Kind will nur mehr zu Oma

Bacardi85
Bacardi85
10.03.2011 | 7 Antworten
Hallo Leute!

Ich weiss nicht ob ich mich umsonst fertig mache oder ob es begründet ist!
Und zwar wohnen meine Mutter und meine Schwester in einer Seperaten Wohnung die nur durch ein Flur und 2 Türen getrennt ist. Aufjeden Fall hält sich mein Kleiner (2Jahre alt) nur mehr in Ihrer Wohnung auf und er will überhaupt nichts zu tun haben mit mir und meinem mann! Und wenn er schreit, schreit er ständig nach der Oma und ich kann nicht einmal mit ihm alleine irgendwohin fahren ohne das es geschreie gibt!

Was sagt ihr zu dem fall? Muss ich mir sorgen machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Ihr seid ganz lieb
und fühle mich da gleich etwas besser wenn ich Lösungsvorschläge bekomme!! Ich werde mit meiner Mutter drüber reden müssen weil sie das nicht einsieht und ich weiss das es zum streit ausbricht aber ich will einfach mein kind zurück. wir haben sogar überlegt ob wir uns nicht ein zweites für uns machen - soo gestört sind wir schon !! Danke noch mal ganz herzlich!! LG
Bacardi85
Bacardi85 | 10.03.2011
6 Antwort
also da würde ich schon was machen
denn wenn du ihn einfach so hin und her spazieren lässt dann ist klar das er da keine grenzen hat und macht was er will. am besten gehst du mit ihm 1-2 stunden mal zur oma und der rest kümmerst du dich drum.am anfang wird er klar weinen aber das legt sich nach ner zeit schon.mann muss nur durchhalten.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.03.2011
5 Antwort
denke auch dass es sich wieder gibt.
würd ihn nur nicht drüben schlafen lassen. bei bekannten von uns ist es schon passiert, dass die morgens aufgewacht sind und ihre tochter nirgends mehr finden konnten. haben schon im garten etc. gesucht. gefunden haben sie sie bei der oma. ist nachts einfach so rüber gewandert. und nun hat sie einige monate nur bei der oma geschlafen. war ziemlich hart für die eltern. du siehst also sowas kommt öfter vor. hast du schon mal versucht mit der oma drüber zu reden. vielleicht wenn sie es ihr erklärt, dass mama und papa traurig sind... oder wenn die oma ein paarmal mit bei euch zu abend isst...? gibt sich gewiss wieder! lasst euch nicht ärgern, lg
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 10.03.2011
4 Antwort
Hi,
also wenn es so extrem ist, würde ich vielleicht doch versuchen, dagegen etwas zu unternehmen. Hast Du es schonmal mit Wohnungstür zusperren versucht? Ist er dann nur am schreien? Oder was ist wenn Deine Mutter nicht da ist ? Verstärkt Deine Mutter es vielleicht noch unbewusst? Wichtig wäre auf jeden Fall auch, mit Deiner Mutter darüber zu sprechen und auszumachen, dass sie ihn dann immer wieder rüberschickt. Wenn ihr da an einem Strang zieht, lässt sich das bestimmt auch wieder in den Griff bekommen. Grüße, Leijona
Leijona
Leijona | 10.03.2011
3 Antwort
HI
Danke erstmal für die antworten!! Das Problem ist das er sich wirklich den ganzen tag nicht bei uns aufhält, dadurch das er die türen aufmachen kann! Er ist nur zum schlafen zuhause, nicht mal abendbrot essen will er bei uns. Das größte Problem dabei ist, dass er mir gleichgültig wird und ich mich überhaupt nicht mehr für ihn interessiere . Noch dazu belastet es unsere Ehe, denn bei uns ist es so als hätten wir kein kind mehr von ein tag auf den anderen. Und das macht einen schon kaputt!! Ich hoffe ihr habt recht und es ist wirklich nur eine Phase!!! GLG
Bacardi85
Bacardi85 | 10.03.2011
2 Antwort
wenn
wir bei meinen Eltern sind sind mein Mann und ich auch abgeschrieben, alles muss Oma machen..keine sorge das wird auch wieder besser... lg
luana1980
luana1980 | 10.03.2011
1 Antwort
nein mußt du nicht
kinder haben öfter eine bestimmte bezugsperson die sie phasenweise bevorzugen...meist kommt noch hinzu das die oma einfach mehr verwöhnt :-) keine sorge er liebt euch und weiß das ihr die eltern seit ach ja mein kleiner ist übrigens auch oma fixiert...sobald wir da sind bin ich "out" :-) daheim sind beide papa kinder... lg
Maxi2506
Maxi2506 | 10.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Temperatur nur um 36 Grad bei Kleinkind
26.11.2013 | 9 Antworten
Verstopfung Kleinkind. KH? Einlauf?
17.05.2013 | 15 Antworten
Grüner Stuhl bei Kleinkind
27.09.2011 | 6 Antworten
Kenne mein Kind nicht mehr nach Impfung
28.08.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading