Wie steht ihr zu drei kinder in einem zimmer?

nuscheli
nuscheli
02.01.2011 | 19 Antworten
wir haben bereits zwei kinder wünschen uns allerdings noch ein drites .. wir wohnen in einem grossen bauernhaus zusammen mit den schwiegereltern .. deshalb haben wir zur zeit nur ein kinderzimmer..irgendwan werden wir mehr platz haben aber wir wissen nicht wann das sein wirt..es gibt die möglichkeit unser zimmer so zu gestalten das die kinder es auch als rückzugsmöglichkeit gebrauchen können..mein mann hat mit der situation keine mühe aber ich irgendwie schon und doch ist der wunsch nach dem driten kind gross .. würde mich über eure meinung freuen und interessiern..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

19 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
xxx
letztens war doch dieses Supermum im Fernseh die hat 8 Kinder in einem Zimmer untergebracht, also wenn alle ein bisschen zusammen rücken geht alles ..
xxxBarbiexxx
xxxBarbiexxx | 02.01.2011
2 Antwort
ich
finde das nicht so toll, ich bin zum 2. mal schwanger und das Baby bekommt auch direkt ein eigenes Zimmer. 2 Kinder gehen ja noch am anfang aber 3? Nun ja ich weiß ja auch nicht wie groß das Zimmer ist!? Aber ich würd es persönlich nicht machen. lg
lucky220686
lucky220686 | 02.01.2011
3 Antwort
....
naja das 3. Kind würde die ersten Monate eh bei euch im Elternzimmer schlafen oder? Kommt drauf an wie groß das Kinderzimmer ist.
bb26
bb26 | 02.01.2011
4 Antwort
hm
wie groß ist das zimmer wie alt sind die kinder junge mädchen..also meine maus 3jahre bekommt im sommer unser schlafzimmer 18qm und die jungs dann 20monate und 4 mmonate das andere zimmer ..finde es so ok weil sie unten noch spielzimmer haben ..müssen die da nur schlafen oder auch spielen
pobatz
pobatz | 02.01.2011
5 Antwort
Wir warn als Kinder auch zu dritt in einem Zimmer.
Hat prima geklappt. Als Erwachsener denkt man immer, dass die Kinder sich gegenseitig stören, aber Kinder gewöhnen sich da ganz schnell dran und ham damit weniger Probleme, als man denkt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
6 Antwort
@xxxBarbiexxx
die frau ist ja auch nicht ganz normal 14kinder u kein vater
pobatz
pobatz | 02.01.2011
7 Antwort
ehrlich gesagt
halte ich nichtmal was davon 2 kinder in ein zimmer zu stecken.. aber wiederum denke ich das euch das nicht eurem wunsch im wege stehen sollte
Taylor7
Taylor7 | 02.01.2011
8 Antwort
Drei Kinder in einem Zimmer...
...is denke ich nur dann wirklich möglich, wenn das Zimmer auch dementsprechend groß ist. In der ersten Zeit ist es vllt. noch nicht so schwierig, aber je älter eure Kinder werden umso mehr sehnen auch sie sich nach einer Rückzugsmöglichkeit um mal "allein" zu sein. Wenn euer Kinderwunsch doch so groß ist, warum sucht ihr euch dann nicht zum gegebenen Zeitpunkt eine neue Wohnung oder ein neues Haus?
Maudiilicious
Maudiilicious | 02.01.2011
9 Antwort
drei kinder in einem zimmer
nun es ist ein grosses zimmer...quadratmeter weiss ich nicht..wir haben eine grosse stube und im sommer sind wir immer drausen...liselsmama du machst mir mut das wir es doch realisieren könnten..danke dir...ja bin einfach so hin und her gerissen...
nuscheli
nuscheli | 02.01.2011
10 Antwort
meine
Mädels sind 10, 8 und 6 sie haben ihre eigenen zimmer..und trotzdem schlafen sie alle in einem....die kleine und die mittlere schlafen sogar in einem bett..Weil sie es von anfang so gewohnt Waren!!!!also meinen Kids Störts nicht, warum sollte es mich dann Stören!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
11 Antwort
....
kommt drauf an wie alt die Kinder sind und wie lange sie sich ein Zimmer alle zusammen teilen müssen. Auf Dauer ist das auf jeden Fall keine Lösung, denn irgendwann brauchen sie ihren eigenen Bereich, was ich auch wichtig finde. ich musste mit meinem Bruder auch ein Zimmer teilen. Als wir klein waren war das auch noch ok aber irgendwann haben meine Eltern ihr Schlafzimmer für mich geräumt weil es gar net mehr ging. lg
melle2711
melle2711 | 02.01.2011
12 Antwort
@bb26
ja ich hatte die grosse bis sie ein jahr alt war bei mir und den kleinen auch....
nuscheli
nuscheli | 02.01.2011
13 Antwort
Also ich finde 2Kinder in einem Zimmer ok, solange die noch nicht in der Pupertät
sind, ab der Pupertät finde ich sollten Kinder Grundsätzlich eigene Zimmer haben, weil sie ab da auch eine eigene Privatsphäre wollen und meiner Meinung nach auch brauchen und da nicht ständig jemand anderes ungefragt rum springen soll. Wenn das Zimmer also vorerst nur als Schlafraum diehnt und diehnen soll, dann find ich es nicht bedenktlich wenn da dann aufeinmal 3 statt 2 schlafen, wenn das aber auch zum spielen benutzt wird dann sollte man schauen ob man dann noch genung Rücktzugsmöglichkeiten für alle hat, denn auch kleine Kinder wollen sich manch mal alleine Zürückziehen für paar Minuten und ihre Ruhe haben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
14 Antwort
Ich
hatte mal eine Freundin, die musste auch mit zwei weiteren Geschwistern in einem Zimmer schlafen und spielen. Sie fand das aber ganz normal. Später, als sie in die Pubertät kam, haben die Eltern dann angebaut, damit jedes Kind ein eigenes Zimmer bekam. Ich denke, wenn sie noch klein sind, ist das nicht so schlimm. Auf lange Sicht müsstet ihr euch aber etwas überlegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
15 Antwort
HUhu
also am Anfang geht das... Aber sobald die Pubertät kommt, wird es schwieriger... Meine schwester hat 4 Kinder und die beiden kleinsten waren bis vor kurzem in einem Zimmer.... ist aber ein riesiges Zimmer gewesen... Die sind nun 12 und 14... So langsam wurde es schwierig, denn wenn eine seine Freundinnen da hatte, war die schwester meistens mit im Raum :-) Mittlerweile ist eine der ältesten ausgezogen und somit konnte eine von den beiden "ausziehen" aus dem gemeinsamen Zimmer....
Yvi88
Yvi88 | 02.01.2011
16 Antwort
Hallo
gehn tut alles, wir sind 6 personen und leben in einer 3, 5 zimmerwohnung, für die aus N.R.W. eine 3, 5 zimmerwohnung heißt 3 normale zimmer und ein kleines zimmer, das kleine zimmer ist unser schlafzimmer, es kommt drauf an wie groß das kinderzimmer ist allso ich bekomm kein 3. kind in eins der KZ, und dann kommt es auch noch drauf an ob es alles mädchen sind oder jungen, beides in ein zimmer geht nur bis zur pupertät dann müssen sie getrennt werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
17 Antwort
Ich würde
nur auch nur 2 Kinder für eine begrenzte Zeit in ein Zimmer stecken. Und 3 gar nicht!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.01.2011
18 Antwort
...
na klar wieso denn nicht?? ich finde da spricht absolut nix dagegen. wenn die kinder alle genug platz und raum haben sich auch zu bewegen beim spielen etc., wenn sie genug rückzucksmöglichkeiten haben, wenn sie mal alleine sein wollen und wenn alle einen schlafplatz haben, dann haben sie alles was sie brauchen. für kinder kann das super sein zusammen ein zimmer zu teilen.
tate
tate | 02.01.2011
19 Antwort
@LiselsMama
wie war es denn bei euch als du älter geworden bist? hat es dich da nicht gestört zu drit in einem zimmer zu sein...ich bin so unschlüssig...
nuscheli
nuscheli | 02.01.2011

ERFAHRE MEHR:

2 kinder 1 zimmer?
10.04.2016 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading