Vorurteile?!

diao
diao
30.09.2011 | 17 Antworten
Guten morgen, sagt mal wie steht ihr dazu, .... Ich war am Dienstag das erste mal in einer neuen spielgruppe... Wir säßen bei Kaffee zusammen und die Kids haben gefrühstückt. Das saß mir eine mutter gegenüber.... Ich schätze so um die 40 ... Hat schon zwei gr. Kinder und jetzt ein kleines... Aber jetzt zum Thema... Ich trank mein Kaffee und trinke mit re. Sprich sie hat mein Unterarm Tattoo gesehen. Ich wurde das erste mal, mir bewusst, gemustert.. Das könnt ihr euch nicht vorstellen. Sie redete mut mir auch kein Wort. Und ich bin noch nicht mal zu gekleistert... Ein dezenter Rosenkranz.. Mehr nicht.
Hm... Wie schaut das aus mit Vorurteilen??? Hat jemand Erfahrung??? Ich meine ich bin die jüngste da mit meinen 28.. Ich rauche nicht.. Was gibt es denn für Vorstellungen von einer mutter ??? Macht mich arg nachdenklich.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
Ach, einfach drüber stehen. Soll ich dir mal so die Vorurteile aufzählen, die ich so täglich erlebe: -meine Kinder sind eh nicht von einem Mann -ich habe meine Kinder als Teeny gekriegt -mein Mann saß bestimmt schon mal im Knast -wir leben 1000% vom Amt etc., pp. Ich könnte dir ne ganze Liste aufzählen, was die Leutchen hier alles so von uns denken. Anfangs hat es mich auch geärgert. Mittlerweile kann ich drüber lachen. Und die Vorurteile aufzuräumen, habe ich schon gar keine Lust mehr zu.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2011
2 Antwort
...
Ich halte nichts von Vorurteilen und mache eine gute Mutter oder einen guten Menschen nicht daran fest ob sie ein Tattoo hat oder auch nicht!Ich habe nur Vorurteile wenn ein Mensch ungepflegt ist und keinen wert auf ein wenig gutes Benehmen legt! ich bin kein Mensch für tattoos oder sowas, aber das ist meine entscheidung die ich für meinen Körper getroffen habe, was andere machen soll nicht meine Sorge sein!
Nicolino
Nicolino | 30.09.2011
3 Antwort
*lol*
da würde ich drüber lachen, ganz ernsthaft... ich trage viiiiiiiiiiiiiiiiele Tattoos, und auch offensichtlich... ich war mal mit meinen Kids im Schwimmbad, da sassen 2 Krampfadermuttis auf der Bank und redeten so laut, das ich es nicht überhören konnte... wie ich ausschau, wie man sich so verschandeln lassen kann, und dann auch noch 3 Kinder, Hauptsache im knappen Bikini das jeder alles sieht... ich hab mich dann zu ihnen gedreht und gefragt ob sie keine anderen Sorgen haben... wenn ihnen was nicht passt, sollen sie zum Rentnerbecken rüber gehen... ehrlich, mir macht sowas garnichts... lass doch die Menschen denken und reden was sie wollen... kennen sie dich...? nein... wer so engstirnig durc diese bunte Welt läuft kann einem nur leid tun ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2011
4 Antwort
Eine tatovierte und gepiercte Mutter kann es besser packen als ne Mauerblümchen- oder Karierre-Mutter ;O)
Ich denke, ich bin recht vorurteilsfrei ... zumindest gehe ich so auf Leute zu. Es gibt nur sehr wenige Ausnahmen, wo ich nen Bogen drumm mache ... man sollte sich erstmal mit einer Mutter unterhalten und beschäftigen bevor man sagt: kann ich leiden oder kann ich nicht leiden.
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.09.2011
5 Antwort
vorurteile
ich habe keine ahnung wie sich die gesellschaft die perfekte mutter vorstellt. ich kann man gut vorstellen das man sehr schnell als mutter vorurteilen unterliegt. bei dir mag es das tatoo sein bei mir das ich erst 20 bin. bei dem geburtsvorbereitungskurs den ich besucht habe war ich mit abstand die jüngste die nächst jüngste war in deinem alter. Ich und mein freund haben während dem ganzen kurs gemerkt das wir da nicht so ganz akzeptiert wurden und die blicke haben am meisten gestört. ich denke vorurteilen gegenüber ist man nicht ganz machtlos. egal ob man ein tatoo hat, piercings hat, bunt gefärbte haare, besonders jung ist oder einfach anders ist als die norm heißt das ja nciht gleich das man eine schlechte mutter ist. ich finde man sollte einfach den leuten die die nase rümpfen zeigen das man da drüber steht und auch wenn man ein tatoo hat das man trotzdem die beste mutter der welt sein kann...
zuZweit
zuZweit | 30.09.2011
6 Antwort
Vielleicht war
sie nur neidisch, weil ihr Mann ihr kein Tattoo erlaubt! Also wegen eines Tattoos in Vorurteile zu verfallen ist dämlich! Wenn ich allerdings bei uns auf dem Spielplatz Sätze wie: "Die hat schon mit drei Monaten vom Tisch mit gefressen!" höre, oder sehe wie Schwangere rauchen ... ja dann bleibe ich auch nicht mehr vorurteilsfrei.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2011
7 Antwort
Mach...
...dir nichts draus, ich werde ständig als Tussi bezeichnet.Nur weil ich mich schminke gerne kurze Röcke und Kleider trage.Dabei bin ich schüchtern würde nie Leute ansprechen und eingebildet bin ich schon gar nicht.Ich höre immer, die braucht bestimmt Stunden im Bad, dem so nicht ist.Bin eine totale Hausfrau liebe Kochen und Backen, führe mein Haushalt und kümmere mich um mein Kind und Mann.Ich finde sowas ziemlich dämlich.Das zeigt überhaupt keine Reife von dieser Mutti. Meine Mama hat immer gesagt, ich soll die Menschen erst kennen lernen und dann kann man urteilen.lg
Annbellin
Annbellin | 30.09.2011
8 Antwort
wenn ich dich mustern würde
dann nur weil ich neidisch bin weil ich zu feige bin mir eins machen zulassen habe zwar ein piercing aber tattoo trau ich mich nicht....
blaumuckel
blaumuckel | 30.09.2011
9 Antwort
Finde es nicht schlimm..
.. wenn jemand Tatoos hat, wenn sich das ganze in Grenzen hält und ich nicht sehe, dass derjenige kein Geld hat , denn dann verstehe ich nicht, wie man sich selber " so was gönnen kann". Aber wenn die Verhältnisse normal sind, ist es doch das gute Recht eines jeden! Ich bin generell sehr offen und wäre garantiert nicht vor dir zurückgeschreckt! Grade ein oder zwei Tatoos und dann noch am Unterarm, Mensch, ist doch egal, sagt meiner Meinung nach nichts über den Menschen aus. Wobei ich sagenmuss, ich habe mir mein Piercing am BAuchnabel stechen lassen, damits keiner sieht, wenn ich es nicht möchte. Denn leider haben VIELE ncoh Vorurteile, cih finde aber die sind unbegründet. Lass dich davon nicht einschüchtern. Die "neue" Generation findet das nicht schilmm . Liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2011
10 Antwort
Es gibt..
immer und überall Vorurteile...zu jedem Thema....Manche bzw Viele Menschen sind einfach nur .........das wird auch immer schlimmer, statt besser!!! Vorurteile wegen einem Tatoo...?? LÄCHERLICH....Das schlimme ist auch, das die Leute dir nicht direkt ins Gesicht sagen, was sie von dir halten...NEIN, es wird erst geguckt und dann hinter deinem Rücken gelässtert! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2011
11 Antwort
...
Ich hatte da letztens im Netto so ein "nettes" Gespräch... Hatte noch ein paar Kleinigkeiten besorgt und stand nun an der Kasse. Kaja quengelte etwas, weil wir schon ne Weile unterwegs waren und sie müde wurde. Da blökt mich plötzlich ne ältere Dame an: "Ihr Kind weint... merken sie das denn nicht. Aber was will man von solchen Leuten auch erwarten!" Hatte ein Träger-Top an und auf der rechten Schulter ein Einhorn-Tattoo auf das sie dann deutete... Ich fragte dann, was sie mit "solchen" Leuten meint.... das war der Oberhammer: "Assosiale Hartz4 Empfänger", denen sollte verboten werden kinder in die Welt zu setzen! "Wow, ... und wieder jemand Oberflächliches, der Leute nach dem Aussehen beurteilt ohne die wirklichen Lebensumstände zu kennen. Solche Leute sollten sich ihre Meinung dahin stexken, wo es ganz dunkel ist..." sagte ich da zu ihr... bezahlte meine Sachen und ging in richtung Tür als ich sie noch irgendwas mit "Unverschämheit" brummeln hörte....
DodgeLady
DodgeLady | 30.09.2011
12 Antwort
....
Boahh was eine verklemmte Olle *aufreg* ich denke sie ist nur neidisch. Lästern und blöde gucken hat auch immer bisschen was mit Neid zu tun. ich meine du bist 28-jung und knackig und ein Tattoo-Oh Gott wie schrecklich! als Mutter hast du doch keine rechte mehr. nur noch Schlabberlook, den ganzen Tag in der Küche stehen und kochen und backen, schön mit Lockenwicklern und Schürze, wie vor 50 jahren!! ich hätte was gesagt zu der. ich konnte noch nie meinen Mund halten. hab schon in der Schwangerschaft immer laut gesagt ""was guckt denn die da so blöde"" weil man da auch angeglotzt wird als wär man die einzigste schwangere auf der welt. manche menschen kann man abhaken, gedanklich und im übertragenen Sinne.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2011
13 Antwort
meine arbeitskolegin
und auch mama von 2 kindern ist voll mit tattos, piercings und rote haare:-) auch extravagant angezogen........ aber sie ist so eine liebe so eine tolle mama sowas kann man nicht von äuserlichkeiten abhängig machen....... find sowas ganz schlimm wenn man urteilt und nicht kennt!!! # vergiß die eine ganz schnell die kann dir doch den bugl runter rutschen lg
keki007
keki007 | 30.09.2011
14 Antwort
ich finds lustig
ich denke, solche Frauen denken weil sie älter sind sind sie bessere Mamis... ich werd auch oft schief angeschaut, bin 27 hab schon 2 Kinder und auch ein Tatoo aber heutzutage haben so viele Menschen Tatoos... das hat doch nix damit zu tun wie jemand ist... da ist diese betreffende Mutti bei deinen Kaffetrinken einfach nur von Gestern
Junibaby
Junibaby | 30.09.2011
15 Antwort
...
also als erstes, ich rauche, bin tätowiert und auch noch sichtbar gepierct, bin bis jetzt noch nicht gemustert worden, geschweige denn, von jemandem argwöhnisch betrachtet, zumindest ist mir bis jetzt nichts aufgefallen. du bist mit 28 ja noch nicht mal ne extrem junge mutter und ich weiß überhaupt nicht, was dein problem ist, hast dir was vorzuwerfen????? wenn nicht, dann hoffe ich doch, dass du drüber stehst und über so beschränkte Menschen nur lächeln kannst...
NadjasMama
NadjasMama | 30.09.2011
16 Antwort
@Junibaby
ich bin 26 hab 2 kinder und auch ein arschgeweih und steh auch dazu, weil ich es mri vor dem trend stechen hab lassen. @diao: des kenn ich meine schwiegermutter hat mich auch schief angeschaut wo ich mir mein 2 stechen hab lassen. es ist doch deine sache und nur weil du am arm ein bildchen hast, heißt des doch noch lange net das du ne schlechte oder schlechtere mutter bist wie eine ohne bilchen. also machne denken echt sie sind der burner.
supimami2008
supimami2008 | 30.09.2011
17 Antwort
solche mütter
also wirlich gibts nich!!!!!!!!!!!! es ist dein körper was du macht ich habe auch 4tattoos und niemand hat was gesagt od die straße gewechselt... und bin 3fach mama mit solschen würde ich nicht mal kaffee machen .. würde ihr sagen was sie für ein promlem hat so lächerlich zu sein... ich bin halbmarokanierin habe tattoos und steh dazu... so ein benehmen also wirkich unterste schublade echt...
sarahghizlane
sarahghizlane | 30.09.2011

ERFAHRE MEHR:

Vorurteile und ihre Herkunft
05.03.2013 | 27 Antworten
vorurteile,
05.01.2011 | 20 Antworten
Vorurteile!
24.05.2010 | 58 Antworten
Vorurteile und wieder Vorurteile
23.12.2009 | 18 Antworten
Vorurteile über junge Mamas
07.06.2009 | 17 Antworten
Ich hab keine Vorurteile,
23.03.2009 | 44 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading