Umgangsrecht

jazz83
jazz83
18.03.2011 | 19 Antworten
hallo zusammen wünsche euch einen schönen abend.

ich habe mal ne frage zum umgang und zwar wurde gerichtlich festgelegt, dass alle 14 tage mein sohn zum papa kommt, laut JA soll mein Sohn auch bei jedem zweiten kirchlichen feiertag auch zum Papa kommen also Ostermontag, Pfingstmontag und 2ter Weichnachtsfeiertag. nun überlege ich, da ja wenn mein kleiner in den kindergarten kommt er ja auch ferien hat. laut meiner anwältin dürfte mein exmann nichts dagegen haben, wenn ich in den ferien ob weihnachtsferien, osterferien oder pfingsferien in den urlaub fahren würde. nun meine frage stimmt dass das er damit einverstanden sein muss wenn rechtlich eigentlich festgelegt wurde dass er ihn jeweils am zweiten kirchlichen feiertag haben darf (also nicht gerichtlich festgelegt aber soviel ich weiß hat darauf der KVein recht). laut JA (so haben sie es mir erklärt) müsste mein Exmann auch vom Umgangswochenende zurückstecken wenn an einem Wochenende wo er umgang hätte ein kindergeburtstag oder so wäre, denn dass würde zum sozialen wohle des kindes gehen und da müsste er dann entweder tauschen (also das wochenede) oder aussetzen. nur ich weiß sowas würde er nicht machen, da kommt dann wieder ein brief von seinem anwalt zwecks kindes entziehung.

ich muss dazu sagen als mein exmann sich von mir getrennt hat, durft er seinen sohn sehen wann er wollte und auf einmal bekam ich post vom anwalt dass er das umgangsrecht einklagen will, nun hat er weniger gefordert und bekommen was er vorher hatte, aber er besteht auf sovieles, er versucht jetzt wieder die wochenenden so zu legen wie er will, obwohl gerichtlich festgelegt wurde, alle 14 tage und er nimmt meinen sohn nur wenn er kern gesund ist, also nicht wenn er husten hat oder so.

aber zur eigentlichen frage, kennt sich jemand aus, wenn ich in der zeit wohin fliegen will (urlaub machen will) und er eigentlich umgangswochenende hat. muss er damit einverstanden sein sonst kann ich nicht fliegen oder ist dass kein problem?

Danke fürs lesen ist sehr lang sorry

wünsche euch noch einen schönen abend

lg Jazz
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
@jazz
Es ist echt grausam, was bei manchen so im Kopf vorgeht!! also wir machen es jetzt so, das wir auf ihre sachen gar nicht mehr ein gehn, weil sie es glaube ich mega geil findet, wenn wir uns ärgern. wenn sie WE absagt ist es halt so, wir regen uns nicht mehr auf, sondern sagen ganz freundlich gut alles klar :-) passt eh gut usw. Dann merkt sie nämlich das wir uns nicht ärgern und dann geht sie richtig ab. wir schreiben uns alles auf und bei der nächsten verhandlung werden wir das alles sagen. im gegensatz zu euch war das kein wunschkind, sie hat einfach die pille abgesetzt und ihm gesagt sie nimmt. ich mein Pech, wenn man kein kind möchte, und denkt das der partner schwindelt, zieht man sich wat drüber, :-) naja jetzt wo er da ist will man ihn auch nicht missen, aber vom prinziep her ist das echt un möglich. PS am 28.2.11 hat sie übrigens ihr 2 Kind bekomm, wo sie da auch nicht mehr mit dem erzeuger zusammen ist. Sie ist echt n richtiger Assi. lg jey
Jey82
Jey82 | 19.03.2011
18 Antwort
@Jey82
und weil sie merken, dass er anmeinen partner hengt, hätzen sie ihn so auf. sie haben auch beim jugendamt geäußert sie hätten angst, dass er meinen sohn mal umbringt, weil dass so oft schon passiert ist, dass die neuen partner der frauen so gewaltätig sind. toll oder, gott sei dank ging dass ja darauf nicht ein. mir hielt meine schwiegermutter auch schon vor ich haue mein kind und sei keine gute mutter aber vorm Ja hat sie dass nicht erwähnt. ich hätte sie angezeigt. und ständig kommt lukas heim oma hat gesagt oma hat geweint oma meint oma will und und und schrekcklich da kommt nicht heute war es schön bei papa und ich vermisse papa nein kommt nur vorwürfe was sie meinen sohn einreden. ist schon komisch dass er dann in den zwei wochen pause er kein einziges mal von oma opa und papa redet oder fragt wann er wieder hin darf. und weiß was am traurigsten ist, es war ein wunschkind und er interessiert sich null, er meinte er habe dass kind nur für seine eltern gemacht super eins A
jazz83
jazz83 | 18.03.2011
17 Antwort
@Jey82
das schlimmste ist ja ich hab nie was gefordert ob unterhalt für mich oder sonst was, hab immer wieder nach telefoniert wie es seinem kind geht, was es neues gibt und und und was ich auch nimmer mache, wenn er sich nicht dafür interessiert sein problem. letztens war er krank hab ihm dass geschrieben kam nur, ok danke, mehr nicht toll nicht was hat er denn gehst zum arzt brauchst irgendwas oder gute besserung nichts rein gar nichts nur die drohung von seinen eltern wenn ich ihn nicht rausrücke dann zeigt sie mich wegen kindesentziehung an aber ein krankes kind nehmen wir auch nicht, dass muss schon kern gesund sein. aber wer sagt dass ein kind das schnupfen hat nur bei mama sein darf. als wir im krankenhaus gelegen sind kam er auch kein einziges mal. und ständig dieses aufgehetze mein freund macht soviel für meinen sohn der hängt auch sehr an meinen partner, er fährt mit ihm zum arzt, unternimmt soviele sachen wenn ich in der arbeit bin und und und. aber dass gönnen sie meinen sohn nicht
jazz83
jazz83 | 18.03.2011
16 Antwort
@Julia1907x
also da wir beide wochenende und schicht arbeiten ich aber nur nachtdienst, haben wir uns geeinigt bzw. waren wir gegenseitig einverstanden wenn er wegen der arbeit sein kind nicht persönlich um die angegeben zeiten holen oder zurück bringen kann er seine eltern schicken könnte, diese aber ohne diskusion und beleidigungen das kind in empfang nehmen oder auch von meinem partner. im gegenzug wurde vereinbart, wenn ich schon in der arbeit bin und er ihn um 18 uhr zurück bringt er ihn auch meinen partner oder dessen eltern zurückbringt und holt, nur damit sind seine eltern nicht einverstanden und sie schreibt ständig briefchen ans JA wie sie darunter leidet wenn sie jemand anderes dass kind geben muss. aber verinbart ist vereinbart und ich hoffe sie reißen sich morgen zusammen. lg jazz
jazz83
jazz83 | 18.03.2011
15 Antwort
Bescheuert echt
das ist ja echt unglaublich man kann doch echt nur sagen die armen kinder, die müssen doch am meisten leiden, wenn sie so aufgehätzt werden, das ist doch auch für dein freund total doof wenn der zwerg sowas sagt. :-((( echt dein Ex müsste sich schämen genau so wie mein mann seine Ex. die denken einfach nicht nach. schlimm. und das JA ist auch euch ne sauerrei, für s nichts tun werden die auch noch bezahlt. unglaublich.
Jey82
Jey82 | 18.03.2011
14 Antwort
@Jey82
ja das liebe geld und er dachte dass mit scheidung umgangsrecht und und und zahlt seine rechtschutz. dann hat er auch angefangen mir mal keinen unterhalt zu zahlen, er bezahle nur für die wochenenden die er seinen sohn hat und dass was ich bekomme 241 wären dafür viel zu viel, obwohl er den 14 tägigen rythmus selber so wollte. selbst der richter sagte sie haben jetzt gerichtlich weniger gefordert als ihnen ihre exfrau vorher gegeben hat. vorher konnte er seinen sohn sehen wann er wollte, brauchte sich nur paar tage vorher melden wann er frei und zeit hat und jetzt dann sowas, darauß soll jemand schlau werden und jetzt wo er merkt was für ein krampf des war versucht er mich ständig zu bearbeiten ich will da und dort mein kind und und und. das jugendamt sagt zwar es sieht nimmer lange zu aber ich glaube selber dass sie da nicht wirklich was machen. lg jazz
jazz83
jazz83 | 18.03.2011
13 Antwort
@Jey82
naja er würde schon wegen seinen eltern sagen er darf nicht auf den geburtstag sie reden mir auch immer ein wie ich denn mein kind erziehen sollle und und und. mein sohn kam oft heim sagte mama böse weil michi da udn papa weg. obwohl sich mein exmann wegen ner anderen von mir getrennt hat und die jetzt auch auseinander sind und ich nimmer zurück gehe weil ich meinen freund habe den ich über alles liebe und für niemanden mehr eintauschen möchte oder mein sohn kommt heim mit erhobenen zeigefinger und sagt michi habe nur einen papa weg du böse. toll oder das jugendamt sagt zwar die müssen dass akzeptieren aber dass werden sie nie, sie sagten ja selber vom anwalt aus ich solle alleine bleiben bis er 18 ist oder mein freund soll verschwinden wenn mein sohn bei mir ist oder sie ihn zurück bringen. also ihr eigener sohn darf alles aber ich darf kein glückliches leben mehr führen, sie merken halt auch dass mein sohn an meinen neuen partner sehr hengt. lg jazz
jazz83
jazz83 | 18.03.2011
12 Antwort
:-))
Bei uns ist es echt genau das selbe, aber von der anderen seite :-) der kleine ist 5 und hat jetzt schon ein braunen zahn, löcher, spielt nur nintendo ds weil sie kein bock hat was zu machen mit dem klein, und das JA sagt ja dann holen sie sich ne vollmacht und gehn mit ihm zum Zahnarzt. eyyy wenn das so einfach wäre, hätten wir das schon längst gemacht. also JA kannst echt knicken. ja manchmal sagt der kleine auch " Mama hat gesagt, Papa ist ... usw) also echt schlimme dinge, also sie hätzt ihn auch richtig auf gegen den vater. wir haben ihn nicht mal weihnachten bez 1 oder 2 Weihnachtstag bekomm. also bei uns kann sie echt machen was sie will. naja im mai haben wir wieder ein thermin vor gericht. Kotz. das schöne geld ;-)) Ps sie bekommt alles schön bez. vom amt. grrr
Jey82
Jey82 | 18.03.2011
11 Antwort
@Jazz
Achso!! ..Dann ist das bei euch anders :) Hier steht extra im Urteil drine das ich das Kind persönlich bereit stellen muss und er das Kind auch persönlich abholen und bringen muss. Das mit den Anwaltsbriefen und Jugendamt kenne ich ;) .. Wir machen das auch schon seit fast 3 Jahren durch, ist ziemlich nervraubend!Ich wünsch Dir starke Nerven!
Julia1907x
Julia1907x | 18.03.2011
10 Antwort
@Jey82
ja hat er waren ja verheiratet, nein ich habe zugestimmt dass seine eltern ihn abholen wenn er ihn auch mal an meinen lebensgefährten oder dessen eltern abgibt, war auch so geregelt nur wenn es dann soweit kommt klappt seine mutter zusammen und wenn sie kommen werfen sie mir vor meinen sohn sachen an den kopf die ich nicht aussprechen bzw. schreiben mag obwohl ja ihr sohn sich damals von mir wegen einer anderen getrennt hat. aber ich bin die böse und auch mein freund mein sohn wird schon richtig aufgehetzt von denen und das jugenamt weiß bescheid sie sagen nur ist nicht toll und sie werden sehen wie weit sie kommen aberm achen tuen sie net wirklich was. lg jazz
jazz83
jazz83 | 18.03.2011
9 Antwort
@Julia1907x
dass sah das gericht leider anders, da mein exmann wochenede arbeitet und es sein kann dass er den kleinen an den zeiten nicht holen oder zurück bringen kann. naja dafür muss er dass kind auch an meinen lebensgefährten zurück bringen oder dessen eltern, da ich ja auch wochenede schicht arbeite und es sein kann dass ich noch nicht daheim bin. oder schon in der arbeit. also muss ich es ihnen mit geben, er darf nur keine andere aktivität machen wie weg gehen mit freunden und und und was er früher gerne gemacht hat weil er null bock auf sein kind hat. also am geburtstag von unserem sohn darf er auch kommen macht er aber nicht geht um die kindergeburtstage von seinen freunden, da meinte das ja das wäre zum sozialen wohle des kindes weil er anschluss braucht und und und. aber da würde wieder ein brief kommen oder seine eltern schreiben dass jugendamt wieder an. wie sie so oft schon gemacht haben dass die schon richtig genervt davon sind. lg jazz
jazz83
jazz83 | 18.03.2011
8 Antwort
:-)
Also wenn mein Mann sein sohn nicht persöhnlich abholt, gibt sie ihn nicht raus. weder ich noch seine eltern bekommen ihn. und damit ist sie bis jetzt durchgekommen, der kleine ist 5 jahre, und sie will das er ihn oben an der tür abholt, er geht zwar schon alleine raus und spielt, aber er darf nicht runter komm wenn mein mann und ich ihn holen, wir müssen immer hoch :-))) das ist doch auch bisel schikane :-))) hat dein ex Sorgerecht? also meiner Nicht.
Jey82
Jey82 | 18.03.2011
7 Antwort
.............. fortsetzung :-)))
bei jedem anders ist. Lg Jey
Jey82
Jey82 | 18.03.2011
6 Antwort
@Jazz
Hier ist das so gelegt, dass wenn ich in Urlaub fahren möchte mir die Zustimmung schriftlich von ihm geben lassen muss...Vom Gesetz her drüfte er auch alle 14 Tage + anteilig der Ferien die Kleine haben! .. Und wegen Geburtstag war das immer so, das dass JA sagte ich muss ihm gestatten das er zum Geburtstag erscheinen darf!! ... Oder aber er darf sie den Tag danach besuchen.Bislang konnte er jedoch zum Geburtstag immer kommen, erschien aber nicht!!! ... Und ich würde an deiner Stelle das Kind nicht an die Großeltern rausrücken, schließlich ist das dass Umgangsrecht von Vater und Kind und nicht den Großeltern und wenn er Vater keine Zeit hat dann braucht er das WE auch kein Umgang haben oder?! ..
Julia1907x
Julia1907x | 18.03.2011
5 Antwort
@Jazz83
Also wie das jetzt mit nem Kindergeb. ist, weiß ich nicht so genau, kann sein das es so ist, obwohl seine Ex dann warscheinlich alle 5 wo sagt es ist ein Kindergeb. ;-) aber wenn es wirklich ein Geb. gibt, pocht wohl kein vater drauf das er das kind trotzdem hat also mein Mann würde das jetzt nicht tun. da mag es aber auch unterschiede geben, :-) und mit dem Urlaub, ist richtig. du darfst natürlich in den Urlaub fahren, auch wenn sein WE darunter fällt. aber du musst es rechtzeitig anmelden, beim Vater. Also ich denke da kann keiner weder Vater noch Gericht noch Jugendamt was gegen haben wenn man mal 2 wo in Urlaub ist. Die Ex von meinem mann Ist letztes Jahr 3 wo weg gewesen. Und selbst wenn wir etwas dagegen gehabt hätten, hätten wir wieder zum Anwalt laufen müssen und viel geld bezahlen müssen, so lief es bis jetzt immer bei uns. Das jugendamt hat uns überhaupt nicht geholfen oder unterstützt. Es ist echt ein kompliziertes thema. und ich hab das gefühl, das es
Jey82
Jey82 | 18.03.2011
4 Antwort
@Jey82
und weil sie selber wissen dass sie das nicht dürfen wollen sie es auch bei mir verbieten durch meinen exmann. morgen kommen seine eltern und holen meinen sohn ab weil er keine zeit hat toll finde ich dass ist das umgangswochenende mit papa und er hat keine zeit. und dann kann ich mir wieder ne diskusion anhören was ich für ne schl... bin und und und. freu mich jetzt schon drauf.
jazz83
jazz83 | 18.03.2011
3 Antwort
@Jey82
also laut jugendamt wenn z.b ein kindergeburtstag auf ein umgangswochenende mit papa fällt muss er entweder ihn nach dem geburtstag nehmen oder dann eine woche verschieben oder aussetzen. laut jugendamt ist dass zum sozialen wohlbefinden. so hat die mir dass erzählt und er war auch damit einverstanden. und meine anwältin meinte wenn ich in den ferien weg fahen möchte also in den urlaub, muss er damit einverstanden sein. weil ich kann ja den rest meines lebens nimmer in den urlaub fahren wenn er nie damit einverstanden wäre. aber gerichtlich wurde nichts festgelegt nur die 14 tag und laut jugenamt muss er da auch daheim sein ausser es wäre beruflich was wichtiges. weil ihm wäre es wohl egal nur seine eltern wollen nicht dass ich mit meinem sohn in den urlaub fahre, denn was sie nicht dürfen darf ich auch nicht, sie würden meinen sohn am liebsten 3 mal im jahr mit nach griechenland nehmen ohne vater nur die großeltern, ich weiß dass sie dass nicht dürfen.
jazz83
jazz83 | 18.03.2011
2 Antwort
Hy
Also ich habe genau den anderen Part zu Hause, also den Mann, der ein Kind mit der Ex Freundin hat, und ich kann nur soviel dazu sagen, das es bei uns auch gerichtlich festgelegt ist wann mein mann sein Sohn hat, aber dran halten tut sie sich nicht. ich muss aber auch sagen, das unsere anwältin da die fehler gemacht hat, weil sie uns diesen rechtsspruch nicht zu EIGEN gemacht hat, sprich das es rechtskräftig ist. und somit kann die EX noch machen was sie möchte. sind jetzt bei einem anderen anwalt, weil wir das jetzt rechtzkräftig machen wollen, und dann weiß ich das sie nicht mehr so einfach absagen oder wegfahren kann, ohne triftigen grund. wenn sie sich dann nicht an die termine hält, muss sie mit einer Strafe rechnen. termine absagen, wegen Geburtstag oder der gleichen kann sie auch nicht mehr so einfach machen, sondernd muss es mit dem Vater absprechen. Dann liegt es am Vater ob er einverstanden ist, oder nicht. Hoffe ich hab das einiger maßen gut erklährt ;-)lg jey
Jey82
Jey82 | 18.03.2011
1 Antwort
also.
ich denke mal muss der vater ein verstanden sein.. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Alleiniges Sorgerecht und Umgangsrecht
04.04.2017 | 4 Antworten
Umgangsrecht und Unterhalt.
19.01.2014 | 24 Antworten
Umgangsrecht, Vater psychisch Krank?!
03.04.2013 | 10 Antworten
Umgangsrecht, Umzug der Mutter mit Kind
04.03.2011 | 7 Antworten
Umgangsrecht wird gerichtlich geregelt
08.02.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading