kinder abschieben

sternenmama89
sternenmama89
30.07.2010 | 7 Antworten
ist es normal das man in der schwangerschaft seine eigenen kinder nicht sehen möchte. seit 4 tagen ist mir alles zu viel der haushalt mein mann einfach alles. ich bin jeden morgen froh wenn mein mann die kinder mit nimmt da er im moment urlaub hat ist das ist das natürlich kein problem .. aber ich fühle mich so schlecht weil ich sie noch nicht mal vermisse. es war in der anderen schwangerschaft damals genauso. was würdet ihr mir empfelen ?
im normalfall legt sich das doch wieder oder ? selbst wenn die kids abends heim kommen freue ich mich nicht sondern bin froh wenn sie im bett sind . mir geht sehr schlecht damit , vor allem weil mich keiner versteht .. den ganzen tag liege ich nur vor der fernseh oder im bett und mach nur das allernötigste . gestern habe ich auch nicht gekocht da sie eh erst spät abends heim kamen und wahrscheinlich bei der oma gegessen haben. habe ich mir nur ne pizza bestellt für mich ,





Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
@janesaliha
kurz gefasst...ich denke mal, das sie mit der Situation , , Kinder, Schwangerschaft, , evtl überfordert sein könnte... auch wenn sie einen mann hat...
gismo88
gismo88 | 30.07.2010
6 Antwort
@gismo88
sorry hab das irgendwie falsch gelesen weil ihr beide das gleiche bild habt dachte ich hmm sie hat doch geschrieben sie hat einen mann sorry noch mal :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
5 Antwort
sternenmama89
hallo wieviele kinder hast du wenn ich fragen darf und wie weit bist du??? aber wenn du nicht alleine mit den kids bist dann kann dein mann dir ja auch einiges abnehmen!!!
Jennymaus611
Jennymaus611 | 30.07.2010
4 Antwort
@gismo88
ich dachte du hast einen mann dann bist du doch nicht allein erziehend ???!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.07.2010
3 Antwort
kann das leider nicht nachvollziehen
aber wenn das in der letzten schwangerschaft auch so war und nach der ss wieder vorbei geht is doch gut ;)
larajoy666
larajoy666 | 30.07.2010
2 Antwort
hab auch manchmal....
...gedanken wie... wären sie doch bloß jetz nich hier.... ich bin alleinerziehend mit 2Kindern...meinen eltern sind sie zu anstrengend und nehmen keinen von beiden... vater kümmert sich NICHT geschweige lässt sich hier blicken... andererseits könnte ich meine beiden nicht für längere zeit abgeben.... zb ich ne kur für mich nur machen würde oder so... dann müssten sie ins Kinder und Jugendschutz...meine man kann sich echt was besseres vorstellen, als das sie im , , Heim, , Urlaub machen .... ich käme da auch mit dem gedanken nich klar....und aufdrängen tu ich sie auch niemandem...weil es MEINE kinder sind.
gismo88
gismo88 | 30.07.2010
1 Antwort
Mach Dir mal deswegen keine Sorgen
Ja, mitunter ist einem alles zu viel - auch das bereits vorhandene Kind. Genieße jeden Moment, wo Du Ruhe hast .... denn bald geht der Trubel richtig los. Aber dann sind auch die kleinen Wehwechen nicht mehr da und Du hast ne andere Ausgangsposition Achja .. such Dir nen SS-Kurs, wo Du was für Dich tust. Gymnastig oder Schwimmen - alles ist recht, hauptsache es tut Dir gut LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 30.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading