stinksauer bzgl Schwiegereltern

naddl1988
naddl1988
05.05.2010 | 12 Antworten
Hi alle zusammen,

ich bin so stinksauer, meine schwiegereltern .. bow .. (iraner) , meine tochter hatte das 3 tage-fieber mit anschließendem ausschlag, wir haben alles mit dem arzt natürlich abgeklärt und sind von einer klinik in die nächste gerannt , aber der ausschlag war nichts schlimmes und bedeutete nur dass das fieber vorbei ist etc. ich habe extra gefragt ob ich mit der maus dann wieder rauskann, bei gutem wetter. Der Arzt meinte dass grad rausgehen gut ist für die kleinen dann wenn fieber vorbei ist.

Also bin ich einkaufen gegangen (in einkaufszentrum), wohlgemerkt, 1 Tag nach der aussage des arztes, weil schatz ein arbeitshemd gebraucht hatte ..

Gestern hat mein schwiegervater dann bei MEINER MUTTER angerufen und gesagt, sie solle mir doch bitte mal ins gewissen reden, wie verantwortungslos ich mit meiner tochter umgehen würde, einfach einkaufen zu gehen etc. desweiteren würde meine tochter immer hunger haben und ich würde ihr nur alle 3-4 stunden ein gläschen geben und sie hat hunger. Meine mutter sollte acht geben dass das kind nicht verhungert .. ist das denn zu fassen ?

Meine tochter wieegt (mit 8 Monaten) 8, 5 Kilo (ganz normal) und isst normal .. immer wenn wir allerdings bei den schwiegereltern sind bekommt sie alles in den mund gestopfrt und dort probieren und dass noch essen , ein gläschen und ein pudding und dann noch reis mit fleisch etc.

wenn ich als etwas koche mit fleisch und nudeln oder so , dann bekommt sie auch als mal zum probieren, allerdings muss sie lernen sich an die zeiten zu halten und nicht jede stunde etwas anderes essen , das geht einfach nicht ..

oder sehe ich etwas falsch ? was meint ihr ? dass ist doch wirklich frech oder ? was würdet ihr machen ?

ich bin so sauer und würde die am liebsten nie wieder sheen , weil ich es so frech und respektlos finde ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
oh mei
das is echt krass. die sind echt krass drauf. und ich dachte immer meine schwiegermutter is schlimm. aber das is ja nix gegen deine schwiegereltern. man kann sich doch net einfach immer einmischen obwohl man von nix ne ahnung hat??
larajoy666
larajoy666 | 05.05.2010
11 Antwort
Ja das ist das
Wichtigste. Das dein Mann voll und ganz hinter dir steht! Ist bei mir zum Glück so! Die waren ja auch schon bevor wir die Kleine gekriegt haben bekloppt... und hätte er nicht zu mir gestanden, hätte ich nie geheiratet. Durchhalten! Nur die Kleine, du und dein Mann seit wichtig. :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2010
10 Antwort
@kleineHexe09
danke , es ist denen egal .... die geben einfach .... aber dass is vorbei und das werde ich heute noch mit meinem mann besprechendass ich und die kleine dort nicht mehr hingehen werden denn soetwas geht nicht , dass is fdas letzt
naddl1988
naddl1988 | 05.05.2010
9 Antwort
Ich
leide mit dir!!!! Allerdings habe ich ALLEN und das kann sie dann erziehen wie sie es für richtig hält! Wir gehen da eh sehr sehr selten hin, weil sie mir schonmal ins Gesicht gesag hat, dass sie weiß wie ich manche Dinge sehe und ihr das egal ist!!! Tja, seeehr selten hingehen ist die Konsequenz daraus!!! Lass dich nicht von ihr zanken. Ich finde du siehst das vollkommen richtig und hast recht!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2010
8 Antwort
@pasnic
wir wohnen nicht unter einem dach !!! ZUM Glück ...
naddl1988
naddl1988 | 05.05.2010
7 Antwort
...
sorry aber rechtfertige dich bitte nicht. dass macht alles nur noch schlimmer. wohne mit den schwiegereltern unter einem dach und kenne sowas nur zu gut. bei mir hieß es immer: "wolltest du dem kleinen kein käppchen aufsetzen?" hab mich dann auch immer rechtfertigen müssen, hab ich jedenfalls gedacht. irgendwann hab ich dann gesagt wenn ich es hätte wollen hätte ich es doch auch gemacht. seit dem ist es besser. egal auch wenn du mal was nicht 100%ig wolltes. nur nicht untergriegen lassen. je mehr du nach gibst besto mehr wirst du rumgeschubst.
pasnic
pasnic | 05.05.2010
6 Antwort
Fühl dich gedrück und verstanden
Ich weiß wie du dich gerade fühlst. Mit meinen Schie-Eltern ist es nicht anders. Ich denke das einzige was du jetzt machen kannst ist die Sache verdauen und dann den Angriff nach vorn starten. Rede klartext mit deinen Schwie-Eltern ! Sie werden dann sehr geknickt sein und vlt. auch Zeit brauchen um das zu verarbeiten, dass du ihnen mit der Klarheit das Herz gebrochen hast. Aber sie werden es verarbeiten- glaub mir ! Meine sind genauso. Alles wird in den armen kleinen Zwerg rein gestopft. Wenn ich da nichts gesagt hätte, dann würde er jetzt die Straße lang rollen und nicht laufen !!! Kopf hoch! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2010
5 Antwort
@mamarapunzel
sie waren vor der arztpraxis, da sie mich hingefahren haben ...sie wissen es !!! ich bin so sauer, nein ich rufe die nicht mehr an ... das gibng mir jetzt echt zuweit
naddl1988
naddl1988 | 05.05.2010
4 Antwort
hi
ruf sie an und red mit ihr. erklär ihr, dass du mit dem arzt gesprochen hast und der sein ok! gegeben hat. evtl sind die schwiegereltern entspannter, wenn sie wissen, dass du dich mit dem tema beschäftigt hast und nicht kopflos handelst.
mamarapunzel
mamarapunzel | 05.05.2010
3 Antwort
Finde ich schon dreist,
was hat denn deine Mum dazu gesagt? Ich finde es schon wichtig, dass man zeitig anfängt, regelmäßig zu essen, also feste Zeiten, sonst nascht das Kind ja immer zwischendurch und hat zu den festen Zeiten keinen richtigen Hunger. Und wenn der Arzt sein Ok gegeben hat, ist das doch okay, frische Lust ist eh oft das beste, um gesund zu werden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2010
2 Antwort
frech und unverschämt was zu behaupten
aber das sind nunmal schwiegereltern ich habe das problem auch und viiieelllle hier bestimmt auch.jeder entwickelt auf die jahre andere methoden sie zurecht zu weisen.meine schwiemu stopft auch die kinder voll.damals bei den twins da waren sie grad 3 monate da kommt die doch voll mitn teller geknietschten kloß daher und sagte: soo ihr könnt essen ich füttere die beiden.sau bin ich ausgeflippt.die zwei haben noch nichtmal bis dahin ne möhre gesehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2010
1 Antwort
oh gott du arme...
sei nicht böse, aber genau das ist einer der gründe warum ich nieeeeemals mit den eltern/schwiegereltern unter einem dach leben möchte..... ich würde täglich ausrasten wenn sich immer alle so einmischen würden. frische luft tut jedem kind gut. egal ob krank oder nicht. mika hatte gestern auch fieber und ich war spazieren mit ihm. unglaublich das sie meinen dein kind würde hungern. mika bekommt auch alle 3-4 std. was zu essen. er wiegt sogar fast 1kg weniger als deine maus. oh ich könnte mich auch aufregen wenn ich das lese..... du arme... was sagt denn dein mann dazu? lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Problem streit Schwiegereltern in spe
27.05.2017 | 13 Antworten
Die lieben Schwiegereltern
04.10.2012 | 10 Antworten
Stress mit den Schwiegereltern
25.02.2012 | 46 Antworten
Kochen für die Schwiegereltern
07.01.2012 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading