Kindersitz

lifeni
lifeni
30.06.2010 | 21 Antworten
Hallo, meine kleiner 6 mon. sitzt ja noch im Maxi cosi citi bis 9 kg ..
wollen nächste woche aber in den Urlaub und da fahren wir 8-9 stu. ich wollte mal Fragen, da mein kleiner schon über 10 kg wiegt und wir eh bald einen neuen sitz kaufen wollen, ob es gut währe es noch vor dem Ulaub zu machen oder ist es schädlich ihn gleich so lange drin sitzen zu lassen?
Und wenn ich einen kaufe sollte habt ihr ein empfehlung? welcher ist am besten?
und nicht soo teuer!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

21 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
@kungfupanda
da hast du vollkommen recht... ich werde mal in ein Baby geschäfft fahren und mich erkundigen und auch mal den doc. fragen was der davon hält! Vielen Dank für deine ausführlichen antworten! lg
lifeni
lifeni | 30.06.2010
20 Antwort
@lifeni
es geht nicht um die liegeposition sondern um die fahrtrichtung die ist maßgebend. in der babyschale wird das kind bei einem unfall in die schale gedrückt, in den anderen sitzen wird das kind bei einem unfall aus der schale raus gedrückt und wer dan seinen kopf nicht zu 1000% fest und sicher halten kann hat da einfach wenig chancen. ich kenne dein kind nicht und du als mutter musst wissen ob er das auch wirklich bombenfest hin bekommt wenn das der fall ist ist es ok ansonsten wirklich noch die alternative von brittax first clas, der wurde für solche fälle extra hergestellt ist im großen und ganzen ein super sitz, ich bin sowieso eine absolute römer vertreterin ich habe im verkauf der sitzte schon so viel erlebt das ich da wirklich sehr energisch reagiere vielleicht manchmal zu deutlich aber für mich sind autositze der größte und wichtigste schutz den ein kind haben muss...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
19 Antwort
Kindersitz
Hast du dir mal den Britax First Class plus angeschaut? Dieser ist GEGEN die Fahrtrichtung !!! LG
Kathrinchen82
Kathrinchen82 | 30.06.2010
18 Antwort
Ich würde auf jeden Fall die Babyschale weiter nutzen.
Alles andere wäre zu gefährlich. Meine Tochter is jetz 7 Monate und wiegt 8 Kilo. Sie liegt sicher bis zum 1. Geburtstag in der Babyschale.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
17 Antwort
!!
ich sehe das wie kungfupanda wobei man mit 6 monaten auch vielleicht 8-9 kilo wiegen könnte aber von der größe her müsste das kind noch in eine babyschale passen
Taylor7
Taylor7 | 30.06.2010
16 Antwort
@kungfupanda
ich nehme dir das nicht böse, ich staune auch das er schon so groß und weit ist! das wahren meine großen in dem alter auch noch nicht! er sitzt wie brumme, wenn die großen mit ihm spielen dann schaut er links und recht und hin und her und er sitzt er kann sich auch vom sitzen in die Krabbel lage machen und Krabbelt dann los...zwar noch keine weiten strecken aber er kommt vorwärts! Er ist auch sehr groß und schwer für sein alter, aber ich denk mir jedes Kind ist anders, oder? Es war ja nur ne frage wegen dem Urlaub ich finde die schale ja auch viel besser und praktisch, aber es sollte ja auch sicher sein und die beim öamtc meinten sobald der Kopf rüber schaut ist es nicht mehr sicher! Ich denke da auch an einen sitz was man in KLliegeposition machen kann
lifeni
lifeni | 30.06.2010
15 Antwort
@lifeni
nehm mir das nicht böse aber ich glaube wirklich nicht das dein kind mit sechs monaten fest sitz und wenn ich ihn anstumpe das er dann auch felsenfest sitzen bleibt denn das ist die voraussetzung alles andere kann zu einem GENICKBRUCH führen, genau deswegen fahren babys verkehrt rum und große kinder können nach vorne schauen das der sitz bei manchen baby zwickt und zwackt ist halt mal so da gab es auch schon rießige diskussionen über breiter machen, doch dann ehrlich gesagt würden die meisten kinder drin versaufen also mit nem halben jahr hat meiner grad mal knapp sechs kilo gewogen....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
14 Antwort
Genau das
ist bei meinem Sitz auch so, ich hab ihn auch in der Liegeposition im Auto und Ian "sitz" da so drin wie im Maxi Cosi. Eben nicht aufrecht wie man sich das vorstellen würde.
Mysti1976
Mysti1976 | 30.06.2010
13 Antwort
Kindersitz
Hallo, unsere Zwillinge waren letztes Jahr im August ein 3/4-Jahr und haben auch schon so einiges gewogen, weiß ich leider nicht mehr ;-.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
12 Antwort
@lifeni
So war es bei mir auch, ich hätte die Schale gerne noch was weiter benutzt, schon allein weil sie praktisch ist, aber sowohl der Kopf hing schon über wie auch die Füße... der Wechsel war leider unumgänglich.
Mysti1976
Mysti1976 | 30.06.2010
11 Antwort
@Mysti1976
wie zu groß was schaut den raus?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
10 Antwort
...
er hat es auch an den schultern zu eng das sieht richtig gequetscht aus....
lifeni
lifeni | 30.06.2010
9 Antwort
@Taylor7
die größe wies ich nicht genau da der letzte arzttermin schon eine weiloe her ist aber vor 6 wochen war er 75 cm groß! er wog da 10, 7 kg
lifeni
lifeni | 30.06.2010
8 Antwort
@kungfupanda
habe ja noch keinen sitz gekauft er hat nur die schale bis jetzt! ich habe beim Öamtc gefragt ist wie adac in deutschland und sie meinten das er zu groß währe da der Kopf oben drüber schaut und er schon sitzt! Ich selber finde die schale total praktisch und bin sehr zufrieden damit!
lifeni
lifeni | 30.06.2010
7 Antwort
@ Mysti1976
wie groß ist denn dein kind wenn ich fragen darf?
Taylor7
Taylor7 | 30.06.2010
6 Antwort
@kungfupanda
Da gebe ich dir vollkommen recht, mit einer Ausnahme, wir haben uns sehr lange beraten lassen am Samstag und wir mussten einfach wechseln, eben weil der Schatz viel zu groß für die Schale geworden ist. Aber ich habe nun einen Sitz mit Fangbügel und den man in eine Art Liegeposition bringen kann. So ist er nun eingestellt und ich fahre auch Gott sei dank im Augenblick keine Langen Strecken mit ihm, das würde ich ihm nicht zumuten wollen. Doch es ist halt auch so, ist das Kind zu groß, dann ist die Schale einfach nicht mehr sicher.
Mysti1976
Mysti1976 | 30.06.2010
5 Antwort
@Mysti1976
darf ich dich fragen wo du ihn gekauft hast bzw ob eine verkäuferin dabei war? weil ehrlich gesagt ich hätte dir diesen sitz in dem alter definitiv nicht verkauft oder hätte dich auf dem kassenzettel unterschreiben lassen, das ich dringend davon abgeraten habe, da es beim unfall keinen schutz bietet und hätte den kopiert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
4 Antwort
....
AUF KEINEN FALL kann dein kind schon in den nächsten sitz das währe irsinn dann braucht man auch gar keinen sitz zu nehmen... für den nächsten sitz ist nicht das gewicht sonder die fähigkeit wichtig... für den zweiten sitz MUSS dein kind freihändig und von ganz alleine richtig fest sitzen können, d.h wenn du ihn anstupst dann muss er sein gewicht auspändeln können und darf nicht umfallen. merke der schwerste teil eines kindes ist der kopf und erst wenn er ihn so halten kann dann kann er in den anderen sitz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2010
3 Antwort
Wir haben seit
Samstag nun einen Kindersitz, mein Schatz ist 7, 5 Monate alt und wiegt 12, 5 kg. Er ist einfach mittlerweile zu schwer und vor allem auch viel zu groß für den Maxi Cosi, aber trotzdem würde ich nicht empfehlen eine so lange Zeitdeinen Schatz sitzen zu lassen. Das ist einfach schlecht für den Rücken und die Bandscheiben.
Mysti1976
Mysti1976 | 30.06.2010
2 Antwort
ich find es zu früh
und sitzen sollten sie auch können um in den nächsten sitz zu können und mit sitzen meine ich wenn sie sich aus eigner kraft setzen können!
Taylor7
Taylor7 | 30.06.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ab wann nächster Kindersitz?
05.09.2010 | 9 Antworten
Kindersitz
25.08.2010 | 12 Antworten
kindersitz 9-18kg
30.04.2010 | 1 Antwort
Wer hat Fahrrad mit Kindersitz?
27.03.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading