Lange Autofahrt mit Baby (6 Wochen)

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
11.05.2010 | 9 Antworten
Huhu Mädels,
morgen nacht wollen wir nach Cottbus fahren, das sind ca. 600 km. Dafür brauchen wir meist so um die 6 Stunden mit Pause. Da wir ja jetzt das erste mal mit unserm Kleinen brauchen, bin ich mir jetzt unsicher, ob und wann wir immer am besten pausen machen sollten. Alle zwei Stunden spätestens? Er soll ja bzw. darf ja auch nich so lang in der babyschale liegen.. habt ihr erfahrungen da?
lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Also
mindestens Alle ZWEI Stunden ja....So das sie sich auch Bisl Bewegen kan!!!!
Ninchen2309
Ninchen2309 | 11.05.2010
2 Antwort
solang das Kind schläft
kannste fahren. Also, ich bin mit meinem Sohn als er 6 Wochen alt war von Garmisch bis Kassel OHNE Pause gefahren und er hat friedlich geschlafen...seine Wirbelsäule ist auch nicht krum davon^^
thereallife
thereallife | 11.05.2010
3 Antwort
...
also wenn dein kind schläft würde ich keine pause machen, haben wir auch nicht gemacht als wir mit lenny in den urlaub sind. wenn dein kleiner wach ist würde ich alle 2 stunden für 20 min pause machen. das wird einfacher als du denkst :o)
ani1983
ani1983 | 11.05.2010
4 Antwort
...
Wir fahren immer solange der Zwerg schläft oder die Grosse und machen dann Pause.
JACQUI85
JACQUI85 | 11.05.2010
5 Antwort
das muss man doch sehn
wenn es schläft lass es doch den ein tag wird es überleben in der Schale. Füttern müsst du doch sowieso, und alle 2h stunden ist völlig ok. wenn man einkaufen geht mit den Schalen liegen sie ja auch mind. 3h stunden drin, eh man zuhause ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 11.05.2010
6 Antwort
...
wenns dein krümel schläft keine Pause... sonst halt kurz mal raus "schnell durchschütteln" und dann weiter. geht normalerweis problemlos. bin mit meinem kleinen 8 stundn auf italien gefahren. nachts. hat 6 stunden durchgeschlafen... da war er 10 wochen alt
Engerl
Engerl | 11.05.2010
7 Antwort
habs
auch immer so gemacht, so lang er schläft fahren wir, und wenn er wach wird gibts ne pause, essen..bewegen ... fahren immer 500 km, mehrmals im jahr und grad in dem alter is es echt noch schön unkompliziert. gute fahrt
evil-bunny
evil-bunny | 11.05.2010
8 Antwort
huhu!
Wir sind mit unserer Tochter als sie 12 wochen war auch knapp über 500km an die see gefahren. Sie hat zu der Zeit schon von 22-6 uhr durchgeschlafen. Ich hab sie also so um 22 uhr nochmal gefüttert und dann sind wir los. sie hat auch fast alles verschlafen^^ nur einmal war sie wach.
Ashley2008
Ashley2008 | 11.05.2010
9 Antwort
also ich würd schon
oft pause machen, spätestens alle 2- 2 1/2 std... und wenn er früher wach wird kann man ja die pause vorverlegen.... dann muss man ihn net wecken zum pause machen. wehcsel klamotten mitnehmen....denn wenn baby schitzt wird es schneller krank! außerdem hinten platz lassen das sich jemand nach hinten setzen kann. wir sind zwar nie so wiet gefahren, das höchste war 300 nochwas km... aber es hat immer geklappt, egal in welchem alter. organisation is eben wichtig. alle schaen die man für die faht brauh lg
DooryFD
DooryFD | 11.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Lange Autofahrt im 7 Monat
31.07.2011 | 5 Antworten
5 Wochen altes Baby beschäftigen?
14.12.2010 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading