Urlaub mit (fast) 10Monate altem Baby

GoodThings
GoodThings
19.01.2011 | 5 Antworten
Hallo!

Fliegen am 28.5. mit unserer Kleinen nach 'Ibiza. Sie ist zu dem Zeitpunkt 9 1/2 Monate alt. Zur Zeit weigert sie sich ja immer noch standhaft, ein Fläschchen zu trinken. Aber Brei isst sie schon ganz gern.

Meine Frage: Was b rauche ich alles im Urlaub? Eher warme oder doch luftigere Kleidung? Wie schaut das au, kann man Gläschen mitnehmen? Oder gibts dort sowas? Darf ich das alles im Handgepäck transportieren? Marie kriegt einen eigenen Koffer im Handgepäckformat und da kommt alles rein, von Windeln bis Klamotten usw. Und das nehm ich so mit ins Flugzeug also nicht Gepäckraum. Ich mein, ich kann auch Schachtelbrei mitnehmen und nen Mini-Wasserkocher ..

Wär toll, wenn ihr ein paar Erfahrungsberichte für mich hättet bzw. ein paar Tipps! :)

Dankeschön im Voraus!
Liebe Grüße
Tina mit Marie
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Nee
du darfst im Handgepäck das Gläschen drin haben, was deine Zwergin essen soll. Mehr nicht. Ach und ihr Getränk. Der Rest muss in den Kofferraum!!!! Wir sind letztes Jahr im Sommer nach Mallorca geflogen. Da waren es 30 Grad. Hab nicht einmal ein langärmeliges Oberteil oder ne lange Hose für sie gebraucht... Wie es Ende Mai ist... keine Ahnung. Wir hatten Windeln für 2 Tage mit und dann dort gekauft. Sonst passt ja nix mehr in den Koffer und man schleppt sich blöde. Dort gibts ja auch Pampers oder so. Ich hatte nur 3 Gläschen mit... na ja, Hipp und Co waren auf Mallorca sehr teuer und die spanischen Gläschen mochte meine Maus nicht. Und sie ist nicht wählerisch. Sie hat dann knapp 2 Wochen abends Brot mit Allioli und Oliven gegessen weil sie das sooo geliebt hat.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2011
2 Antwort
--------------
Also, die Idee, einen Wasserkocher mit ins Flugzeug zu nehmen, finde ich sehr lustig. Das geht ganz sicher nicht. Du hast dort keine Möglichkeit, ihn aufzustellen. Sicher kannst du das abgekochte Wasser in einer Thermoskanne mitnehmen, ein Gläschen für den Flug und das Milchpulver und andere Snacks. Mehr wirst du auch nicht brauchen. Nach Ibiza ist es ja nicht sehr weit. Windeln und Co würde ich in einer Wickeltasche mit ins Flugzeug nehmen + Kinderwagen. Das ist erlaubt. Alles andere würde ich in einem Koffer oder eine Reisetasche ins Gepäck aufgeben.
Noobsy
Noobsy | 19.01.2011
3 Antwort
so meinte ich das nicht... :)
Der Wasserkocher ist für den gesamten Urlaub gedacht, wo ich dann evtl auch den Brei aus der SChachtel anrühren könnte. Und das mit dem Handgepäckkoffer war so gemeint, dass sie da ihre ganzen Klamotten und Co drinnen hat, ich den aber mit ins Hangepäckfach nehmen wollte, weil wenn doch mal der Koffer verschwindet, sitz ma da.... Ohne alles.
GoodThings
GoodThings | 19.01.2011
4 Antwort
so meinte ich das nicht :)
Der Wasserkocher ist für die gesamte Urlaubszeit gedacht, damit ihc evtl auch den Brei aus der SChachtel anrühren kann. Und das mit dem Handgepäckkoffer war so gemeint, dass ich alles, was sie braucht dann, von Windeln bis Klamotten. WEil wenn dann noch mal der Koffer abhanden geht, haben wir ja gar nix sonst.
GoodThings
GoodThings | 19.01.2011
5 Antwort
sorry
beim ersten mal wollte es nicht rehct... etz stehts zweimal drin...
GoodThings
GoodThings | 19.01.2011

ERFAHRE MEHR:

Baby nach Urlaub durcheinander?
02.01.2015 | 3 Antworten
schlaf bei 10 wochen altem baby
07.01.2011 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading