wie gewöhne ich mein Baby an den Mittagschlaf?

Alpina
Alpina
08.04.2010 | 15 Antworten
Meine Tochter ist jetzt fast vier Monate und ich hätte gerne, dass sie einen Mittagschaf macht, anstatt immer kurze schläfchen.
Nun hab ich sie heute um 12 ins bett gelegt aber nach ner stunde war sie wieder wach. Gestern hats für ne stunde und 30 geklappt. Wie zeige ich ihr, dass sie noch länger schlfen soll?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

15 Antwort
ja....
...echt ne krasse diskussionsrunde hier! Nicht schlecht! Spannender als fernsehen... Danke für eure Antworten!
Alpina
Alpina | 08.04.2010
14 Antwort
@alpina
meine antwort sollte nicht so klingen wie manch andere das hier gerade auslegen möchte.ich denke mal, du weisst wie ich das gemeint haben
LeaBunny
LeaBunny | 08.04.2010
13 Antwort
jap genauuuu
von oben herab....tzzzz.....is klar.wenn ihr meint.ich weiss ganz genau, was ihr damit bezwecken wollt aber ich werde auf euer gezicke nicht weiter eingehen.ist mir enfach zu blöde.ich weiss wie ich meinen text gemeint habe und gut is.zickt woanders weiter.
LeaBunny
LeaBunny | 08.04.2010
12 Antwort
@LeaBunny
also ich fand deine antwort auch etwas komisch... bissl von oben herab... @ alpina wie meine vorrednerinnen schon schrieben, ist doch 1 1/2 stunden mittags in dem alter super. wir haben auch so angefangen und mittlerweile sind daraus 2 1/2 bis 3 stunden geworden.die reichen dann aber als einziger schlaf am tag aus. du machst das bis jetzt super. aber immer am mittag ins bett legen. damit sie das bett als schlafenszeit akzeptiert... grüße
Boah_Ey
Boah_Ey | 08.04.2010
11 Antwort
Mittagsschlaf
Das ist doch schon voll ok so 1 - 1 1/2 Stunden Mittagsschlaf. Hauptsache du legst dein Wurm immer um die selbe zeit also nach dem Mittag ins bett. Ich hab auch so ca mit 4 Monaten angefangen den Mittagsschlaf einzuführen. Die schlafendszeiten ändern sich am Tag. Die werden immer kürzer. Irgendwann schlefen sie am vormittag nicht mehr, dann am nahcmittag nicht mehr, aber der Mittagsschlaf bleibt. Mein kleiner ist jetzt 1 jahr und schläft nur noch mittags. Sonst hat er vormittags und nachmittags noch mal gschlafen.Ist schon in Ordnung so.
nenner
nenner | 08.04.2010
10 Antwort
@deeley
viiieeelen dank!!!ich dachte schon, ich bin doof oder so.ich habe mir meinen text auch nochmal durchgelesen und ich fand ihn überhaupt nicht patzig.komische leute gibt es.also echt....ich habe das gefühl, manche WOLLEN es einfach falsch verstehen, um mal ordentlich rumzicken zu dürfen*lach* herrlich....immer wieder putzig
LeaBunny
LeaBunny | 08.04.2010
9 Antwort
@LeaBunny
nein, ich suche sicher keinen streit. bin der letzte, der irgendwas anzetteln will/würde. aber ich sage immer meine meinung und ich fand, dass deine antwort etwas patzig rüberkam. mag sein, dass du es nicht so gemeint hast aber ich hab es mir mehrmals durchgelesen und finde es doch krass geschrieben. dann haben wir das jetzt geklärt und es bedarf keiner weiteren erklärungen mehr, oder??
hariboenchen
hariboenchen | 08.04.2010
8 Antwort
@hariboenchen
bitte???ich bin überhaupt nicht angriffslustig.du hast es wahrscheinlich nur gerade so aufgefasst.leider kann man hier nicht mit ton schreiben.kommt also darauf an, wie der leser das auffasst.ich habe nix böse oder zickig gemeint.ganz im gegenteil.ich kenne das, wenn die eigenen wünsche nicht erfüllt werden können, weil die kiddis darauf einfach noch keine rücksicht nehmen können.aber kann das vielleicht sein, dass du einfach streit suchst?dann ist du aber bei mir an der falschen adresse.musste dir wohl jemand anderes suchen
LeaBunny
LeaBunny | 08.04.2010
7 Antwort
@hariboenchen
Nein, in meinen Ohren klingt das nicht angriffslustig. Sie meinte doch nur, dass es das BABY doch nicht interessiert, dass Sie als MAMA gerne möchte, dass das BABY einen Mittagschlaf macht. Also, es geht nicht nach Ihren Wünschen denn das BABY macht was es will und schläft, wann es Schlaf braucht. Mit der Zeit kommt das dann schon in geregelte Bahnen.
deeley
deeley | 08.04.2010
6 Antwort
@LeaBunny
du klingst aber ziemlich angriffslustig... sie hat doch nur gefragt?!
hariboenchen
hariboenchen | 08.04.2010
5 Antwort
...
Unser ist jetzt auch 4einhalb Monate... Und er schläft auch immer oft... Immer so 1, 5 bis 2 Stunden... Er wacht meistens um halb 7 aus... Ich füttere ihn, dann schläft er wieder so 1, 5 bis 2 Stunden und ab da bleibt er dann immer so vielleicht bis zu 1 Stunde wach, spielt entweder mit Mama oder Papa oder alleine, dann isst er und dann schläft er wieder 1, 5 bis 2 Stunden... Und so geht es den ganzen Tag über... Und ich find das vollkommen in Ordnung ;) Die schlafen in dem Alter noch nicht so lange... Oft, aber nicht lange ;) Sie wollen spielen, sie wollen einfach die "neue" Welt entdecken ;) Das ist schon in Ordnung so ;) Lass sie machen ;) Wenn sie dann länger schlafen möchte, dann wird sie das schon von ganz alleine ;) Liebe Grüße ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.04.2010
4 Antwort
...
Sehe es, wie meine Vorrednerin. Das pendelt sich mit zunehmenden Alter ein. Meine Tochter konnte draußen immer sehr lange schlafen - geht doch mit Ihr spazieren. Sie ist doch erst 4 Monate - so geregelt ist Ihr Tagesablauf noch nicht. Nun ist meine Tochter 2 Jahre und 7 Monate und macht gar keinen Mittagschlaf mehr, denn wenn Sie den macht, schläft Sie nachts nicht. Jedes Kind hat einen anderen Schlafbedarf.
deeley
deeley | 08.04.2010
3 Antwort
tja
was du willst interessiert nunmal nicht.lege dein kind einfach jeden mittag zur gleichen zeit weg, damit sie weiss, wann mittagsruhe ist.die länge des schläfchens wird sich mit der zeit verlängern, aber nicht mit 4 monaten, sorry, aber das kannst du von deinem zwerg noch nicht verlangen
LeaBunny
LeaBunny | 08.04.2010
2 Antwort
Schlafen
Das braucht Zeit. Ich hab damit angefangen als meine lütte schon älter war. Hab sie über Tag im Laufstall gehabt und Mittags in ihr Bett gelegt. Das ging zwischendurch auch mal nur ne halbe Stunde. Die hauptsache ist, das sie lernen das im Bett geschlafen wird. Wenn sie dann älter ist, dann versuchst du sie den Vormittag über wach zu halten. Dann freut sie sich aufs Bett. Aber das ist noch zu früh. LG
Easydog
Easydog | 08.04.2010
1 Antwort
das ist doch okay...
...kinder in demalter machen noch viele schläfchen am tag.... da ist doch eine oder anderthalb stunden mittag schon super... hauptsache du legst sie immer ins bett am mittag. damit sie auch später weiß, dass jetzt schlafenszeit ist. vllt. braucht dein kind nicht mehr schlaf am mittag. ne freundin von mir hat nen sohn, der manchmal nur 20 minuten mittagschlaf macht und danach ausgeschlafen... glg
hariboenchen
hariboenchen | 08.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Baby juckt sich am Ohr, rot
06.05.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading