⎯ Wir lieben Familie ⎯

Kann man bei einem 18 Monaten altes kind schon Adhas testen lasse

mausi_pupsi
mausi_pupsi
15.08.2011 | 29 Antworten
Meine lieben,

irgendwie ist mein Kind ungebremst er kann nicht still
sitzen oder sich auf was konzentrieren. Er wird sehr agressiv wenn
was nicht nach seine nase läuft geschweige kann er sich auf was konzentrieren. Selbst beim essen läuft es sehr schwierig er will nur runter am liebsten laufen und das man ihn da füttert.

Kann man Adhas schon testen lassen bei so kleinen würmchen?

lg sara
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Nein...
Er benimmt sich ganz normal und in dem rahmen, in dem du es zulässt. Er testet seine grenzen und scheint ja ziemlich erfolgreich zu sein.
susepuse
susepuse | 15.08.2011
2 Antwort
...
ich glaube gehört zu haben das es erst im schulalter geht. vielleicht hat er auch einfach ein bewegungsdrang, hat meiner auch bis heute.
Petra1977
Petra1977 | 15.08.2011
3 Antwort
Ich glaube nicht das dein Kind an ADHS leidet in dem Alter.....
in dem alter ist der Anfang der Trotzphase wo langsam ausgeteste wird, wie weit man gehen kann? Sonst müsste meine Tochter ja auch ADHS haben . Das ist ne Phase in der wir alle mal durchmüssen. Wenn dein Kind mit 5 oder 6 Jahren immer noch so ist, dann würd ich mir erst mal Gedanken darüber machen!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 15.08.2011
4 Antwort
neee
das is ganz normal so. setz dich durch! mit 18 monaten is die aufmerksamkeitsspanne noch unter 10 minuten. lange still sitzen will kein kind, es is an dir herauszufinden mit was du ihn ablenken kannst, damit er am tisch bleibt und isst. beim rumrennen fütter ich zumindest nicht, da muss er hungrig bleiben ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2011
5 Antwort
@susepuse
Was soll ich denn noch machen. Ich schick ihn jedes mal runter vom sofa weil er drauf rum laufen will. Blumenerde holt er raus da schick ich ihn raus. Bei essen kann er theater machen wie er will er muss sitzen bleiben so gehört sich das bei uns. Wenn er nix essen will dann soll er es lassen am abend wird er schon hunger bekommen. Doch irgendwie ist er sehr aktiv und wenn andere mich schon ansprechen dann mach ich mir schon gedanken .
mausi_pupsi
mausi_pupsi | 15.08.2011
6 Antwort
ne
ist bei meiner 2 jährigen tochter auch so. und mich sprechen auch viele an ob sie hyperaktiv ist. mein bruder ist hyperaktiv. naja mein kinderarzt meinte das verhalten sei NOCH normal aber es gibt eine Vorbelastung und ich sollte drauf schauen das sie regeln hat. Aber seit ner Zeit ist es um soviel einfacher geworden mit ihr. Also nicht mit dem ruhig sitzen aber das agressive. Ich ignorier sie in dem mom eifnach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2011
7 Antwort
@mausi_pupsi
Das ist halt so.. es ist ein kind das testet. Da hilft nur geduld und ein immer wiederkehrendes und konsequentes "nein". Da müssen ALLE eltern durch. Klar ist man da manchmal am verzweifeln.
susepuse
susepuse | 15.08.2011
8 Antwort
das
klingt soo normal für das alter . adhs oder auch ads kann man frühestens ab 3 jahren testen .
evil-bunny
evil-bunny | 15.08.2011
9 Antwort
@amysmom
Tyler lässt sich nicht ablenken hab alles versucht. Er geht auch hungrig zu bett wenn er patu nicht essen will dann muss ich halt nachts raus aber ich setz mich schon durch. Das ist mir wichtig da mein sohn nicht gerade der dickste ist. Ich hab ihn gerade auf 9.4 bekommen das ist schon ein wunder
mausi_pupsi
mausi_pupsi | 15.08.2011
10 Antwort
--------
Die meisten Kinder benehmen sich in dem Alter so! Das ist die erste richtige Trotzphase! Da macht man immer das Gegenteil von dem, was Mama oder Papa von einem möchten. Du musst dich bei gewissen Dingen durchsetzen, wie zB das Essen am Tisch. Wer rumläuft, hat keinen Hunger! Ansonsten gewöhnt dein Kleiner sich schnell an, dass er tun und machen kann, was er will!
Noobsy
Noobsy | 15.08.2011
11 Antwort
@mausi_pupsi
meiner hat die blumenerde nicht rausgeholt, der hat lieber die pflanzen gegessen, mach dir mal kein kopf das hört sich alles ganz normal an. wenn du konsequent bei bleibst wird er es merken, das er theater machen kann wie er will. ich wurde damals auch angesprochen, hab darauf den kinderarzt gefragt, und der sagte er ist bisschen aktiver als andere kids.
Petra1977
Petra1977 | 15.08.2011
12 Antwort
@mausi_pupsi
wie groß ist er?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2011
13 Antwort
Naja
wenn er am Tisch Theater mach so wie er will nur damit er isst, ist das nicht gerade die beste Methode ihn zu zeigen das er mit euch nicht alles machen darf . Anscheinend bist du nicht Kosequent genug. Was andere sagen wäre mir ehrlich gesagt total Wurscht . Jungs sind im allgemeinen aufbrausender als Mädchen. Wenn er nicht essen will und du ihn lässt weil er später bestimmt Hunger kriegt dann hat er doch genau das erreicht was er wollte!!Holt er Blumenerde raus schickst du ihn raus? WOhin denn? Viell wäre es sinnvoller ihm zu erklären wieso du ihn rausschickst und nicht einfach raus ohne ein Wort.Er soll ja auch begreifen was er falsch gemacht hat!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 15.08.2011
14 Antwort
das
Alle gleich auf ADHS tippen ist doch die neue Modekrankheit! nur weil die kinder bissl aufgeweckter sind sind se gleich krank!seit doch froh das ihr gesunde kinder habt . ich hab auch so nen kleinen großen Zappel phillipp und der kann heute noch nicht still sitzen und der ist 6 geworden also immer schön den ball flach halten! jetzt fühlt euch nicht gleich angegriffen
Mamaganzallein
Mamaganzallein | 15.08.2011
15 Antwort
@dog83
Wenn sie agressiv ist ignorierst du das? Also wenn tyler ins gesicht haut und beißt kneift ignorieren wir das nicht. Wenn er mit gegenständen wirft dann kommt es drauf an wo in seinem kinderzimmer kann er sich austoben wie er will. Aber wenn er gegenstände auf Tv oder fliesen usw wirft bekommt er die dinge nicht mehr in die hand.-
mausi_pupsi
mausi_pupsi | 15.08.2011
16 Antwort
@Jungemama2287
Was soll ich denn deiner meinung nach tun wenn er am tisch theater macht und nicht essen will oder essen weg wirft? Tyler bekommt ein klares nein und ich geh auf augenhöhe und sag ihm jeden mal das er deswegen raus muss.
mausi_pupsi
mausi_pupsi | 15.08.2011
17 Antwort
@amysmom
leider nicht groß. 75 cm. Wir müssen ihn nun testen lassen ob er eine wachstumsstörung hat.
mausi_pupsi
mausi_pupsi | 15.08.2011
18 Antwort
@mausi_pupsi
ja da hab ich sie ignoriert. sie hat sich an den haaren gezogen wie ne irre. ins gesicht geschlagen oder auch mit den kopf gegen die wand. der arzt meinte solag sie sich nicht ernsthaft verletzt soll ich das ignorieren denn auch negative aufmerksamkeit wollen die kleinen damit bezwecken. ich hab sie dann in dem raum alleine stehen lassen und bin einfach gegangen ohne was zu sagen sie hat es dann unterlassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2011
19 Antwort
@mausi_pupsi
naja aber auf die größe is sein gewicht völlig in ordnung ;) er is da sogar bissl über der 50er percentil. fällt also nich vom fleisch, dass er unbedingt essen muss :D klein ist er aber, das is wahr.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2011
20 Antwort
@dog83
Also wenn er heult und mit essen wirft einfach ignorieren? Oder runter mit ihm?
mausi_pupsi
mausi_pupsi | 15.08.2011
21 Antwort
@amysmom
Ja jetzt ist er normal. Der hatte aber auch schon mal 8, 3 wir mussten deswegen auch schon ins krankenhaus. Nach der U6. Ja tyler ist sehr klein hat aber auch mit seiner fehlbildung zutun hypospadie heißt die .
mausi_pupsi
mausi_pupsi | 15.08.2011
22 Antwort
@mausi_pupsi
ich würd ihm das was er werfen kann wegnehmen und einfach ignorieren. Mich erinnert das so an meine maus aber sie hat schnell gelernt das sie damit nicht weiter kommt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2011
23 Antwort
Ihm deutlich erklären WIESO er jetzt raus muss....
und nicht nur "du musst jetzt raus"! Da weis er doch dann nicht was er falsch gemacht hat und am besten in einem normalen Ton. Und das immer wenn du merkst er tut sachen mit absicht! Immer und immer und immer wieder sagen wieso. Wirklich mehr machen kann man nicht da muss man einfach durch. Diese Phase bis Kinder wirklich gelernt haben das sie eine eigenständige Person ist und das Trotz nicht weiterführt dauert bis sie ca 6 Jahre alt sind und in die Schule kommen.Das heißt also wir haben alle noch einen Langen weg vor uns wo wir Geduldig sein müssen und dem Kind Verständnis geben sollten. Die machen ja das nicht mit absicht!
Jungemama2287
Jungemama2287 | 15.08.2011
24 Antwort
ADHS wird
im Vorschulalter diagnostiziert . vorher nicht, würde mein Kind auch nicht vorher mit Medis vollstopfen . Außerdem hätte so jedes 2. Kind Adhs . ist vielleicht der einfachste Weg . mein Kind hört nicht weil es Adhs hat
JonahElia
JonahElia | 15.08.2011
25 Antwort
@dog83
Er holt sich das essen raus und wirft es weg das geht so schnell das kann ich nicht weg nehme. Und keksbrei sowieso nicht. Es ist schon besser geworden. Aber seit neusten weint er und will immer raus aus dem hochstuhl.
mausi_pupsi
mausi_pupsi | 15.08.2011
26 Antwort
@mausi_pupsi
naja 8, 3 is aber auch noch ok. meine tochter wog auf 75cm gerade 7 kilo und es war in ordnung. da war sie auch 18 monate alt. und die hypospadie hat kaum was mit dem minderwuchs zu tun ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2011
27 Antwort
@amysmom
Doch doch das hat was damit zu tun ist in der uni klinik festgestellt wurden hat verschiedene merkmale sowas. Es gibt kinder die das haben die mussten hormone nehmen. Und es gibt halt kinder wo die füße nicht richtig wachsen wie bei tyler aus oder etwas verformte ohren hat tyler auch grübchen usw . Gibt soviele sachen .
mausi_pupsi
mausi_pupsi | 15.08.2011
28 Antwort
@mausi_pupsi
asö ok :) kannte ich nicht. ich für meinen teil hol connor vom tisch weg, wenn er mit essen wirft. nachdem er ein paarmal ermahnt wurde natürlich. dann muss er eben hunger haben. mit der zeit hat es sich aber gelegt. connor is nu 20 monate und sitzt nu fast manierlich am tisch :D dafür, dass ihm sachen runterfallen kann er ja nichts, aber er wirft zumindest nichtmehr mit essen und bleibt auch sitzen. das aber auch erst seid etwa 3 monaten ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.08.2011
29 Antwort
@mausi_pupsi
habe mir nicht immer alles durchgelesen . aber du schreibst immer davon: er bekommt ein klares nein und entweder bekommt er es nicht mehr in die Finger oder muss dann raus . Erklärst du es ihm? Warum? Was falsch war? Was er anders machen soll?
taunusmaedel
taunusmaedel | 15.08.2011

ERFAHRE MEHR:

1 jähriges kind in kita?
19.08.2013 | 23 Antworten
13. monate altes kind mit zum frauenarzt
12.06.2013 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x