Baby wach machen?

Schnulliene
Schnulliene
23.05.2010 | 13 Antworten
Mein kleiner ist jetzt 3 Wochen alt. Mir sagte man im KH, dass ich den kleinen nach 4 Stunden wach machen soll. Damit er seine Flasche bekommt. Natürlich nur Tagsüber. Abends bekommt er so gegen 10 halb 11 die Flasche um die Zeit mach ich ihn nur wach, wenn ich auch noch wach bin. Ausserdem nimmt er nicht viel zu und daher wäre es wichtig mein meine Hebi. Was haltet ihr davon? Wie haltet ihr das? Nachts mach ich ihn nicht wach. Meine Familie hat mich total angemault, dass ich ihn schlafen lassen soll und bloss nicht wecken soll.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
huhu
sollte mein auch immer wecken hab ich gemacht und nun kommt er von alleine denke mal das es nicht so verkehrt ist musste im kh auch alle 4 stunden den klein füttern und wach machen
lucy20
lucy20 | 23.05.2010
12 Antwort
...
ich hab meinen kleinen nicht geweckt. meine mama sollte mich damals auch ständig wecken, damit ich was zu mir nehm. ergebnis - ich wog mit 6 wochen grad mal 3200 g - startgewicht wr 2900 g. meine mama hat dann alle ratschläge, die mit wecken zu tun hatten, überhört und mich gefüttert wenn ich wach war. hab dann in zwei wochen ein halbes kg zugenommen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2010
11 Antwort
höt auf dein gefühl und nicht auf andere.setz dich durch das is dein kind.
und was das wecken angeht denke ich muss tdu selbst wissen wegen zunahme.meistens oder immer sagen die das im kh aber ich habe das auch nicht gemacht beim kleinen und den ging sgut.da er ein großes startzgewicht hatte brauchte er danach nicht viel.sollte ihn auch nach spätestens 5 std wecken aber ich habe abgewartet denn dann hat er auch mehr getrunken.weil er dann richtig hunger hatte.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2010
10 Antwort
Hallo
erstmal, wie schwer ist denn dein Kleiner? Ich sollte unsere Maus auch die erste Zeit nach spätestens vier Stunden holen... Sie war auch serh zierlich bei der Geburt und wollte auch nicht an Gewicht zulegen... Sie hat aber auch schon im Krankenhaus durchgeschlafen, gleich die erste Nacht :-) Habe sie dann auch geholt... Aber als ich zu Hause war, habe ich sie schlafen lassen. Aber tagsüber habe ich spätestens alle 5 Stunden geholt... Aber meistens kam es gar nicht dazu... Wenn dein kleiner sehr schlecht zunimmt und es dir die Ärztte empfehlen, dann würde ich das schon machen. Und Tagsüber ist es ja kein Beinbruch. Man ist ja eh auf :-) Und wenn er dann auch gut die Flasche trinkt, dann hatte er auch hunger *g* LG Yvonne
Yvi88
Yvi88 | 23.05.2010
9 Antwort
...
also wenn er nicht gut zunimmt, würd ich ihn schon tagsüber wecken...so bekommt er auch gleich mit, dass tag ist und abends bzw. nachts kannst du ihn ja schlafen lassen...und du bekommst evtl. auch schon nen schönen rhythmus rein...
rudiline
rudiline | 23.05.2010
8 Antwort
@ Seeelfe
Da sollte ich dann doch nicht auf meine Hebi hören. Und ihn einfach schlafen lassen. Er trink eigentlich gut mal mehr mal weniger.
Schnulliene
Schnulliene | 23.05.2010
7 Antwort
Ich hab
noch nie eins meiner kinder wach gemacht, mal erlich essen wir denn alle gleich viel nein und kinder sind genauso die essen auch nicht immer gleichviel allso könn sie auch nicht gleichviel zunehm kinder holen sich das was sie brauchen und wenn sie hunger haben dann glaub mal deas wirst du merken
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2010
6 Antwort
ich hab auch nie geweckt,
und werde es nun bei unserem zweiten, welches aufm weg ist, auch nicht machen. die melden sich schon wenn sie hunger haben!!!
elena1702
elena1702 | 23.05.2010
5 Antwort
also wenn er nicht gut zunimmt
würde ich es tagsüber machen! aber wirklich nur für die zeit wo er zu dünn ist bzw nicht genug zunimmt. und wie du gesagt hast: nachts schlafen lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2010
4 Antwort
@ janesaliha
Er ist drei wochen alt.
Schnulliene
Schnulliene | 23.05.2010
3 Antwort
hmm
ich habe mika nie geweckt zum essen. mika hat auch manchmal am tage so viel geschlafen das er auch mal 6 std. nichts wollte. aber er hat immer gut zugenommen. ich würde ihn nur wecken wenn er wirklich weig wiegt und kaum zunimmt. sonst würde ich ihn wahscheinlich schlafen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2010
2 Antwort
hunger geht vor schlaf bei den kleinen
und die werden dann von alleine wach wenn sie hunger haben also würd ich ihn nicht wecken am anfang kann ich es ja noch verstehen aber er ist ja schon 3 monate alt also ich würd ihn schlafen lassen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.05.2010
1 Antwort
würde
ich nicht tun, hab ich auch nicht....sie werden von allein wach wenn sie unger haben!!
evil-bunny
evil-bunny | 23.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Wann sind eure Kinder morgens so wach?
25.12.2012 | 19 Antworten
Baby wird nicht wach! Hilfe!
21.05.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading