Gro0es Drama zum abendessen

ostkind
ostkind
05.07.2011 | 12 Antworten
heute wollte unsere maus ihre lieblingsnudeln (welche in sonnenblumenform) zum abendessen. sie brachte also stolz die tüte mit den nudeln an und war schon etwas verstimmt, dass sie erst gekocht werden mußten.

nun gut, papa kochte also wasser im wasserkocher vor und setzte dann die nudeln an während mama das kind mit einer kiwi über die 10min kochzeit hinwegtröstete. als ich dann eine nudel probierte um zu schaun, ob sie schon gar ist, spukte ich sie entsetzt wieder aus, sie war total sauer! war verwirrt, fragte meinen partner, ob er aus irgeneinen unerfindlichen grund essig ins nudelwasser getan hätte. er gibt zwar sonst manchmal gern den verwirrten wissenschaftler, aber an solche schandtaten könnte er sich nicht erinnern. und da fiel es mir wieder ein: ich hatte gestern entkalker in den wasserkocher getan, wasser erhitzt und stehen lassen zum einweichen, aber später natürlich total vergessen. mein partner hatte sich nun gefreut, dass noch wasser im kocher war, dieses einfach wieder warm gemacht und zum nudelkochen genutzt! IGITT!
ich mir erstmal gründlich den mund ausgewaschen (war zum glück bio-reiniger, also nur apfel-, milch- und zitronensäure) und die nudeln weggeworfen.
und damit begann das große drama. wer nicht selber eine zweijährige zuhause hat, kann sich natürlich nicht vorstellen, welche katastrophe es für ein hungriges und schon etwas müdes kleinkind bedeutet, wenn die absoluten lieblingsnudeln nach einer ewigkeit des wartens während des kochens weggeworfen werden. und natürlich waren auch keine mehr da, nur noch welche in form eines rennradfahrers, die aber absolut nicht als ersatz in frage kamen. es sollten doch die sonnenblumennudeln sein.

ich also trotzdem die radfahrernudeln anesetzt, wärend mein partner mehr oder weniger erfolgreich versucht hat, das total aufgelöste kind zu beruhigen. gelang auch etwas, bis ich dann mit den neuen nudeln ankam, da kam der ganze weltschmerz und die ganze ungerechtigkeit von neuem hoch. papa war heillos überfordert, also mußte mama ran, hatte es ja schließlich auch verbockt. aber zum glück hat man sich ja in zwei jahren elterndasein ein paar mama-qualitäten angeeignet und so haben wir kurzerhand ein rennen mit nudelradrennfahrern veranstaltet quer über mehrere teller. dann war sie plötzlich doch von den radrennfahrernudeln begeistert und hat alle weggeputzt (hunger)

so not the drama. frieden wieder hergestellt, aber nun frage ich mich tatsächlich, wer hier der verwirrte wissenschaftler ist ober ob ich an einer zwei jahreverspäteten schwangerschaftsdemenzu leide. und ach ja, den dm-entkalker kann ich zum nudelkochenn nicht empfehlen, aber mein wasserkocher glänzt jetzt wie neu (happy01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@Psychosigii
ostkind
ostkind | 05.07.2011
11 Antwort
@ostkind
Naja ich bin als Kind mit meinem RIESEN HOLZ Schaukelpferd schlafen gegangen xD meine Mutter sagt heute noch es sah einfach genial aus wie ich als kleines Kind mit einem riesen großen, harten Holzpferd kuschelte^^ andere Kinder nehmen Nudeln mit ins Bett. Kinder sind schon manchmal interessant ^^
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
10 Antwort
@Psychosigii
ist ja auch schwer zu erklären warum der hund das essen darf und er nicht . als unsere die nudeln von der oma geschenkt bekommen hat
ostkind
ostkind | 05.07.2011
9 Antwort
ab und zu....
ab und zu bringt mein Sohn mir auch das -HUNDEFUTTER- wenn er mir zeigen will, dass er zB Nudeln o.Ä. haben will, dann verwechselt er das Hundefutter mit den Nudeln, und wenn ich ihm dann erklären will, dass ich ihm kein Hundefutter machen kann, bekommt er auch manchmal einen Wutanfall. Erst nachdem ich ihm dann -richtiges- Essen mache und ihm gebe, kriegt er sich wieder ein! :o 2, 5 ist ein komisches alter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
8 Antwort
@ostkind
oh Dinos gefallen meinem Kleinen sicherlich :D da wird mein Bruder
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
7 Antwort
@Psychosigii
haben die geschenkt bekommen von der mutter meines partners , keine ahnung wo man die bekommt. im normalen supermarkt gibt es allerdings die bauernhof-variante von riesa und ich glaub auch welche mit dinos
ostkind
ostkind | 05.07.2011
6 Antwort
xD
Super geschrieben, mein Sohn ist auch gerade 2, 5 Jahre demnach kann ich mir sehr gut vorstellen, was für eine furchtbar und grausame KATASTROPHE es wohl war, als die Sonnenblumen-Nudeln weg geworfen wurden ^^ Aber sag doch mal woher hast du denn diese ausergewöhnlichen Nudeln? :D FALLS ich sie mir nachkaufe, steht fest- ich werde immer ein Reservepäckchen kaufen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
5 Antwort
...
Hallo, meine Maus ist 21 Monate und ich kenne sowas auch. Heute Abend hatten wir so etwas ähnliches. Als mein Mann nach Hause kam haben wir den Tisch gedeckt und ich habe gesagt ich mache noch schnell Spiegeleier. Das meine Maus dann noch einen Moment warten musste fand sie schon blöde. Aber sie kennt bisher nur Gekochte Eier und liebt diese. Als ich nun mit den Spiegeleiern an den Tisch kam und sie sah das es keine Eier gab -für sie war es ja nicht als Ei erkennbar - da ging das Geschrei los. Mir tat die Maus total Leid, wegen diesem Missverständnis. Ich konnte sie auch nicht überreden mal zu probieren. Sie hat so lange geweint und sich nicht beruhigen lassen bis wir fast mit essen fertig waren nur ein bisschen mit von meinem Wurstbrot geknabbert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011
4 Antwort
Mir ist das...
... auch schon passiert, allerdings mit normalen Entkalkertabs. Habe auch den Wasserkocher abends entkalken wollen, dann stehen lassen, nicht mehr daran erinnert und früh zum Frühstück Cappuccino machen wollen. Erster Schluck... widerlich!!! Ausgespuckt, hatte allerdings vor Schreck schon etwas verschluckt. Giftnotruf angerufen, war allerdings nicht so schlimm, sollte viel trinken. Lebe auch noch, trotzdem habe ich mir auch gedacht, wie kann Dir nur so etwas passieren.
ankama
ankama | 05.07.2011
3 Antwort
!!!
niedlich
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 05.07.2011
2 Antwort
....
Das kann ich mir vorstellen Mein Sohn ist 21Monate, und wenn er nicht as bekommt, was er möchte..bockt er total und das Chaos bricht aus Allerdings ist er noch nicht so weit, das er Essen selbst bringt, welches er will..er kennt es eben so, das er brav im Hochstuhl wartet, Mama kommt mit Essen und das wird auch gegessen. Nicht alles, manchmal probier ich halt auch mal andere Sachen aus, als Wiener, Brot mit Wurst etc...da ist er dann erst nich so begeistert und macht Theater..dann fang ich an zu essen, dann will er natürlich auch probieren und meistens kann er nicht genug von bekommen
bradipo
bradipo | 05.07.2011
1 Antwort
...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.07.2011

ERFAHRE MEHR:

Drama beim Frisör
21.06.2013 | 19 Antworten
Abendessen - Baby 8 Monate
11.06.2012 | 10 Antworten
14 Monate alt, ABENDESSEN?
28.06.2011 | 18 Antworten
Abendessen auf meinem Geburtstag
16.03.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading