Bitte um Info!

diao
diao
24.06.2011 | 15 Antworten
Was zahlt ihr für eine Tagesmami??? Bei wieviel Stunden in der Woche, bzw. Monat?
Mit, oder ohne Jugendamt unterstützung??!!

Brauche bitte ein paar Vergleiche, Danke
(zwinker)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
Hier
in Leipzig habe ich bei der Tagesmutti für 8 h tgl. im Monat 154€ gezahlt zuzügl. ca. 50€ für Essen... als ich dann alleinerziehend war hatte ich ein zu geringes Einkommen und musste dann nur noch das Essengeld zahlen.. den Rest übernahm das JA
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 24.06.2011
14 Antwort
...
Gibt es bei Euch denn keine Kita? Unsere Kleine wird ab September mit 1 Jahr hingehen. Da bezahlen wir 380 € für eine Ganztagesbetreuung. Was wir verdienen spielt da keine Rolle. Bei der Tagesmutti würde bei mir auch die Hälfte vom Gehalt weggehen.
sunshine_2102
sunshine_2102 | 24.06.2011
13 Antwort
@aykamaus
Ja, das ist echt Spitze! Es gibt viele reiche Gemeinden in Bayern zB. da zahlen die Eltern gor nix für die Tagesmütter weil soviel ´Überschuss vorhanden is.. *beneid*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2011
12 Antwort
okay
am besten ich lass mir das dann ausrechnen, mal sehen was rauskommt und ob es sich lohnt!
nessie105
nessie105 | 24.06.2011
11 Antwort
bei uns hier
zahlste 140€ für einen Vollzeitplatz, d.h. 9h täglich der Rest ist Gemeinde und Landeszuschuß....ich glaub das ist Spitze;O)
aykamaus
aykamaus | 24.06.2011
10 Antwort
Oha,
da lohnt es sich ja kaum zu arbeiten, wenn kaum was hängen bleibt! Aber will ja auch mal wieder in meine rentenkasse zahlen :-(
nessie105
nessie105 | 24.06.2011
9 Antwort
@nessie105
Ja, leider ist das so... Wenn du keinen Mann hast, der dementsprechend gut verdient, lohnt es sich fast nicht. Es sei denn du verdienst nur wenig und dein Mann auch, dann könnt ihr es machen. Die Höhe der Zuzahlung ist in einer Tabelle aufgelistet in den Gehaltsgruppen 1 - 12, wir sind gehaltsgruppe 11 und müssen deswegen soviel zahlen... Wenn du nur 1000 Euro oder so hast, zahlst du grad mal 80 Euro dazu oder so.. Am besten erkundigst du dich selber mal beim JA! :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2011
8 Antwort
------
wir hatten uns "so" eine gesucht.für 8 std tgl. haben wir pro Tag 10 Euro gezahlt..aber dieser preis war reine glückssache.tagesmütter kosten ja eigentlich viel mehr..
nicki21051979
nicki21051979 | 24.06.2011
7 Antwort
...
wir zahlen für 1 Kind für 120h im Monat knapp 400 Euro ans Jugendamt .
syl77
syl77 | 24.06.2011
6 Antwort
Weil ich überlege auch,
aber wenn ich dann meine beiden zu einer tagesmutti gebe, dann geht ja fast der ganze lohn für die tagesmutter drauf!!!
nessie105
nessie105 | 24.06.2011
5 Antwort
@diao
5 Euro ... Aber die Zuzahlung die die Eltern leisten müssen, richtet sich ja immer nach dem Netto-Verdienst beider Elternteile, und wenn man gut verdient, muss man halt auch viel zuzahlen ... Japp, für ein Kind.. Leider isses soviel... aber was soll ich machen.. Die hälfte meines Geldes geht nur für die Tagesmutter "drauf".. Aber irgendeinen Tot muss man sterben, sagt man doch so schön, wenn man den Wiedereinstieg schaffen will ... KIGA ist bei uns leider erst ab 2, aber solang wollt ich ned daheim bleiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2011
4 Antwort
@nessie105
ja
diao
diao | 24.06.2011
3 Antwort
Für 1 kind????
....
nessie105
nessie105 | 24.06.2011
2 Antwort
@knisterle
was kostet sie die Stunde wenn ich fragen darf????
diao
diao | 24.06.2011
1 Antwort
Hallo
Wir zahlen für unsere Tagesmutter ans Jugendamt inkl. Unterstützung von denen pro Monat für ca. 160h Betreuung 420 Euro ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.06.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

eure meinung bitte
29.06.2012 | 12 Antworten
Info
29.06.2012 | 18 Antworten
Bitte um schnelle antworten
06.03.2012 | 8 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading