teure kinder?

tate
tate
04.04.2010 | 28 Antworten
also vorhin hat mich eine mutti mit ihrem beitrag grad auf ne frage gebracht, die mich also wirklich mal interessiert ..
was ist eure meinung über die finanzierung der kinder? wie managt ihr das so?
hier mal das was ich im beitrag geschrieben hab:

was mich nur immer wieder wundert; hier les ich die ganze zeit, dass man sich keine weiteren kinder "leisten kann"?!?!
ich versteh das nicht ganz, ihr müsst mich vielleicht mal aufklären ..
also wir habens auch alles andere als dick aufm konto, aber drei kinder und wünschen uns noch ein viertes. wir kommen bestens klar. haben sogar noch jeden monat geld auf der seite, welches wir auf ein familienkonto anlegen (für wirklich harte zeiten), jedes kind bekommt einen monatlichen betrag auf das eigene konto überwiesen (für das studium) und wir können uns eigentlich alles leisten was unser herz begehrt. ich find unsere kinder haben sogar viel zu viel spielkram, es fehlt nicht an klamotten und an essen schon gar nicht und ach ja, ein auto mit 7 plätzen haben wir auch! unsere bekannten wundern sich grün und blau wie wir mit solch einem gehalt überhaupt über die runden kommen .. machen wir was falsch?



Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

28 Antworten (neue Antworten zuerst)

28 Antwort
@Luki151 #commentform
oh ja thema steuern....heikle angelegenheit, vorallem momentan
tate
tate | 04.04.2010
27 Antwort
looool
hehe, es geht ja auch um die steuern die man da 3 mal im jahr abgeben muss is uns im moment zu heikel
Luki151
Luki151 | 04.04.2010
26 Antwort
@Luki151 #commentform
lohnen tuts sich nicht wirklich, ist echt teuer der blöde pass!! mein mann hat ihn jetzt nur beantragt, da er doppelt soviel autosteuer und versicherung zahlen muss als ein schweizer und das nur weil er vom balkan kommt!!! balkan= alle raser
tate
tate | 04.04.2010
25 Antwort
@ tate
ok, wir haben auch keinen schweizer pass, und wir überlegen uns das 3 mal ob wir das machen odert nich
Luki151
Luki151 | 04.04.2010
24 Antwort
@Luki151 #commentform
mein mann ist kosovo-albaner und hat keinen schweizer pass!!
tate
tate | 04.04.2010
23 Antwort
....
mein mann is alleinverdiener ich bin noch zu hause aber ja du hast schon recht, gut es kommt auch noch drauf an was dein mann arbeitet und ihr seit ja schweizer ihr bkommt ein wenig anders den lohn wie wir ``ausländer``
Luki151
Luki151 | 04.04.2010
22 Antwort
@Luki151 #commentform
aber ich denk aber eben auch in der schweiz kann man sich total viel leisten auch wenn man nicht viel geld verdient, oder findest du nicht?
tate
tate | 04.04.2010
21 Antwort
@ tate
gebe dir recht uns geht es hier noch viel zu gut, und können uns nicht wirklich vorstellen wie es is arm zu sein...
Luki151
Luki151 | 04.04.2010
20 Antwort
Mein Mann is Alleinverdiener. Er verdient gut, sodass wir nich wie so manch andrer zum Amt renn müssen.
Unsre Kinder bekomm alles, was sie brauchen. Sie ham genug zu Essen, Anziehsachen und genügend Spielsachen. Und natürlich bekommen sie Liebe und Geborgenheit von uns. Wir sind nich reich, aber wir leben trotzdem gut. Ham 2 Autos, eine schöne Wohnung und alles was das Herz begehrt. Wenn das nich so wäre, hätte ich nich 2 Kinder in die Welt gesetzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
19 Antwort
ich denk wir in der westlichen welt sind
einfach zu verwöhnt! unser geld reicht sogar noch für eine mitgliedschaft bei greepeace, bei caritas und zwei andern organisationen...... ich weiss nicht wies euch geht aber ich denk ungelogen JEDEN TAG an die leute, die ohne dach überm kopf in pfützen schlafen, die hungern, die an "lächerlichen" krankheiten sterben, die kriminell werden weil ihnen keine andere wahl bleibt etc etc...... und wenn ich an die denk, hab ich regelrecht ein schlechtes gewissen über was ich mich manchmal beklage und wieviel kram bei uns zuhause liegt der gar nicht von nöten ist! ich finde mein leben echt luxuriös und für mich ist es nicht priorität wieviel geld ich in meine kinder stecke, sondern wieviel liebe, zeit und weisheit...
tate
tate | 04.04.2010
18 Antwort
Hat
"sich ein kind -leisten-zu können" denn unbedingt was mit geld zu tun? Wir arbeiten beide 40 std. vollzeit. Haben gnug und uns fehlt es an nichts. Aber was kann ich mir "leisten"? Ich finde diese frage völlig überflüssig. Urvölker konnten es sich auch "leisten".
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.04.2010
17 Antwort
...
wir möchten noch 1 kind und mehr ist hier in der Schweiz gar nicht machbar, denn hier geht es nun mal darum ob man geld hat oder nicht
Luki151
Luki151 | 04.04.2010
16 Antwort
@Luki151 #commentform
bin ganz deiner meinung!
tate
tate | 04.04.2010
15 Antwort
@florabini #commentform
alleinerziehend zu sein ist nochmal was anderes!! hut ab vor all denen die das schaffen!!! ich bewunder das! das ist ne echte leistung
tate
tate | 04.04.2010
14 Antwort
....
ich muss ehrlich sagen in deutschland würd ich mir auch noch 2 kinder zulegen, muss ich ganz ehrlich sagen was manche da für geld in den arsch geblasen bekommen fürs NICHTS tun ist einfach eine frechheit. Aber ich finde es klasse die Familien die trotz 3-4 kinder arbeiten gehen und noch alles unter einen hut bekommen.
Luki151
Luki151 | 04.04.2010
13 Antwort
Also
ich denke es kommt auf die Ansprüche an. Mein Freund hat 2 Kinder vermieten und mein Pferd verkaufen. In meinem Alter Mutter zu werden hat halt auch den "Nachteil" daß man sich schon vieles im Leben geschaffen hat, auf das man nicht verzichten möchte.
Aziraphale
Aziraphale | 04.04.2010
12 Antwort
also nur mal so
wir bekommen KEINE unterstützung vom sozialamt und das ist auch gut so. gehn ja schliesslich arbeiten und eben das geld reicht ja gut..... aber irgendwie beschwere sich so viele leute, dass sie zu wenig geld haben und die verdienen oft fast das doppelte...
tate
tate | 04.04.2010
11 Antwort
Ich könnte mich
eher über Eltern aufregen, die jammern, weil sie ihren Kindern keine vernünftigen Schuhe oder nur billige asiatische Massenware kaufen können, weil das Kindergeld ja viel zu wenig ist, im gleichen Atemzug aber erwähnen, dass sie erst nächste Woche wieder tanken können oder die Rate für den Fernseher überweisen , weil es dann erst wieder Kindergeld gibt
-Nickname-
-Nickname- | 04.04.2010
10 Antwort
hi
könnten uns ein 3tes kind bestimmt noch leisten, aber möchte ich gar nicht! möchten kein 3tes kind weil uns selbst 2reichen! bin froh das mein mann und ich uns da einig sind. u.a. haben wir andere ziele wollen uns in paar monaten selbstständig machen und uns ein haus zulegen, und wenn er sich selbstständig macht muss ich ihn auch helfen, so das ich für ein 3kind gar keine zeit hätte das ich mich dann jeden tag daheim hin hocke.
Mischa87
Mischa87 | 04.04.2010
9 Antwort
also
ich könnte mir kein weiteres kind leisten! ich bin alleinerziehend und arbeite seit meine kleinste 7 wochen alt ist.mein großer ist ja schon fast 15 jahre, aber noch ein baby..ne das würde nicht gehen, weil ich dann wohl nicht mehr arbeiten könnte, ein kind bekommt man immer untergebracht. und ausschließlich von hartz4 leben, neee danke.ich will ja auch ein vorbild für meine kinder sein und ihenen auch was bieten können. wir fahren dienstag in den urlaub, das könnte ich mit 3 kindern nicht...
florabini
florabini | 04.04.2010

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading