erst ein baby und ein jahr später mit zwillingen schwanger

frannilein1980
frannilein1980
30.09.2010 | 15 Antworten
..wer kennt das?

Wr kann mir Mut zusprechen?
Wir haben eine einjährige Tochter und jetzt bin ich in der 8. SSW mit Zwillingen schwanger. Wir haben das großeGlück, dass Familie und Freunde hinter uns stehen, aber ich habe trotzdem wahnsinnig Angst, dem Stress nicht gewachsen zu sein! Habe ich soviel Nerven? Ich will eine gute Mama sein und alle drei lieben, aber ich habe echt Angst! Gerade am Anfang, wie soll man die Zwillinge gleichzeitig nachts satt bekommen?

Sind hier Mamis, die solche Situationen kennen und mich vielleicht etwas beruhigen können?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
:-) :-)
Ach Franzi ich freu mich voll für dich :-) Glückwunsch!!!! Du schaffst das schon. Du hast ja genug Hilfe und dein Freund steht ja auch voll und ganz hinter dir :-) Ach ich freu mich so für euch :-) Dann hast du gleich 3 Kinder :-) schon und die können alle zusammen spielen später
MausiIn
MausiIn | 30.09.2010
14 Antwort
ne freundin von mir
nach aucn ne tochter die ist ein jahr und ist nun mit zwillis schwanger ;)))) hey zwillis sind was tolles!! das schaffst du!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2010
13 Antwort
hallo
ich kann mich in dich hinein versätzen! mein sohn ist zweieinhalb und ich bin in der 22 ssw und es ist nur ein geringer umkosten beitrag zu zahlen der vom einkommen ausgerechnet wird! ich weiß leider nicht ob in deutschland die cartas auch so present ist wenn ja dann kann man sich das gleich selber im internet ausrechnen wieviel es ausmachen würde! ich habs für 5 tage die woche mit jeweil 8 stunden ausgerechnet einfach weil ich wiessen wollte auf was das im notfall ausmachen würde und bin auf 70 euro im monat gekommen wobei mein mann sehr gut verdient!!! njaj mal sehen wie das wird lg camina
camina
camina | 30.09.2010
12 Antwort
@HelenaundEric
Natürlich ist das auch stressig.Aber es ist zu schaffen und man muss es ja auch nicht ganz schwarz reden.Kinder sind eine Berreicherung und man kann sie doch nicht nur als Stressfaktor sehen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2010
11 Antwort
ich
selber habe zwar keine Erfahrung. Aber von meinem Papa die Cousine hatte vor 40 Jahren innerhalb 2 Jahren 2x Zwillinge. Wenn meine Mama immer erzählt war dort bei der Familie immer stress. Ich wünsche Dir alles gute und wenn Du Familie hast dann geht auch nix schief
wassermann73
wassermann73 | 30.09.2010
10 Antwort
Du schaffst das schon!!
Hallo, wenn die Familie hinter dir/euch steht , dann paßt es ja! Vielleicht hast du ja eine Oma, Mann, Schwester o.ä. wo dich unterstützen kann. Ich habe Zwillinge, die sind mittlerweile 3 Jahre alt und habe 10 Monate gestillt. Habe die Zwillinge in der Nacht gleichzeitig "angelegt", aber es war auch anstrengend. LG
delizios
delizios | 30.09.2010
9 Antwort
@Eliasnoelmama
Was heisst negativ? Hast wohl ne rosa-rote Brille auf, was? Das wird sehr, sehr stressig werden...andere Behauptungen wären stupide!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2010
8 Antwort
hi
habe zwar keine Zwillinge bekommen, aber habe auch schnell nachgelegt. Mein erster Sohn ist jetzt17 Monate alt und mein zweiter Sohn 8 Wochen und es klappt alles super... Klar gibt es Tage wo es anstregend ist, aber ich habe auch Freunde und Familie und vorallem mein Partner der mich sehr unterstützt. dann brauchst du dir auch keine Sorgen machen... Du schaffst es schon..
MamaNadine09
MamaNadine09 | 30.09.2010
7 Antwort
ich denk auch,
da wächst man rein.... ich hab keine Zwillinge... aber ich denk, das schaffst du schon.... mit dem nachts satt werden ist doch denke das geringste Problem...denke doch, das du noch nen Mann dazu hast??der dich auch mal unterstützen könnte... denke wenn die kleinen älter werden wird es manchmal schwierige Zeiten geben ....aber die kleinen dankens dir ;) schick dir ganz viele nerven für die Zeit nach der Geburt
gismo88
gismo88 | 30.09.2010
6 Antwort
@HelenaundEric
Negativer gehts nicht, oder???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2010
5 Antwort
RE
Herzlichen Glückwunsch:-) Mach Dir nicht soviele Gedanken.Mit jedem Kind wächst man.Es bringt nichts wenn man sich vorher schon den KJopf zermatert und planen will.Das klappt eh nicht weil es eh immer anders läuft hinterher.Du wirst das schon schaffen!!! Alles Gute weiterhin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2010
4 Antwort
Beruhigen?
Ich kann nur aus Erfahrung sagen, dass es die allerstressigste Zeit in deinem Leben sein wird...deine Tochter ist ja auch noch so klein und Zwillinge ziemlich anstrengend.. Da brauch man schon ein Heer an Hilfe um die Wogen zu glätten.... Gerade ein fast 2 jähriges Kind testet überall seine Grenzen und wird dich zusätzlich ziemlich beanspruchen. Ich wünsch dir trotz allem alles Gute und dass du das schaffst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2010
3 Antwort
Wenn deine Familie und Freunde hinter dir stehn und dein Mann dir mit den Kindern helfen kann, dann passt das doch.
Sicher können deine Freunde mal deine Tochter abnehm oder dir mit den Zwillingen helfen, damit du mal wieder etwas Kraft sammeln kannst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2010
2 Antwort
:-D
Herzlichen Glückwunsch!! An dieser Stelle Also meine beiden waren 11 Monate und 3 Wochen auseinander und ich hatte bei der Geburt der Kleinen die Kleine von meiner Cousine auch noch - die ist gleich mit 8 Wochen wider arbeiten gegangen und da ich zuhause war, hatte ja jetzt so zusagen gleich 3 Kinder unter 1 Jahr Es ist zu schaffen - keine Sorge - da wächst man rein! Wünsche dir alles gute
2facheMutter
2facheMutter | 30.09.2010
1 Antwort
also mit zwillingen bin iich zwar nicht schwanger
aber ich hab auch eine ein jährige tochter bzw 15 monate ist sie jetzt alt und im juni kommt under drittes. mein großer ist dann 8. hab auch wahnsinnig angst davor, denn mein mann geht um 5 aus m haus und wegen der arbeit kommt er erst zwischen 6 und 9 uhr abends heim. oh wei ich weiß auch noch nicht wie ich das hin kriegen soll... liebe Grüße
Niki82
Niki82 | 30.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Mit einem Jahr Brille weitsichtig
06.12.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading