Bin ich verrückt weil ich noch ein drittes Kind möchte?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
09.05.2011 | 22 Antworten
Hallo ihr Lieben .Ich habe so eine ähnliche Frage schon mal gestellt. Ich habe zwei Mädels. Und eigentlich haben wir beschlossen, keine Kinder mehr zu bekommen, weil wir nicht viel Geld haben. Mein Mann verdient nicht schlecht, aber auch nicht wirklich viel. Wir kommen so über die Runden. Ich muss sagen, Urlaub können wir uns nicht leisten, aber wir sind an den Wochenenden immer unterwegs. Schlecht geht es den Kindern sicher nicht. Ein Haus werden wir uns die nächsten Jahre auch nicht leisten können, viellciht werden wir nie ein Haus haben. Ich kann mich aber nicht damit abfinden, kein Kind mehr zu bekommen. Ich kanns nicht wirklich erklären. Ich wollte schon IMMER viele Kinder. Hätten wir mehr Geld würde ich noch zwei oder drei Kinder bekommen. Wir haben nun beschlossen, zwei Jahre zu warten. Dann suchen wir uns eine größere Wohnung und schauen dann erstmal ob wir mit dem Geld zurecht kommen. Bräuchten dann auch ein größeres Auto. Haben jetzt einen Passat Kombi. Mein Mann wird bis dahin auch etwas mehr verdienen. Ich hoffe so das es klappt. Das wird dann unser letztes Kind sein, denn vier könnten wir uns nie leisten. Bin ich eine schlechte Mutter, weil ich noch ein drittes Kind möchte, obwohl wir uns jetzt schon keinen Urlaub leisten können? Ich werde jetzt schon ständig von meiner Familie darauf angesprochen, dass ich ja keine KInder mehr in die Welt setzen soll, denn zwei würden doch reichen.. In der heutigen Zeit dreht sich doch alles nur noch ums Geld. Aber was ist mit Liebe? Können KInder nicht glücklich sein, auch ohne Uraub? Ich kenne soviele FAmilien, die zwar in Urlaub fahren oder fliegen, aber an den Wochenenden ständig zu Hause sitzen. Wir sind immer draußen, wandern, Städte anschauen usw. Würde mich über ehrliche Antworten freuen..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
21 Antwort
...
ihnen alles zu ermöglichen was sie möchten ... und wenn sie uns dann anlachen und später wenn sie mal groß sind sagen, wir haben eine schöne kindheit gehabt, egal was für sorgen mama und papa durch stehen mussten, ich glaube das ist das größte geschenk ... viel glück bei deiner entscheidung ... hör auf dein herz und denke nihct an das was passieren kann sondern nur and as was im moment ist ... mein mann würde am lebsten auch noch zwei kids ... hihihihihi ... viel glück
Sunny6554
Sunny6554 | 09.05.2011
22 Antwort
...
Also wir haben vor 5 Monaten unser 4. Kind bekommen, wir haben auch kein Haus, im Urlaub waren wir vor 2 Jahren das letzte Mal und leider ist mein Mann 4 Wochen vor der Geburt gekündigt worden, er bewirbt sich aber fleissig und wir hoffen es klappt bald mit der Arbeit. Wir wollen in 2-3 Jahren-evtl. auch was früher-ein weiteres Kind und wir sind auch nicht abgeneigt, danach dann noch eins zu bekommen. Unsern Kindern gehts auch nicht schlecht.
Playmate33
Playmate33 | 09.05.2011

«2 von 3»

ERFAHRE MEHR:

Wie war Eure dritte Geburt
19.03.2013 | 14 Antworten
Abtreibung ja oder nein ?
18.01.2013 | 43 Antworten
welche Gründe für ein drittes Kind?
07.02.2012 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading