Ou man ich hasse meine Schwiegermutter - -

TracyHoney91
TracyHoney91
02.03.2010 | 14 Antworten
Abend Mädels, ich muss einfach mal n bissl dampf ablassen ..
es geht um unsere Hochzeit und um meine Schwiegermutter-.-Mein Schatz und ich werden ja im Mai heiraten (standesamtlich und kirchlich) .. jedenfalls haben wir ihr nur von der standeamtlichen erzählt damit es kein ärger gibt mit dem Großteil der anderen Gästen und wir wollen sie auch nicht dabei haben. Ich hasse diese Frau und selbst mein Freund (also ihr Sohn) hasst sie bis aufs Blut.
Naja jedenfals hab ich se heute angerufen ihr das erzählt blabla. Wollte sie wissen wer alles kommt .. ich ihr des gesagt. Gabs das erste Theater. Der Vater von meinem Freund lebt seid 14 Jahren getrennt von seiner Mutter und hat seid zig Jahren eine "neue" Freundin. Wir mögen Marie (die "neue" Freundin) sehr und haben die beiden natürlich auch eingeladen. Dann darf ich mir vorhin am Telefon anhören "was bildet ihr euch ein so eine schlampe einzuladen"..so das erste.
Das zweite, mein Freund möchte gerne meinen Nachnahmen annehmen und das is für Madame eine Schande .. danke damit hat sie zwar nur mich und meine Familie beleidigt aber ok ..
Ja und sie macht hald mega den Aufstand und ich bin echt so sauer .. Ich habe von Anfang an gesagt sie wird von allem nix erfahren und jeder is zufrieden ..
Nun werd ich sie in 3 WOchen anrufen alles absagen mit der Begründung das alles abgesagt wurde aus finanziellen Gründen denn auf das Theater habe ich keine Lust. Es wäre zwar nur die Standesamtliche Trauung aber es soll trotzdem ein schöner Tag werden und kein grauenvoller.
Bitte verurteilt mich jetzt nicht weil ich so über sie schimpfe. Um euch das verständlich zu machen müsste ich erstmal ein Buch schreiben und das würde hier deutlich den Rahmen sprengen. Ich musste einfach nur mal dampf ablassen. Danke fürs Lesen
LG Tracy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
ach süsse
ich kann darauf echt nix mehr sagen ... wennst jemanden zum reden brauchst dann fahr ich halt ma EINEN oder ZWEI Tage ned zu meinem Schatzi sondern komm zu dir hoch... Es is euer Tag sie konnte froh sein das du ihr überhaupt bescheid gesagt hast. Wenn es ihr nicht wichtig is das ihr Sohn glücklich is bitte kann sie bleiben wo der pfeffer wächst. Klar isses hart für Kaya seine eigene Mutter nicht dabei zu haben zumindest kann ich mir das vorstellen aber irgendwo isses doch auch eine erleichterung zu wissen man kann seinen schönsten Tag im leben mit seinen Freunden und Verwandten feiern. *knuddl*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.03.2010
13 Antwort
@liebsteMama
naja sein dad & neue freundin und seine oma sind super tolle menschen und ic mag die total gerne und die stehen auch auf unserer seite. mensch ich bin hier am heulen weil ich weiß wie schwer meinem schatz das alles fällt und er mir einfach leid tut. ja er hasst sie aber es is doch seine mutter eigentlich. ach fuck ey so eine behinderte situation
TracyHoney91
TracyHoney91 | 02.03.2010
12 Antwort
@Tracy
oh ich kann dir nach fühlen. bei uns ist sogar so ausgeartet das wir schon jahrelang funkstille zu der gesamten schwiegerfamilie mit allen angehörigen haben. der streit betrafft nur meine tolle schwiegermutter aber ihre Familie hat sich auf ihre seite gestellt und hat uns verurteilet obwohl wir nicht schuldig sind.tja und somit ist der kontakt abgebrochen und wir haben unsre ruhe. so ne schwiegermutter wünsch ich niemanden.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
11 Antwort
hi du
Das ist keine einfche Situation. Klar einerseits muss man sagen es ist seine Mutter und gehört zur Familie und so auch zur Feier aber andererseits benimmt sie sich nicht so das du und dein zukünftiger Mann sie zur Hochzeit einladen wollt. Was ja auch verständlich ist. Aber du schreibst ja das es bei ihr krankheitsbedingt auch nicht so gut wäre also mach ihr das doch so klar das die Feier für sie viel zu viel Stressist und ihr ihr das nicht zumuten wollt und wenn sie das nicht akzeptiert dann sag ihr das ihr lieber allein feirn wollt. Mit dem allein feiern haben wir uns alle verwandten die wir nicht wollten vom hals gehelten klingt vielleicht komisch aber auch wir wollten nicht alle an unserer Hochzeit haben. Standesamtlich haben wir sogar heilich gemacht war uns zu viel stress und es gab zu der Zeit auch viel zu viel Streit in der Familie.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
10 Antwort
Ich hab liebe Schwieellis,
aber kann Dich trotzdem verstehen! Ich würde die Alte ausladen.Wenn die immer so drauf ist versaut Sie Euch doch den schönsten Tag im Leben!!!!! Wenn Dein Mann der Selben Meinung ist , sagt Ihr ab und feiert mit Leuten die Ihr mögt und die Euch mögen!
sandy0815
sandy0815 | 02.03.2010
9 Antwort
@ all
ach mensch ich würd euch so gerne mal die situation schildern aber des wäre echt zuviel. und man kann mit ihr leider ned soooo umgehen wie man manchmal wollen würde. aber das ist durch ihre krankheut bedingt. man muss aufpassen wenn man zuuu dolle mach das se ned glei wieder abklappt-.- aber schimpfen kann SIE wie ne große das könnt ihr mir glauben. wisst ihr das bleibt alles an mir hängen da mein freund sooo fertig is durch die ganze situation das er es ned schaffen würde sie anzurufen. ich versteh das auch kein thema ich hab auch gesagt ich nehm das auf mich...ich weiß sie ist ein drachen aber was sie sich heute geleistet hat war wieder der ober knaller...boar
TracyHoney91
TracyHoney91 | 02.03.2010
8 Antwort
Heiraten...
Hallo, in meinem Freudeskreis gibts genau so eine Konstellation. Oje, ich kann also verstehen, wie ätzend du das alles findest. Falls Du Dich traust - und Deine Schwiegermutter auch sonst nicht zur Unterstützung brauchst - rede Klartext. also mein Tipp ist . Kann Natürlich auch sein, dass Sie dann total einschappt und euch nie wieder sehen will... kann man nicht wissen. Alles Gute! amie
amie10
amie10 | 02.03.2010
7 Antwort
hi
bei uns war die mutter von meinem mann auch nicht dabei, da wir zu diesem zeitpunkt 3 jahre keinen guten kontakt hatten. ich hab auch gesagt wenn sie kommt komm ich nicht :-) aber er wollte sie auch nicht dabei haben ... naja es heisst jetzt auch noch immer wir hätten sie ja trotzdem einladen könne von allen anderen aus seiner familie aber wir wollten es so und Basta!! wenn ihr sie nicht dabei haben wollt sagt es ihr u lügt nicht rum und nix...dann hat sie auch nix da zu suchen...und wenn dein schatz sie "hasst" dann ignoriert sie doch einfach
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
6 Antwort
so ein ähnliches Theater haben wir auch grad
mein Bruder heiratet im Sommer und nimmt den Nachnamen seiner Verlobten an... sie möchte und kann ihren Nachnamen nicht ändern hat jetzt mal auf den Tisch gehauen... naja Eltern mischen sich manchmal echt zuweit in Sachen die ihnen garnichts angehn... hoffen wir nur das wir nie so werden liebe Grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
5 Antwort
Achherrje,
wie ist die denn drauf? Aber ich würds genauso machen, ich würd mir nicht von einer Person den schönsten Tag im Leben kaputt machen lassen. Die Gefahr ist halt nur, dass sie doch noch rausbekommt, dass die Hochzeit doch stattfindet, und was dann? Und wenn ihr ihr von vornerein sagt, dass ihr sie nicht dabeihaben wollt? Dass selbst ihr Sohn kein Fan von ihr ist, müsste sie ja wissen und wenn sie dann noch seine Braut und deren Familie aufs übelste beleidigt, sollte es ihr echt klar sein, dass sie an dem Tag echt fehl am Platz ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
4 Antwort
lass ruhig dampf ab
ich habe auch so ein schwiegerdrachen der mit nix zufrieden ist. nur ich muss die 1x die woche mit meinem sohn besuchen!!!!! bin ich froh wenn der tag dann immer vorbei ist ;-) lebe dein leben und lass dir von der nix kaputt machen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
3 Antwort
hey,
kann auch ein Buch schreiben über meine sm...aber schön zu wissen, dass ich ncht alleine so ein exemplar abbekommen hab!!! warum bildet die sich ein, ein Recht zu haben um zu entscheiden wer zu eurer Hochzeit kommt oder nicht?! und überhaupt soll die sich raushalten, das wünsche ich von meiner auch, dann ist alles wieder jut ;-) wünsche euch ne schöne und stressfreie feier! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
2 Antwort
Puh
huhu puh das tut weh gell! Ich kenn das meine Mutter mit der ich jetzt keinen Kontakt mehr haben ist genauso zu meinen Mann gewesen. lass dich nicht unterkriegen du brauchtst nicht lügen nur damit sie zu frieden ist. Sei stolz!!! Zeig ihr nicht die schwäche. Sag ihr klipp und klar das du sie nicht dabei haben willst.Sei ehrlich zu ihr und geb dich auf ihr Nivo nicht herunter.Ruf sie an und sag ihr das !!!Verstell dich niemals.Geniese deine Hochzeit und lass dich von so einer schachtel net beeinflussen. Ich wünsche dir alles liebe
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.03.2010
1 Antwort
oh je
süsse, lass dir nicht den wundervollsten tag verderben... macht einfach das, was ihr für richtig haltet alles gute
mami_28
mami_28 | 02.03.2010

ERFAHRE MEHR:

meine schwiegermutter nervt immer mehr
27.05.2011 | 8 Antworten
Ich hasse meine Schwiegermutter : -(
27.11.2010 | 21 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading