Später Vater

birgit42
birgit42
16.02.2011 | 37 Antworten
Leute, ich bin etwas geschockt.
Gester hat mein Bruder mir erzählt das er zum erstenmal vater wir, mit 56.
Seine Freundin ist anfang 30.
Ich weiß nicht ob ich mich darüber freuen oder nur den Kopfschüttel soll.
Was meint ihr?
(traurig01) (traurig01) (traurig01) (traurig01) (traurig01) (traurig01)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

37 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Naja,
das Alter seiner Freundin ist ja noch im Rahmen, aber für ihn finde ich es persönlich schon sehr krass, zumal, wieviele Jahre seines Kindes wird er noch miterleben? Deinen Schock kann ich verstehen :D.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
2 Antwort
ich würde
sagen freuen, besser spät als nie :)
kiska86
kiska86 | 16.02.2011
3 Antwort
oje......
ich finds auch verdammt spät.... mein papa ist 53 und bald zweifacher opa.... aber gut, jedem das seine!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
4 Antwort
-
Mein Vater ist so alt.Also finde das eher ein Opa alter lol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
5 Antwort
Klar ist das Spät
aber jedes Alter hat vor- und nachteile ... wichtig ist was er draus macht LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.02.2011
6 Antwort
.
Auwaia! Wenn ich daran denke, meine Mama wird im März 46 Jahre jung, und ist zweifache Omi. Aber na ja. Jedem seins! LG
DeniseHH
DeniseHH | 16.02.2011
7 Antwort
boah
geht meiner Meinung nach gaaar ned. Der Vater meines Freundes ist 77J. das ist krass, da bekommt man es auch mit, er kommt mit ihm gar ned klar.
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 16.02.2011
8 Antwort
.....
super dann werden die kinder später fragen :ist das dein Opa der der dich zur schule gebracht hat ???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
9 Antwort
leben und leben lassen
bei einem Mann finde ich das weniger schlimm... seine Freundin ist ja noch jung... finde ich jetzt nicht soooooooo schlimm... mein Daddy wird dies Jahr 50, der hätte die Geduld sicher nicht mehr
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
10 Antwort
achso ...
natürlich FREUST DU Dich ... DU wirst Tante !!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 16.02.2011
11 Antwort
mmh
ich würde den kopf schütteln, für die freundin ihr alter ist es optimal aber das kind wird später mal gehänselt
BieneMaya1987
BieneMaya1987 | 16.02.2011
12 Antwort
^^
Es gibt doch echt Schlimmeres, oder'?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
13 Antwort
hmm
sowas ist schon hart. also ich wollte immer jung mama werden. mein nachbar wurde zb mit 51 noch mal papa und seien ältesten kinder aus 1 . ehe sind schon über 30. ich finds bisschen heftig denn man könnte denken es sei ihr opa aber so ist mir das egal. muss jeder für sich entscheiden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
14 Antwort
allso wenn eine frau mit über 40 j.
ende 40j. noch ein baby bekommen kann, kann ein mann mit ende 50j. sehr wohl vater werden, es ist sein 1. kind na und in grunde genomm ist er in dem punkt nicht anders als andere männer die das 1. vater werden auserdem kann ich mir gut vorstellen das dein brunder sich nicht so einfach aus der affähre zieht wie die meisten jungen männer
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
15 Antwort
Also
ich bin nun 25 jahre alt und hab vor kurzem noch eine kleine schwester bekommen. Und vor 3 Jahren noch nen kleinen Bruder. Mein Vater ist 50 und seine Frau 40. Das schlimme an der Sache ist, das die kleine nun die tante meines sohnes ist, und er sogar noch älter ist. Als ich sie auf den arm hatte, hatte ich auch nicht das gefühl, sie sei meine schwester und zum kleinen hab auch ich keine geschwisterliche bindung. Fand es auch schlimm, aber was will man machen.
DianaSR86
DianaSR86 | 16.02.2011
16 Antwort
--
ich finde es absolut nicht schlimm ==) mensch freu dich du wirst tante
chica-deluxe
chica-deluxe | 16.02.2011
17 Antwort
ganz ehrlich?
es wird gemckert wenn ein junge mit 15 vater wird, es wird gemekert wenn der vater zu alt dafür ist... will damit sagen, es wird immer was zum meckern gesucht...er ist zumindest in dem alter, der keine flausen mehr im kopf hat... ich sage warum nicht, besser jetzt , wie gar nicht... meine meinung dazu
harmony-chantal
harmony-chantal | 16.02.2011
18 Antwort
Also zu all denen die sagen es sei NICHT schlimm
sollten sich fragen, ob SIE ihren Vater mit vielleicht 30J verlieren wollen? Denn mal ganz nüchtern betrachtet wie hoch ist die Lebenserwartung heute noch?? Eltern sollten ihre Kinder schon noch ein weilchen begleiten...Das Kind kommt in die Schule und Papa geht in Rente? Das hat was mit Verantwortung zu tun, meiner Meinung nach.
oOMamileinoO
oOMamileinoO | 16.02.2011
19 Antwort
ach was soll da shclimms ein^^
mein Papa war über 50 und meine Mum schon in die 40 wo ich noch überraschend kam da war meine geschwister schon alle über 20 xD Gestört hat das niemand und es dachte auch nie einer ich hab mein Opa oder so dabei *lach Das einzige was mal ein Kritikpunkt werden könnte ist wenn das kind in die pubertät kommt , das war bei und daheim auch so weil , Ältere eltern da auch meistens Ältere Ansichten haben ^^ Aber auch das ist zu schaffen :) LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2011
20 Antwort
spät vater werden
also ich finde das geht gar nicht, finde es immer so schlimm fürs kind, die werden später mal total gehänselt weil sie so alte eltern oder besser gesagt vater haben. Und vor allem haben die meist auch die gedult fürs kind auch gar net so wie jüngere eltern, also so ist es zu mindest bei den zwei beispielen die ich kenne.
Nicki08272
Nicki08272 | 16.02.2011

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Minderjährige Mutter ,Vater volljährig
28.01.2016 | 13 Antworten
suche Mütter wo Kind bei Vater lebt
13.05.2014 | 15 Antworten
Die Rechte der Leiblichen Väter
03.05.2012 | 46 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading