Ging es euch auch so?

blub_blub_blub
blub_blub_blub
20.08.2010 | 13 Antworten
hallo mädels. ich hab mal eine frage. mein mann will mit mir am sonntag in den heidepark und will unseren 5wochen alten sohn zu meiner schwiegermutter bringen.
mir gehtz dabei aber nicht gut. ich fühle mich dabei wie eine rabenmutter.
ich soll 200 km weit weg fahren um meinen "spaß" zu haben mit seinen dummen freunden und mein sohn soll alleine zu hause sitzen?

was ist wenn er im laufe des tages meine nähe braucht?

ging es euch auch so? oder mach ich mir einen zu großen kopf?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
also ich würde mein 5 Wochen altes Kind noch nicht alleine lassen. Stillst du?
Mams2408
Mams2408 | 20.08.2010
2 Antwort
@Mams2408
nein nicht mehr. bei dem kleinen wurd dadurch die gelbsucht richtig extrem, ich will ihn auch nicht alleine lassen. ich vertraue meiner schwiegermutter doch ich will nicht das er immer hin und her gereicht wird,
blub_blub_blub
blub_blub_blub | 20.08.2010
3 Antwort
Ha llo,
das war bei uns am Anfang auch so, wir haben unseren Kurzen zu meiner mutter gegeben, aber da war ich mir ganz sicher das er in guten Händen ist. Klar ist das wenn man weg ist schwer man weiß ja nicht was er/sie macht oder ob er jetzt schläft isst oder sonst was! Aber ich finde so auszeiten braucht man als eltern auch mal! Also ich denke das du beruigt weg fahren kannst. mein sohnst ist jetzt 14 monate und ich mache mir immer gedanken wenn ich ihn mal zur oma bringe, oder er schläft dort, ich denke das es normal ist Wünsch euch aber total viel spaß lg
Wiebi22
Wiebi22 | 20.08.2010
4 Antwort
@blub_blub_blub
also ich würde auch nicht mitfahren. Wir haben unsere mal einen Tag bei meinen Eltern gelassen, wo wir eine Ausfahrt von meinem Mann seiner Firma aus hatten. Da war sie aber schon zwei.
Mams2408
Mams2408 | 20.08.2010
5 Antwort
hey
Also ich finde jede Eltern brauchen mal ein Tag für sich aber meiner Meinung nach finde ich es zu früh mit fünf wochen.... Lieben Gruß
learica
learica | 20.08.2010
6 Antwort
hmmm ....
als mein sohn so alt war bin ich auch mal für eine halben tag shoppen gefahren, war allerdings nur in der nachbarortschaft. hab die auch die ganze zeit an meinen kleinen gedacht, aber ich hatte ja die gewissheit das ich erstens nicht weit weg bin und zweitens mein mann bei ihm zu hause war. also ob mann oder schwiemu wäre egal find ich, aber 200 km ein weg ist schon weit. das würde ich persönlcih in dem alter nicht machen. hätte auch kein gutes gefühl. finds schon wichtig das die kleinen von anfang an lernen auch bei anderen personen zu sein, aber wie du schon sagst, sie brauchen die nähe der mutter. bei der strecke kann man nicht sagen ich fahr mal schnell heim. also würd sagen, wenn du eh schon ein schlechtes gefühl hast dann fahr nicht. du hast dann dort sicher keinen spaß, verdirbst ihn wahrscheinlich den anderen auch. soll dein mann alleine mit seinen freunden fahren. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
7 Antwort
@Zwetschgerl7
ja nur er wird nicht ohne mich fahren und ich hab dann ein mann mit schlechter laune zu hause sitzen. machts irgendwie auch nicht besser.
blub_blub_blub
blub_blub_blub | 20.08.2010
8 Antwort
oje...
ein fünf wochen altes baby???? da würde ich lieber auf mein "spaß" verzichten, ganz ehrlich. die kleinen werden doch so schnell groß... und dein baby braucht dich doch... ich würde meinen freund alleine schicken, wäre mir egal. mein baby wäre mir wirklich wichtiger. aber nur du kannst das entscheiden. liebe grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
9 Antwort
@blub_blub_blub
warum fährt er nicht ohne dich? dann soll er schlechte laune haben wenn ihm sein spaß wichtiger ist... er soll dich verstehen und punkt. aber männer haben sowieso kein verstand
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
10 Antwort
@TylersMama08
ne ich glaube männer haben einfach für das "muttergefühl" kein verständnis. naya. bei uns ist es so er geht von 6-16 uhr arbeiten und kommt dann nach hause und sieht sein sohn nur wenig. ich bin die ganze zeit zu hause und habe alles aufgegeben. Arbeit etc. und ich kann es einfach nicht ihn alleine zu lassen wenn die distanz so groß ist. wenn es wenige km. wären ok, aber 200 km sind schon eine hausnr. finde ich.
blub_blub_blub
blub_blub_blub | 20.08.2010
11 Antwort
also wenn ich das richtig verstehe,
magst du ihn nicht alleine da hin gehen lassen? ich würde ihn lassen, er wird schon sehen was er an dir hat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.08.2010
12 Antwort
@TylersMama08
doch er kann gerne gehen, doch ich weiß das er es nicht tun wird.
blub_blub_blub
blub_blub_blub | 20.08.2010
13 Antwort
für heide park
würde ich mein baby sowieso nicht weggeben. Da war ich schon so oft und es ist einfach langweilig geworden. Habe aber ein ähnliches Problem. ET ist bei mir der 4.10 und am 4.12 feiert meine Freundin ihren Geburtstag und sie hat uns jetzt schon eingeladen, damit ich .. ich zitiere: mich schonmal um einen Babysitter kümmern kann! Ich habe ihr auch gesagt, wir kommen gern, aber ich weiß noch nicht was bis dahin ist ob er vll Kolliken hat oder mich einfach braucht oder ich einfach nicht will. Also wenn du ihn nicht abgeben willst, dann tu es auch nicht, Rede mit deinem Mann darüber. Eig müsste er dafür Verständnis haben!
anioleczek
anioleczek | 21.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Fehlgeburt - wem erginge es noch so?
16.11.2014 | 11 Antworten
wie ging eure Geburt los?
15.07.2013 | 11 Antworten
wie ging es bei euch los?
04.04.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading