seit ihr auch oft alleine?

flonic
flonic
23.02.2011 | 24 Antworten
Hallo Ihr .. Seit ihr auch oft alleine mit euren Kindern? Also mein Mann und Melias Papa ist oft beruflich unterwegs .. manchaml wochenlang und das weltweit .. Momentan sind wir beide auch wieder alleine und vermissen unseren Papa .. Manchmal fühlt man sich einsam und traurig, vorallem wenn die kleine Maus abends im Bett ist :(

Aber einer muss ja das Geld verdienen, wenn die Mami zu Hause sich ums Baby kümmert :)

Wollte halt nur mal wissen obs hier noch mehrere Mamis gibt die oft alleine sind mit ihren Kindern und sich auch manchmal dadurch leer und traurig fühlen ..

Liebe Grüße Nicole und die kleine Melia ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

24 Antwort
@flonic
Ja, es ist nicht immer leicht. So hatte ich es mir leider auch nicht vorgestellt, Alleinerziehend zu sein.Aber nun gut, Beziehung war der reinste Horror.Dann Lieber Alleine sein. Danke dir, die Kraft werde ich haben.
Angel78
Angel78 | 23.02.2011
23 Antwort
@Angel78
Ich habe großen rispekt vor selchen Müttern wie du es bist... Ich sage da immer nur, Hut ab vor den allein erziehenden Müttern... Auch wenn ich eine Teilzeit Allein erziehende Mutter bin, weiß ich aber doch, es gibt noch unseren Papa und der ist trotzdem immer da für uns, auch wenn er am anderen Ende der Welt ist... Ich weiß aber gut was du meinst... Auch ich gehe manchmal ans ende meine Kräfte... Mir fehlen auch meine Familie usw. auch wenn ich unsere Maus bei mir habe, fehlt doch etwas... Ich wünsche dir weiterhin viel Ktraft mit deinem Kind
flonic
flonic | 23.02.2011
22 Antwort
@0280 Naja
ich finde es nicht mehr so schlimm.Denn meine Kleine geht in den Kiga und ich Arbeiten. Ich genieße die Zeit sehr mit ihr. So ist das nun mal, wenn es einfach nicht mehr klappt mit ner beziehung.Dann lieber alleine wie wenn ich nur Stress habe jeden tag.
Angel78
Angel78 | 23.02.2011
21 Antwort
@Angel78
du arme ist das nicht hart wenn nicht mal ein wenig zeit für sich hat? lg
0280
0280 | 23.02.2011
20 Antwort
@flonic
das letzt mal war er vor 3 jahren in afganistan aber nur 10 wochen und da hatte wir noch kein kind also bin auch voll arbeiten gegangen und jetzt bin ich in elternzeit jetzt werden die abende wohl hart werden da war die nachtschicht echt super hab da meistens gut geschlafen lg
0280
0280 | 23.02.2011
19 Antwort
Ich bin
Alleinerziehend und rund um die Uhr, sieben Tage die woche mit meinem Kind alleine. Hin und wieder fühle ich mich auch alleine, mir fehlen die Gespräche, das Kuscheln usw. Aber im grossen und ganzen bin ich Stolz Alleinerziehend zu sein.Ist nicht immer einfach, aber ich gebe mein Bestes. LG
Angel78
Angel78 | 23.02.2011
18 Antwort
Danke für eure Antworten...
Und das unsere Männer bald vielleicht nicht mehr so oft weg müssen von uns....
flonic
flonic | 23.02.2011
17 Antwort
@208
Das längste was mein mann weg war, waren 3 Monate in Taiwan... und das war schon recht hart... Da hat man mal 3 Wochen geschafft und dann sind es immernoch 9 Wochen... Wenn es Skype nicht gegeben hätte, wäre es unerträglich gewesen, was es so schon war... Aber 3 Monate sind da eher die ausnahme... aber so zwischen 2- 4 Wochen am Stück ist dann eher die Regel... Aber zun Glück hat er dazwischen immer mal ne Woche wo er von zu Hause arbeiten kann... :)
flonic
flonic | 23.02.2011
16 Antwort
@Taylor7
das dachte ich mir dann auch schon... Die Namen kamen mir teilweise zwar bekannt vor aber hey, warum nicht auch seine Kinder danach benennen... Hätte vielleicht vorher kurz nachdenken sollen, du mit deinen 5 Kinder, grins... muss kurz mal über meine dummheit lachen... nee nee, ich wieder...
flonic
flonic | 23.02.2011
15 Antwort
@Passwort
Ja, ich kenne es auch nicht anders, auch ich war mit meiner Mum schon immer oft alleine... Da auch mein Vater nicht oft aus beruflichen Gründen zu Hause war... Aber wie gesagt, es ist nunmal sein Job aber irgendwann wird er sich andere arbeit suchen... Das er bei uns zu Hause ist, er möchte ja auch seine kleine aufwachsen sehen :) Liebe Grüße
flonic
flonic | 23.02.2011
14 Antwort
@ flonic
macht nix mein kind hat trotzdem nen schönen namen das sind übrigens schauspieler
Taylor7
Taylor7 | 23.02.2011
13 Antwort
@LiselsMama
2-3 wochen sind auch schon hart das kenne ich auch aber wenn die 4 monate dann rum sind ist er wieder zu hause und bleibt auch bei uns lg
0280
0280 | 23.02.2011
12 Antwort
@Taylor7
Auweia... Sorry... ist mir jetzt etwas peinlich... Aber trotzdem fand ich die Namen schön :) Und ja ein Kind reicht auch mir erstmal vollkommen... :)
flonic
flonic | 23.02.2011
11 Antwort
@0280
Oh man ... 4 Monate ... das is echt hart. Da komm ich mir mit meinen 2-3 Wochen richtig doof vor.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011
10 Antwort
Ja Ja
, auch wenns kein trost ist, ist es aber schön zu wissen das auch andere Mamis das selbe leid haben... manchmal ist es auch sehr sehr anstrengend wenn man 24 std rund um die Uhr niemanden hat, der einen die kleine mal kurz abnehmen kann, sei es für nur 5min. Da wir beide unsere Familien nicht hier haben... naja, es kann schon Tage geben wo es ganz schön an den nerven zerren kann... Aber die kleine gibt einem trotzdem immer wieder kraft, tag für tag :)
flonic
flonic | 23.02.2011
9 Antwort
mein Mann hat feste Arbeitszeiten
ausser wenn er Bereitschaft hat... mein Daddy ist Monteur und wir haben ihn auch nur alle paar Wochen gesehen... das macht er nun schon seit 20 Jahren, ich kenne das garnicht anders...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011
8 Antwort
Ich bin auch allein.
Mein Mann arbeitet auch weit von uns entfernt und kann nich jeden Tag bei uns sein. Ich bin mit den Kindern immer 2-3 Wochen allein und dann kommt er für 2-3 Tage Heim. Is nich einfach. Vor Allem die Kinder vermissen ihren Papi sehr und leiden unter der Situation, aber er verdient gut und wir brauchen das Geld und vom Staat abhängig machen, kommt für uns nich in Frage.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.02.2011
7 Antwort
@ flonic
das sind nicht meine kinder hab doch keine 5 kinder nicht ich eins reicht mir vollkommen ich lebe nach der 1 kind politik ^^
Taylor7
Taylor7 | 23.02.2011
6 Antwort
@Taylor7
Trotzdem Danke... Ist ja lieb von dir... auch wenns nichts damit zutun hat, freut sich doch jede Mami über solch ein Kompliment ;) Deine Namen von deinen Kindern sind aber auch echt schön... selten...
flonic
flonic | 23.02.2011
5 Antwort
.....
unser papa ist auch nur am wochende da....manchmal aber auch nur alle zwei wochen....wir tel.täglich, aber das verbirgt nicht die einsamkeit und das gefühl der trauigkeit.....am abend finde ich es am schlimsten, wenn die kleine schläft....die große kommt seit september auch nur noch alle zwei wochen nach hause, da sie eine lehre macht....
tormueller
tormueller | 23.02.2011

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Alleinerziehend in beziehung?
10.06.2008 | 6 Antworten
Elterngeld - alleinerziehend
13.05.2008 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading