Tagesmutter

schnulla20
schnulla20
04.03.2011 | 11 Antworten
Hey habe mal gehört das familienangehörige auch als tagesmutter eingestellt werden können das die dann vom jugendamt bezahlt werden! Weiß da jemand mehr drüber und auch ob die eigene Oma dafür in frage kommen darf/kann?
Danke im vorraus
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
...
...wer Kinder mehr als 15 Stunden wöchentlich und gegen Endgeld betreut muß qualifizierte Tagesmutter sein. Nur qualifizierte Tagesmütter können vom Jugendamt Gelder erhalten , dann nur mit der Pflegeerlaubnis. LG
Biene_321
Biene_321 | 04.03.2011
10 Antwort
........
Ich glaube nicht, dass deine Mutter oder Schwiegermutter das machen könnten. Das wäre doch irgendwo auch Betrug. Von dir selbst würden sie ja sicher kein Geld nehmen, aber dann vom Staat?
Noobsy
Noobsy | 04.03.2011
9 Antwort
@kiska86
Das weiß ich nicht genau ... einige haben ja geschrieben, dass das geht/mal ging ... meine mich dunkel erinnern zu können, dass ich auch mal soetwas in der Art gehört habe, bin mir da aber überhaupt nicht sicher !! Sonst weiß ich nur, dass man als Tagesmutter eigentlich so einen Kurs machen muss.
Mara2201
Mara2201 | 04.03.2011
8 Antwort
@Mara2201
das andere thema ist sind ja noch angehörige, es darf doch nicht jeder tagesmutti machen bzw es beim jugendamt angeben das die mama oder so tagesmutti macht, nur für dieses eine kind oder?
kiska86
kiska86 | 04.03.2011
7 Antwort
@kiska86
Eine Tagesmutter bekommt man, wenn man berufstätig ist und sonst keine Möglichkeit hat, das Kind unterzubringen ! Es mag sein, dass das unterschiedlich ist, von Bunesland zu Bundesland ... hier gibt es diese Tabelle und danach berechnet sich dann -je nach Einkommen- der Preis, der an Tagesmutter/Kita/Kiga zu entrichten ist ! Liegt man unter dieser Grenze des Einkommens, muss man garnichts zahlen !
Mara2201
Mara2201 | 04.03.2011
6 Antwort
@Mara2201
naja , aber es bekommt doch nicht jeder ne tagesmutti, ich meine viele sind echt teuer, bei uns im ort wird überhaupt nicht einkommen gerechnet was dem kiga bezahlt wird, dass ist einheitlich, fürs 1 kind 95 euro, wenn geschwister kinder zuhause sind dann 90euro im monat, wenn zwei geschwisterkinder in den kiga gehen sind pro kind 45euro, und das wird noch mal 15 prozent billiger wenn ein drittes kind zu hause ist, letztes kindergartenjaghr ist pflicht wegen vorschule, und bei bedürtigen eltern werden die beiträge von der gemeinde übernommen. mit tagesmutti ist es bestimmt anders, und bestimmt auch von ort zu ort unterschiedlich...
kiska86
kiska86 | 04.03.2011
5 Antwort
@kiska86
Tagesmütter werden vom JA nach der selben "Einkommenstabelle" berechnet wie Kita/Kiga !!!! Sprich, liegt man unter dem Einkommen, dass man etwas zahlen muss, wird auch die Tagesmutter vom JA übernommen !!! _________ @schnulla20 ... wie das nun mit Angehörigen ist, die so keine Tageseltern-Ausbildung haben ... weiß ich nicht ... vielleicht einfach mal "anonym" beim Jugendamt anrufen und nachfragen
Mara2201
Mara2201 | 04.03.2011
4 Antwort
p.s.
ich bin tagesmutti wir/bzw die eltern werden auch vom jugendamt gestützt wenn sie bedürftig sind
lafra996
lafra996 | 04.03.2011
3 Antwort
ich glaube
auch nicht das das ju ne tagesmutti bezahlt, nur kita, kiga gebühren wenn eltern hilfsbedürftig sind.
kiska86
kiska86 | 04.03.2011
2 Antwort
hallo
also bei uns in meckelnburg vorpommern werden die angehörigen nicht mehr bezahlt seit zwei jahren gab schon total theater deswegen. frag bei euch im jugendamt nach. gruß vivi
lafra996
lafra996 | 04.03.2011
1 Antwort
also ne
tagesmutter muss meines wissens nach nachweisen das sie so zerfikat hat, sie muss ja auch steuern zahlen etl. ich kenn das nur mit haushaltshilfe, mit familienangehörigen, die die kk bezahlt, wenn frau nicht mehr schafft den haushalt und die kinder zu versorgen, wegen kk, behinderung, oder problem schwangerschaft.
kiska86
kiska86 | 04.03.2011

ERFAHRE MEHR:

Kinderkrippe oder eher Tagesmutter
26.06.2016 | 13 Antworten
Tagesmutter fristlos kündigen?
14.09.2015 | 20 Antworten
Tagesmutter krank
18.02.2015 | 29 Antworten
Anspruch auf Tagesmutter ?
30.06.2014 | 14 Antworten
Prüfung Tagesmutter
13.05.2013 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading