater eine Vergewaltigung verzeihen ? Und der Mutter das sie immer ihren Männern nach rannte ohne auch nur 1 einziges mal an ihre Kinder zu denken ? Dass sie alle deine Stiefväter die du lieb hattest hintergangen hatte und sie deshalb den kontakt zu dir auch nicht mehr wollten ? Sie dir einfach nicht glaubte das dein eigener Vater zu so was fähig war Sie nie an dich glaubte ? Dich schlug? Dir keine Liebe gab ? Und nie hinter dir stand ?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.10.2011
17 Antwort
JA
ich habe Kontakt zu meinen Eltern. Sie sind auch immer noch zusammen. Ich bin froh das ich sie habe. Es hätte auch ganz anders enden können als ich klein war aber dank meiner Eltern geht es mir prima und ich möchte sie auch nicht mehr vermissen. Sie sind für mich meine Eltern und werden es immer bleiben! Zu meinen leiblichen Eltern habe ich keinen Kontakt und möchte es auch nicht wirklich!
Sorasta
Sorasta | 21.10.2011
18 Antwort
--------
zu meiner mutter hab ich sehr guten kontakt, wir telefonieren täglich, meine kinder lieben und vergöttern sie. zu meinem papa besteht seit feb mal wieder gar kein kontakt, war nach der scheidung schonmal so, dann war er weider da und jetzt ist es total abgebroache, was für meine söhne eigentlich schade ist, weil sie gar keinen opa mehr haben. zu meiner schwiegermutter ist der kontakt ehr schlecht seit dem tod vom schwiegervater. kann man nix machen ist halt so. ich hab auch immer gedacht man braucht beide eltern aber ich hab gemerkt ich komm auch ohne papa zurecht und des super
supimami2008
supimami2008 | 21.10.2011
19 Antwort
@knisterle
ich sag ja, es hat jeder bestimmt seine gründe dafür und wenn es so ist wie bei dir, würd ich so einen menschen auch vergessen wollen. es ist schlimm wenn die eigenen eltern so sein können.
purzel2010
purzel2010 | 21.10.2011
20 Antwort
Sieh es doch eher so:
Bei der Taufe sind dann wirklich nur die Personen da, die wirklich das Beste für dein Kind wollen und da auch voll hinter stehen. Besser so, als nen geheucheltes Lächeln und scheinbar Friede-Freude-Eierkuchen mit erzwungener Fröhlichkeit.
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 21.10.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

eltern-lehrergespräch-vorbereitung!
05.05.2014 | 9 Antworten
streit mi den eltern wer kennt das auch
24.06.2013 | 7 Antworten
Betreuungspflicht bei getrennten Eltern
06.04.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading