Ehe

mamajasi
mamajasi
03.04.2011 | 21 Antworten
ist euer Mann in der ehe schonmal fremdgegangen?? wenn ja seit ihr dann wieder zusammen gekommen?? ging die ehe gut ?? ich suche jemanden deren mann in der ehe fremdgegangen ist und ihr jetzt wieder zusammen seit...und wie ihr euch jetzt fühlt wie ihr das jetzt mit dem vertrauen macht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
@wassermann73
das hab ich doch verstanden, wie gesagt deine meinnung und wie du ja sagtest nach dem du dich von DEINEM mann getrennt hast hast du noch so einige unschöne dinge über ihn erfahren, dann kann ich es echt verstehn, aber ihr man scheint es echt zu bereuen sonst würde er sich doch nicht so anstrengen und es weiter zu versuchen, ich glaube ja an das gute im menschen, schade das da bei manchen hoffen vergeben ist aber zum glück sind wir alle verschieden!
Creepie2506
Creepie2506 | 03.04.2011
20 Antwort
Creepie2506
Ich rede von mir und von mir würd er leider KEINE Chance bekommen. Das ist für mich vertrauensbruch.
wassermann73
wassermann73 | 03.04.2011
19 Antwort
@wassermann73
ja klar hat jeder seine meinung und das mit deinem mann tut mir leid, er scheint echt ein a.... zu sein, aber bitte es sind doch nicht alle gleich!
Creepie2506
Creepie2506 | 03.04.2011
18 Antwort
@Xenia2006
oh weh komm ich jetzt in die hölle, weil ich es getan habe? Bin ich jetzt ein schlechterer mensch als du, eine assimutti oder dreck unter deiner schuhsohle, mhh ich fühl mich nicht so, aber ok! ich bin jetzt seit fast 3jahren verheiratet, hab einen fast 2jährigen sohn mit meinem mann und dann geschah es, und jetzt bin ich in der 35sww, als tipp auch von meinem mann! du kennst nie die hintergründe, warum er/sie das tut! wie gesagt es gehören 2 dazu! also urteile nicht über menschen die du nicht kennst oder erlaube dir ein urteil über sie, du bist kein allmächtiges wesen ohne fehler! dann kotz dich aus aber ich hoffe nicht gift und galle, das wäre jetzt nicht so gut und ziemlich eklig!
Creepie2506
Creepie2506 | 03.04.2011
17 Antwort
Xenia2006
Wie recht Du hast!!!
wassermann73
wassermann73 | 03.04.2011
16 Antwort
Creepie2506
jeder hat ne andere Meinung! ICH habe meinem ExMann Keine Chance gegeben und das ZURECHT!!!! Wenn ich nur dran denke was der ALLES getan hat was ich erst später efahren hab
wassermann73
wassermann73 | 03.04.2011
15 Antwort
@Creepie2506
sorry, Reden wann was nicht stimmt. und nicht fremdgehen!! die schnelle Nummer löst gar nix. und ja: frauen die sowas machen sind ebenfalls das allerletzte. traurig das fremdgehen fast schon normal ist heute. könnt kotzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2011
14 Antwort
@Xenia2006
dann hasse bitte nicht nur die männer sondern auch die frauen die sowas tun, verurteile nicht alle, den das ist ein engstirniges sehen!
Creepie2506
Creepie2506 | 03.04.2011
13 Antwort
@mamajasi
es heißt ja nicht das einfach wird, das würde ich auch nie sagen, aller anfang is scheiße schwer, man hat null vertrauen mehr, würde am liebste alles kontrollieren usw, aber das ist leider der fehler den fast alle betrogenen machen, plötzlich einen kontrollwahn zu bekommen, mein mann versuchte das auch aber er merkte schnell um so mehr er mich unter druck setzt umso mehr ziehe ich mich zurück, er kam dann eines tages an und fragte ob wir nochmal darüber reden könnten, da er sich mit der situation überfordert fühlte und wir redetet fast 7stunden lang über wirklich alles, aber echt alles, ich bin zwar noch jung aber ich hab viel durch in meinem leben! Bitte setzt euch einfach hin, sag ihm das dir dieses und jenes zu schaffen macht und du das ruhig und sachlich klären möchtest, es müßen lösungen gefunden werden und auch die jenige welche da mit deinem mann, du weißt schon, würde ich nicht für den fehltritt verurteilen, ok für den terror schon aber für mehr nicht, des es gehören 2 dazu!
Creepie2506
Creepie2506 | 03.04.2011
12 Antwort
.......
verzeihen das der Kerl mit seinem Ding in einer anderen rumgebohrt hat? wie wiederlich is das denn? könnte meinen nie wieder anfassen. da es für Fremdgehen keine Rechtfertigung gibt, gleich weg mit so einem arsch.sorry. einmal Ja ich will gesagt hält man sich auch dran. ich hasse solche menschen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2011
11 Antwort
@Creepie2506
wenn das alles immer so einfach wäre das problem ist das dieses bei der arbeit passiert ist wo er jetzt immer noch arbeitet ich weiß das ich es kann es ist schon vieles besser geworden er hat mir auch alles erzählt und das größte problem ist das diese person auch noch eine straße weiter weg wohnt von uns aber ich weiß das mein mann das nicht wieder machen wird denn sie hat viel terror veranstaltet hier und es habe auch viele gesehn und gemerkt das er es bereut hat was er mir angetan hat ..
mamajasi
mamajasi | 03.04.2011
10 Antwort
@mamajasi
siehst du genau aus dem grund hilft jetzt viel reden, wie es dazu kam, warum, ich sag ja als ich damals fremdging, hat mich indirekt auch mein man dazu gebracht, ich fühlte mich ungeliebt, unverstanden, einfach nicht mehr sexy, nach der geburt und er würgte mir auch solche sprüche rein, ich soll doch gehen und schau mal wäre der nix für dich usw und dann hab ich es getan und plötzlich begriff mein mann was los ist und hat seine fehler eingesehn und auch ich sah es ein, wir redeten drüber und entschlossen uns zusamm zu bleiben weil wir uns echt nicht missen wollten! es ist anfangs hart, echt, aber halte es ihm jetzt nicht immer vor, den ihm tut es sichtlich leid, sonst würde er sich nicht so anstrengen!
Creepie2506
Creepie2506 | 03.04.2011
9 Antwort
Wir sind...
... nicht verheiratet gewesen, haben aber eine 4 jährige Tochter zusammen und sind seit fast 10 Jahren zusammen gewesen. Er hat sich in unserer Beziehung in eine andere Frau verliebt und sich heimlich mit ihr getroffen, mehr ist wohl nicht passiert. Mir ist es aufgefallen, dass er komisch ist und habe ihn gefragt, was denn los ist. Er hat es mir nach langem Hin- und her gesagt, dass es eine andere gibt und dass er sich schon für sie entschieden hat. Unsere Familien und Freunde sagen alle, dass ihm irgendwann klar ist, was er aufgegeben hat und zu uns zurück will, aber mittlerweile habe ich für mich entschieden, dass ich ihm sicher nicht wieder vertrauen kann und er bei mir keine Chance mehr haben wird. Diese Entscheidung ist traurig vor allem für die Kleine, aber ich wüsste, für mich würde es nie wieder so werden wie es mal war, da habe ich ihm zu 100% vertraut, hätte immer Angst, dass es wieder passiert.
ankama
ankama | 03.04.2011
8 Antwort
@Creepie2506
es hat es hauptsächlich getan weil ich ihn auch einfach dazu getrieben habe denn egal was passiert war ich habe zu ihm gesagt dann such dir doch ne andere und guck mal da die ist doch was für dich und all solche dinge klar sowas hält ein mann nicht lange aus ...nict mal eine frau würde sowas lange mit sich machen lassen
mamajasi
mamajasi | 03.04.2011
7 Antwort
@wassermann73
wie jetzt wer es einmal macht macht es immer wieder, ich seh die sache so zu der sache gehören nunmal immer 2! ich bin sowas von ehrlich, son scheiß würde ich echt nie wieder tun, weil es einen selbst kaputt macht! nicht jeder ist gleich ob mann oder frau! klar gibt es welche die sagen ja ich tu es nie wieder und zack machen sie es doch, aber wir sind nicht alle gleich! und wir wissen ja nun nicht warum ihr mann das getan hat und alles und vll bereut er es echt usw. man sollte nicht alle über einen kamm scheren! Verurteilt mich dafür aber ich kann ihre lage verstehen aber auch die von ihrem mann!
Creepie2506
Creepie2506 | 03.04.2011
6 Antwort
@261107
das ist immer alles leichter gesagt als getan ich mein wir waren auch getrennt und er war wenigstens so fair und hatte mir das sofort gesagt es gibt viele männer die das erst nach ein paar wochen oder monaten tun..nur nach 9 wochen trennung merkten wir das wir nicht ohne einander können ich mein er kam ja zu erst bei mir an nicht ich bei ihm ...
mamajasi
mamajasi | 03.04.2011
5 Antwort
Also Gott sei Dank
ist das noch nie so gewesen bei uns, sollte es dazu kommen, wäre es für mich ganz klar und ich würde mich von meinem Mann trennen!!!
261107
261107 | 03.04.2011
4 Antwort
Hallo
klar die angst bleibt aber wir sind nun seit ende nov2010 zusammen wohnen auch seitdem wieder zusammen zum anfang lief es super alles es laufen auch sonst die anderen tage gut nur es kommt ab und zu einfach wieder hoch wir sind umgezogen haben uns ein neues auto gekauft und das alles weil ich da nicht mehr ertragen konnte das hat mih auch gelöst ein bischen von dem schmerz er schenkt mir jede woche blumen ich mein er ist ja zumir zurück gekommen und er weiß auch was passiert wenn er es wieder macht...
mamajasi
mamajasi | 03.04.2011
3 Antwort
mein
ExMann ist in der Ehe auch fremdgegangen aber ich wollte NIEEEEEEEEEEEEEE mehr den Kerl zurück! Wer es einmal macht der macht es immer wieder! Überleg es Dir gut
wassermann73
wassermann73 | 03.04.2011
2 Antwort
....
hollo. mei mir ist es anders herum. ich bin bevor wir geheiratet haben fremd gegangen . zu anfang war es schwer für uns beide, hat ne ganze weile gedauert bis er mir wieder vertraut hat. das ist jetzt 2 jahre her. es ist wieder alles super zwischen uns. wir haben 2 super süße kinder 2 1/2 und 9 mon. und sind im september 3 jahre verheiratet. klar hat es zu anfang viel stress und streit gegeben aber jetzt ist es besser als zuvor.
Kruemel0885
Kruemel0885 | 03.04.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Wer hat schonmal
11.07.2012 | 4 Antworten
Diphterie, wer hatte das schonmal?
09.07.2012 | 4 Antworten
Mann betrügt Ehefrau
05.01.2011 | 28 Antworten
Thomas Beatie der schwangere *Mann*
02.11.2010 | 4 Antworten
mein mann lügt ohne ende
25.10.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading