Studiern mit Kind & Überlegung bzgl zweitem Kind

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
04.08.2011 | 8 Antworten
Hallo ihr Lieben,
ich muss einfach mal fragen. Hier sind doch sicher auch studierende Mütter, oder?? Bei mir ist das nämlich so. Ich studiere hier in Leipzig Rechtswissenschaft und habe ein inzwischen 9 Monate altes Baby. Wieviele Urlaubssemester dürft ihr bzgl. der Kindererziehung nehmen ?? Ich habe jetzt 3 beantragt und auch genehmigt bekommen, allerdings habe ich erst für August 2012 einen KiTa Platz für meine Kurze. Also muss ich noch eins dranhängen. Kann se ja schlecht alleine zuhause lassen. Jetzt muss ich da Unterlagen vom Dekanat besorgen und und und. Wie war das bei euch ?? Wir überlegen nämlich auch grade ob wir ein zweites Kind bekommen sollen oder nicht. Ich würde es lieber während der Studienzeit bekommen da ich auch während dem laufenden Studium einfach mehr Zeit haben werde, als ich es im Berufsleben haben werde. Der Einstieg wird dort, grade in meinem Bereich, recht zügig erwartet. Also, warum nicht jetzt die Sache mit dem Dekanat klären und gleich Baby Nr. 2 hinterherschieben ???? Wir wollten eigentlich warten bis unsere Motte so 4-5 Jahre alt ist, da wäre ich fertig mit dem Studium und würde arbeiten gehen etc. Hat eine von euch Erfahrungen damit gemacht ??

Danke für die Antworten schonmal :)

Liebe Grüsse
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..
Meine Freundin hat zwei Kinder während des Studiums bekommen. Eines ganz am Anfang und eines eher zum Ende hin. Sie nahm je ein Urlaubssemester und die kleinen gingen mit 6 und 7 Monaten in die KITA. Meine Schwester hat eins im Studium bekommen und blieb ein Jahr zu hause und das zweite bekam Sie während ihrer Magisterarbeit - da war der aktive Teil des Studiums eh vorbei. Es war aber sehr schwer während der SS die ganzen Prüfungen zu bewältigen. Oh jeeeee. Und nun ist Sie in Elternzeit und muss leider Harzt4 in Kauf nehmen, aber die Kleine kommt jetzt mit 10 Monaten in die KITA und dann ist Sie arbeitssuchend gemeldet und macht sich an die Arbeit.
deeley
deeley | 04.08.2011
2 Antwort
studimama
huhu, ich studiere auch mit kind und bin jetzt gerade mit dem 2. semester fertig. allerdings hab ich meinen spatz schon mit ins studium gebracht, daher weiß ich leider nicht, wie viele urlaubssemester man max. nehmen darf. da solltest du dich einfach an deiner hochschule beraten lassen! bei uns gibt es eine super studienberatung.. und zum zweiten kind: wir haben auch noch einen starken kinderwunsch, werden aber noch die zwei jahre warten, bis ich fertig bin. mir ist das einfach lieber. möchte das tudium in "einem rutsch" durchziehen und nicht zwischen drin pausieren. auch könnte ich dem arbeitsaufwand, den das studium fordert, kaum mit zwei kindern gerecht werden. is mit einem schon tw. grenzwertig. ich würde dir raten, warte lieber noch und schau erstmal wie es ist, mit kleinkind zu studieren - ich hab das nämlich auch etwas unterschätzt und bin nun froh, dass ich noch gewartet hab mit "nummer 2" ... LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2011
3 Antwort
...
huhuh, ich bin auch in der uni leipzig, allerdings in der physik und am werkeln meiner doktorarbeit. es gibt ich glaub irgendwo bei der moritzbastei so nen kinderladen, wo man die kleinen für ein paar stunden lassen kann um zb ein seminar zu besuchen. somit kannst du auch ohne betreuung schon wieder ins studium einsteigen. ich hab während meiner promotion ein kind bekommen, bin in einer graduiertenschule und da wird einem was die kinderbetreuung angeht sehr geholfen. basteln grad am zweiten kind und wenn alles planmäßig läuft, gebe ich meine arbeit kurz vor geburt des zweiten kindes ab. vllt kannst du das ja mit dem zweiten kind auch so planen? also geburt dann wenn du denkst, dass du deine examensarbeit fertig hast. dann werden dir trotzdem noch semester freigestellt, du hast aber dein studium soweit fertig. mittendrin würd ich nicht solange aussetzen, ist echt schwer dann wieder fuß zu fassen und mit zwei kindern dann den ganzen examensstress ist auch nicht zu verachten.
ostkind
ostkind | 04.08.2011
4 Antwort
tagesmutter
übrigens haben wir ne ganz liebe tagesmutter, die auch noch plätze frei hat ;-) also besteht absolut die möglichkeit, dein kind noch vor dem kita betreuen zu lassen
ostkind
ostkind | 04.08.2011
5 Antwort
@ostkind
Das mit dem Studi-Kindergarten weiß ich, ja, aber da möchte ich sie nicht unbedingt hinbringen. Sie soll schon eine Bezugsbetreuerin haben um es mal so zu formulieren. Wo ist denn deine Tagsmutti ??? Bin aus Plagwitz und da mein Mann unser Auto selber braucht sollte es vielleicht nicht grade in Paunsdorf sein Wenn das aber von der Entfernung her gut hinhauen könnte, gibste mir mal die Nummer ?? Ich hab mich schon umgehört, war aufm Jugendamt, hab bei Ebay-Kleinanzeigen ne Anzeige reingestellt und keeenner meldet sich bzgl der Tagsmutter-Sache. Zum Haare raufen !!!!! Ja, das is natürlich auch ne Möglichkeit. Es so zu planen das es mit den Prüfungen etc nicht überschneidet etc. Aber ich denke halt auch, jetzt bin ich eh schon 1x draußen, da kann man es doch auch gleich komplett ausnutzten und alles "erledigen" Weißte was ich meine ??? LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2011
6 Antwort
@Katinki
Ja, ich hab ja auch nicht mehr viel. Ich bin im 7.Semester von 9 !!! Also das meiste liegt hinter mir
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2011
7 Antwort
@flower2010
zentrum südost am friedenspark, also nicht so ganz in der nähe von plagwitz. die tagesmütter mußt du abtelefonieren, da wird sich kaum jemand auf anzeige melden. bei familienfreunde.de gibt es die nummern.
ostkind
ostkind | 04.08.2011
8 Antwort
@ostkind
Guter Tipp !!! Danke !!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.08.2011

ERFAHRE MEHR:

Medium bzgl Jenseitskontakt befragt?
04.03.2012 | 5 Antworten
Frage bzgl Waschmittel
31.01.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading