weiche handtücher

papi26
papi26
28.08.2011 | 12 Antworten
sagt mal wie kriegt man weiche handtücher egal was ich machen welchen weichspüler ich nehme die kommen alle sehr hard raus ich meine die sind auch gut zum abtrocknen aber für mein baby ist es nicht soooo toll leider habe ich keinen trockner.

hoffe ihr könnt mir tipps geben.

lg und einen schönen sonntag
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
schau mal hier:
http://www.qvc.de/deqic/qvcapp.aspx/app.detail/params.item.834206.cm_scid.SRCH.cm_ssi.handtuchset http://www.qvc.de/deqic/qvcapp.aspx/app.detail/params.item.834685.cm_scid.SRCH.cm_ssi.handtuchset
sinead1976
sinead1976 | 28.08.2011
11 Antwort
im Trockner
oder du kaufst Microfaser......
sinead1976
sinead1976 | 28.08.2011
10 Antwort
ESSIG
Leg die Handtücher in die mit Wasser gefüllte Badewanne, giesse etwa 200-300ml Essig dazu und lasse das dann 1 Nacht einwirken. Dann in die Waschmaschiene und normal waschen. Dann müssten sie wieder weich sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2011
9 Antwort
Handtücher koche ich immer mit Essigwasser
... also OHNE Weichspüler ;O) Werden danach nicht hart, trocknen tun sie an der Luft, also nicht in der Wohnung LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.08.2011
8 Antwort
....
Bei mir werden die NUR im Wäschtrockner ganz weich.
deeley
deeley | 28.08.2011
7 Antwort
Ich kaufe nur Mikrofaser
Flausch Handtücher. Die bleiben weich und kuschelig ob mit oder ohne trockner und man brauch kein weichspüler. Ja ich gebe zu, dass ich bei qvc die kaufte. ;-) Aber die empfehle ich zu 100 %
Amancaya07
Amancaya07 | 28.08.2011
6 Antwort
Handtücher
Ich hab unsere Handtücher neulich mal ALLE auf 90° gewaschen aber komischerweise waren sie weich danach als wenn ich sie sonst wasche... LG claudi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2011
5 Antwort
...
also ich habe handtücher die sind 20 und mehr jahre alt und alle weich bekommen nach und nach, auf vielen steht sogar nicht trockner geeignet und nix ist passiert lächellll
ROSES
ROSES | 28.08.2011
4 Antwort
..
das ist dann, wenn die Handtücher zu Alt sind oder die Beschaffenheit an sich beim Kauf schon hart war....mit dem Waschen hat das nichts zu tun! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2011
3 Antwort
Nimm mal
Zitrusessenz . Ich habe für Jonno am Anfang nie Weichspüler genommen. Allerdings geht leider wirklich nichts über einen Trockner was den Kuschelfaktor angeht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2011
2 Antwort
da gibts so
Wäschebälle die sehen aus wie Massagebälle da tust ein mit in de Waschmaschine rein u schon bleiben sie schön fluschig weich... bekommst eig überall diese Bälle in der Waschmittelabteilung
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2011
1 Antwort
...
Es ist bekannt, dass Handtücher mit der zeit dazu neigen "rau" zu werden, aber dann sind sie in der Regel 10 und mehr Jahre alt, jedenfalls ist es bei mir so! Ich weiß, dass zu viel Waschmittel und auch Weichspüler auf Dauer das Gewebe "strapazieren", weil dieses "zu viel" sich in den Fasern ablagern. Ich würde mal alle Handtücher auf Kochwäsche ohne Waschpulver laufen lassen und in die Spülkammer ein Schuß Essig, dann kann sich das Gewebe von dem ganzen "Rotz" erholen. Das mache ich ab und an mit meinen handtüchern auch, obwohl ich wenig Waschpulver nehme und niemals Weichspüler, weil das Zeug den Mensch und die Umwelt belastet, nachzulesen in Infobroschüren bei der Verbraucherzentrale. Mittlerweile besitze ich endlich wieder einen Trockner, doch bei schönem Wetter hänge ich die wäsche raus, auch die Handtücher.
ROSES
ROSES | 28.08.2011

ERFAHRE MEHR:

weiche beule am kopf?!
26.01.2014 | 4 Antworten
weiche fingernägel nach gelnägel
19.07.2010 | 2 Antworten
weiche kost?
01.06.2010 | 7 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading