ich könnte kotzen : o(

fluffi
fluffi
22.03.2010 | 20 Antworten
Huhu Mädels,
muß mich mal bei euch auskotzen. Ich verstehe einfach nicht wesshalb es immer Leute gibt die Sachen auf den Rücken Kinder austragen. Wir haben keinen Kontakt zu der Familie von meinem Männe da sie mich absolut ablehnen und schon mehrmals versucht haben uns auseinander zu bringen.
Und noch andere Klopper.
Dann haben wir den Kontakt eben abgebrochen damit wir uns nicht wegen denen immer streiten. Und seit unsere erste Tochter auf der Welt ist, wird andauernd irgend ein Müll über uns und sie erzählt. Es fing an mit wir hätten nix zu essen zu hause für unser Kind, Sie währe unterernährt usw. Das neuste ist nun das dass Jugendamt angeblich 2mal bei uns war und das sie ganz komisch aussehen würde.
Ich reagiere da schon gar nicht mehr drauf weil es mir zu blöd ist. Und ich dachte dann hört das ganze endlich mal auf. Aber nein jede Woche kommt ein neuer klopper. Das ist doch wohl nicht mehr normal. Wenn sie mich nicht abkönnen bitte dann sollen sie auf mir rumhacken aber auf unserer Tochter die sich nicht wehren kann das kotzt mich mehr als an ehrlich.
Zumal wie stehen wir denn da vor bekannten wenn die so nen mist erzählen als ob wir raben eltern sind (traurig02). Wir lieben unsere Kinder über alles und nichts von dem stimmt. Ich weiß schon gar nicht mehr wie ich darauf reagieren soll.
Danke fürs zuhören
jenny
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

20 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
oh je,
da stimmt, leider kann man mit manchen menschen nicht reden, bzw. bleibt es oft ohne erfolg. bei uns hat das auch gar nix gebracht, im gegenteil, nach der aussprache war ich nicht schlauer, weil sm mir rein gar nix konstruktives gesagt hat und ich ihr meine tatsachen offenbart habe, seit dem wendet die echt das ganze gegen mich an. die sind aber mutig, wenn die das auch noch deiner verwandschaft erzählen. weißt du, meine hausärztin meinte, dass viele frauen ab einem bestimmten alter probleme mit sich selbst und deren partnern haben und um sich ein ausgleich zu holen, machen die es eben über die kinder oder halt die schwiegertöchter. und leider werden oft die enkelkinder davon betroffen. aber jetzt speziel in eurem fall, sollte dein mann ein machtwort aussprechen und mit anwalt oder anzeige drohen! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
19 Antwort
@Schwester81
Das Jugendamt war ja gar nicht bei uns und die haben da auch nicht angerufen die haben nur gesagt dass es angeblich 2mal bei uns war wegen der kleinen. Hab schon überlegt ob ich nicht mal dahin gehen soll amit sie gucken können das bei uns alles ok ist aber da hab ich ja auch nix von
fluffi
fluffi | 22.03.2010
18 Antwort
........
und deine verwandtschaft kannst du auch als Zeugen benenne, denn denn gegenüber haben sie es ja auch geäussert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
17 Antwort
Wie wäre es denn mal mit einer Anzeige wegen verleumdung???
und das jugendamt könnt ihr als Zeugen benennen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
16 Antwort
@eleny1808
klar steht der hinter mir sonst würd ich dem aber was erzählen. Alles reden bringt bei denen ja nix. Meistens kommt das hab ich nie gesagt von daher kann ich oder wir da nicht viel machen. Die sind ja sogar so blöd dass sie das meiner Verwandschaft erzählen und die haben schon zu denen gesagt die sollen aufpassen was sie von sich geben sonst würden wir sie anzeigen aber auch das hat nix gebracht
fluffi
fluffi | 22.03.2010
15 Antwort
@Dajana01
was ist eine Knüppelgasse? peinlich, kenn das Wort gar nicht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
14 Antwort
hey,
meine schwiegereltern dind auch nicht viel besser...jedesmal wenn wir mal da sind, heißt es: jetzt kriegt die kleine mal was ordentliches zu essen, klar zu hause kriegt sie ja nix..obwohl ich jeden tag koche. ich ignoriere schon sehr viel und vermeide den kontakt so oft wie möglich. meine sm lässt mich auch nicht in ruhe, mein handy glüht an manchen tagen vor sms und das tel. klingelt durch... geh da auch nicht mehr dran, will mir den tag nicht versauen lassen...hab die schnauze voll...sie kann tun und lassen was sie will, was sie in der gegend rum erzäht ist mir egal...menschen, die mir wichtig sin, die kennen mich und die anderen sind mir nicht wichtig... aber wnn scho aussagen bezügl. des jugendamtes getroffen werden, da würde ich mal dein mann bitten, mit seinen eltern mal zu reden, finde das geht gar nicht...die reden dann ja nicht nur über sich schlimm, dein mann sitzt ja genauso im boot...ist es ihm egal? hoffe nur, dass dein mann hinter dir steht, dann schafft ihr das schon.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
13 Antwort
Eben
Ihr seid erwachsen, Ihr könnt damit umgehen! Aber wenn die Maus erstmal in den KiGa geht, geht sie durch die sog. Knüppelgasse wegen so einem Sch...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
12 Antwort
@tinka7899
ja danke dir es macht mich einfach sehr traurig und sauer dass sie es über die kleine machen
fluffi
fluffi | 22.03.2010
11 Antwort
@Dajana01
dann wird das wohl mein nächster weg sein. Denn sonst hört das ja nie auf und wenn die kleine etwas älter ist bekommt sie sowas ja mt und das möchte ich ihr sicherlich nicht antun
fluffi
fluffi | 22.03.2010
10 Antwort
@BO75
ja hab ich schon gemacht dann kommt natürlich das habe ich gehört wenn man wissen möchte von wem keine Antwort...
fluffi
fluffi | 22.03.2010
9 Antwort
Was die da betreiben
ist Verleumdung und Rufmord! Erkundige dich mal bei der Polizei, was du machen kannst. Ist aber schwierig, wenn du nix schriftliches hast. Die ein oder andere SMS, wo sowas drin steht, wäre von Vorteil.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
8 Antwort
hi
bei meinen Eltern und meiner Oma war das genau so. Mein Vater war selbstständig und da blieben sogar die Kunden aus. Mein Vater hat dann eine Anzeige wegen Rufmörd gemacht und die musste sich öffentlich entschuldigen. Ab dann kam von der nixy mehr. Bei manchen Leuten muss man leider so weit gehen. Die raffen das sonst nicht. Droh den einfach mal damit vielleicht klappt das schon Ich wünsche dir viel Glück und bleibt stark!!!
tinka7899
tinka7899 | 22.03.2010
7 Antwort
habt ihr schonmal
mit denen geredet? Gerade dein MAnn kann doch mal versuchen das mit denen zu klaären, da musst du ja nicht dabei sein, aber vielleicht hilft das schon. Sofort anzeigen ist dann doch übertrieben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
6 Antwort
hey...
ich glaube ich würde an deiner stelle dahin fahren und mit denen mal tacheles reden...kann ja wohl nicht sein das die so über euch herziehen...ist ja der hammer! ich würde da nicht mitmachen...
VannyDeluxe
VannyDeluxe | 22.03.2010
5 Antwort
.....
Habt ihr die Leute schonmal direkt damit konfrontiert? Das wäre mein erster Weg, pack deinen Mann ein und stell sie persönlich zur Rede. Meist haben solche Menschen den Arsch nicht in der Buxe sich direkt mit jemandem auseinander zu setzen. Wenn es dann nicht aufhört-Anwalt einschalten!
BO75
BO75 | 22.03.2010
4 Antwort
Natürlich!
Ich bin keine Juristin, aber auf üble Nachrede und Verleumndung kann man da auf jeden Fall gehen! ´Lasst Euch beraten, der Anwalt schreibt der Familie einen nicht ganz netten Brief, und im nächsten Schritt kommt dann die Anzeige.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010
3 Antwort
anzeigen
kann man sie nicht anziegen weil sie eben solche unwahren tatsachen verbreiten?!
Taylor7
Taylor7 | 22.03.2010
2 Antwort
@Dajana01
Meinst du ich kann da was erreichen beim Anwalt?
fluffi
fluffi | 22.03.2010
1 Antwort
Hallo
*autsch* Das ist ja mehr als übel!!! Ich glaube, an Deiner Stelle würde ich zu einem Anwalt gehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Könnte es geklappt haben ? :)
29.10.2013 | 7 Antworten
Ich könnte mich echt aufregen
15.09.2013 | 26 Antworten
ich könnte echt platzen
13.06.2012 | 11 Antworten
Könnte ich schwanger sein?
17.11.2011 | 17 Antworten
Könnte es los gehen?
04.11.2011 | 24 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading