keine grosseltern für die kinder!

tate
tate
06.03.2010 | 7 Antworten
ich weiss noch welcher zauber einen als kind umgab, wenn man zur oma und zum opa ging! das war einfach was besonderes.

leider habe ich zu meinen eltern ein zemlich verkorkstes verhältnis und seit einigen jahren auch keinen kontakt mehr. meine kinder kennen ihre grosseltern gar nicht, was mich schon oft sehr traurig macht (traurig02)
den kontakt wieder aufzunehmen kommt für mich aber nicht in frage..
die eltern meines mannes wohnen im ausland und sehen die kinder auch nur ein mal im jahr wenns hoch kommt.
jetzt wo wir momentan selbst eine sehr schwierige phase durchmachen, fehlen grosseltern umso mehr. für die kinder wäre es bestimmt zusätzlich eine wichtige stütze und für uns la auch .. !
was soll ich nur den kindern erzählen wenn sie irgendwann nach oma und opa fragen?!?!?!

kennt das jemand?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten (neue Antworten zuerst)

7 Antwort
Bei uns is es genau andersherum.
Ich kenne die Eltern meiner Mutter gar nich, denn mein Opa starb bereits vor meiner Geburt und die Oma starb, als ich noch kein ganzes Jahr alt war. Und die Eltern meines Vaters starben auch recht früh. Die Oma, als ich 9 Jahre war und der Opa, als ich 10 Jahre war. Leider hatten meine Mutter und die Eltern meines Vaters kein gutes Verhältnis, daher war ich recht selten bei ihnen und lernte sie so auch nich richtig kennen. Dafür is es aber nun mit meinen Kindern anders. Melissa is jedes Wochenende bei ihnen und geniesst die Zeit mit Oma und Opa in vollen Zügen. Und Louisa wird sicher auch bald mal über´s WE da bleiben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
6 Antwort
Oma,Opa
ich weiß was du meinst, bei uns gibs nur noch ein Opa die anderen 3 sind schon verstorben und mit den ein Opa der da iss haben wir kaum kontagt leider muss dazu sagen das es mein Vater iss der mehr damit beschäftigt iss seine neue familie mehr aufmerksamkeit zu schänken als sein eigenen kinder und Enkel aber ich hab mich damit abgefunden , wir allso meine schwester und ich kommen damit ganz gut klar auch wenn wir uns nicht viel sehn freuen wir uns wenn der andere ein anruft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
5 Antwort
@tate
Ja, daß mit Deiner Omi kann ich verstehen ... Mir geht es da genauso ... Meine Omi wird im Oktober 83 und ist auch leider gesundheitlich nicht mehr allzu gut zu Fuß ... Ich werde schon stark zu kämpfen haben, aber meine Kids wird es ja noch schlimmer treffen ...
Pimpf
Pimpf | 06.03.2010
4 Antwort
@Pimpf #commentform
die ur-oma haben sie zum glück auch! aber die sehen wir leider auch nicht allzu oft, da wir in der schweiz wohnen und die ur-oma in deutschland. aber immerhin. ich hab halt auch angst, dass sie bald stirbt. sie jetzt ja auch schon über 80. sie zwar noch recht fit, aber leben tut sie auch nicht ewig.....
tate
tate | 06.03.2010
3 Antwort
Fühle mit Dir ...
... habe gerade Deinen Thread gelesen ... Kenne dieses Problem auch ... Zu der Familie meines Mannes haben wir seit fast 2, 5 Jahren keinen Kontakt mehr und dann gibt es natürlich auch meine familäre Seite, leider ist das Verhältnis auch nicht das was man sich vorstellen tut ... Die Kids sehen Oma und Opa im Endeffekt nur zu Feierlichkeiten ... Ob es sie stören tut, weiß ich nicht, sich sprechen da nicht weiter drüber ... Gott sei Dank habe ich noch meine Omi und somit haben meine Kids noch eine Ur-Omi ... Sie genießen die Zeit mit ihr sehr und freuen sich jedesmal tierisch wenn wir zu ihr fahren ... Meine Omi ist mehr Omi als beide familären Seiten es je waren oder sind ...
Pimpf
Pimpf | 06.03.2010
2 Antwort
hmm bin in einer
ähnlichen lage ich bekomme mein erstes baby im juni hab auch schon seit sehr langer zeit keinen kontakt zu meinen eltern will ich auch nie mehr haben.... aber was ich eines tages meinen kind sagen werde weiß ich auch nicht... wenigstens haben wir das glück das die eltern von meinen freund nur 400 km weg wohnen denke das is sehr schwer bei euch....lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010
1 Antwort
Hallo
bei uns ist es fast auch so mit den Eltern meines manes haben wir seit zwei jahren kein Kontakt und zu meinen Eltern ist es auch nicht immer ganz leicht. Wenn die Kids mal ein Bilds von meinem mann seine Eltern sehen dann fragen sie wer das ist wirsagen dann schon Oma und Opa , aber bis jetzt haben die Kids noch nicht gefragt warum wir Sie nicht sehen und ich denke so lange Sie nicht fraghen ist es ok für Sie. So lange mache ich mir auch kein Kopf,
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.03.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading