Mein Sohn fragt mir ein loch in den Bauch!

Bubimutti
Bubimutti
26.07.2010 | 7 Antworten
Mein Sohn ist 3 1/2 und wollte Heute von mir wissen wer ist Gott? Wo wohnt der? Hat der ein Auto? Nunja ich Ratlos! Was sag ich ihm! Bin zwar evangelisch aber hab mit Kirche nix am Hut! Wie macht ihr das mit solchen fragen euer Kinder?

lg Bubimutti
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
...
kennst du die Kinderbibel?? da wird einiges schön erklärt. meine große hatte vor kurzen Schnuppertag im Kindergarten und hat mich dann gefragt warum die "tante" so nen großen busen hat??? na toll sie stand neben uns.... wusste auch erst mal nicht was ich drauf sagen sollte.....
Engerl
Engerl | 26.07.2010
6 Antwort
Hmmm
wie wäre es mit einem Kindergottesdienst? Da wird viel erzählt und erklärt und wer kann solche Fragen besser als die Kirche beantworten? Ach ja ist ohne Eltern!
muggellea
muggellea | 26.07.2010
5 Antwort
solche fragen kommen mir irgendwie
bekannt vor mein fast dreijähriger will auch alles wissen. aber wer gott ist hat er noch nicht gefragt. nur ob es wirklich einen mann im mond gibt. da war ich dann erst mal ratlos was ich da antworten sollte.
minimannmami
minimannmami | 26.07.2010
4 Antwort
Wenn meine Grosse ma mit dieser Frage zu mir kommt, dann werde ich ihr sagen...
...dass Gott jemand is, an den viele Menschen glauben. Er is keine reale Person, die man sehn oder fühlen kann. Er is einfach in den Gedanken der Menschen, die an ihn glauben. Wir haben auch nix mit Gott am Hut, daher werde ich ihr sagen, dass es für mich und meinen Mann keinen Gott gibt und dass wir demnach auch nich an ihn glauben. Wenn sie denkt, dass sie an ihn glauben mag, dann werd ich ihr keine Steine in den Weg legen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.07.2010
3 Antwort
...
das ist erst der anfang, meiner hatte ständig ein neues thema. hab ihn gefragt ob er meine löcher im bauch sieht nee wo denn fragt er. aber die frage hat er nie gestellt mit, er hat einiges in religion erfahren und der sabbelt auch darüber wie ein wasserfall, hat sogar eine 1 in religion.
Petra1977
Petra1977 | 26.07.2010
2 Antwort
sei froh
das er so wissbegierig ist das ist ganz normal...und wer nicht fragt bleibt dumm!! kenne das sehr sehr gut mein mittlerer war und ist da die oberhärte darin ...ich hab von meiner mama ein buck bekommen das heisst die 1000 nervigsten fragen 3jähriger :-) ich weiss das es sehr sehr anstrengend ist.....und ich musst schon viel nachgoogeln was mein sohne mich gefragt hat......so hab ich immer zu ihnen gesagt, , , , , seht ihr lesen ist sehr sehr wichtig:-) beide sind extrem gute leser hihihih jetzt ist er 7j und googelt selbst:-)
keki007
keki007 | 26.07.2010
1 Antwort
.............
lese mit ihm die kinderbibel.dann klärt sich sicher einiges auf.
florabini
florabini | 26.07.2010

ERFAHRE MEHR:

Loch im Herzen bei allen Neugeborenen?
29.03.2013 | 30 Antworten
Wie kann ich mein Kleid retten?
30.07.2012 | 7 Antworten
loch im milchzahn
04.03.2012 | 32 Antworten
Loch im Milchzahn!
26.02.2012 | 14 Antworten
hilfe mein sohn hat harten bauch?
21.09.2011 | 5 Antworten
HILFE!Loch im ZAHN!
18.05.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading