⎯ Wir lieben Familie ⎯

Hilfe - ich kann nich mehr

Kimsilein
Kimsilein
21.02.2010 | 13 Antworten
hallo, ich bin fix und fertig,
mein Mann wollte gestern unseren kleinen Sohn (10 Monate)
Bettfertig machen und drehte sich um, um den Schlafanzug aus
dem Bett zu holen und schon wars passiert, der kleine is vom
Wickeltisch gefalln.. Waren dann gleich mit ihm in der notaufnahmen
war aber zu glück nichts .. die linke seite is anscheinend geprellt weil
er den linken Arm nicht mehr aufheben kann..

Ich fühl mich einfach wie ne Rabenmutter, wär ich doch nur mit rinter
ins Kinderzimmer, bin den ganzen Tag schon am heulen.. Meine Nerven
liegen einfach nur blank. Ich hab einfach solche schuldgefühle ..
(traurig02)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
also du kannst doch nicht immer dahinter stehen wenn dein mann sich um euren sohn kümmert . männer sind halt in vielen fällen unbekümmerter als wir da kann so was schnell mal passieren . schön ist es nicht aber ihr hattet ja noch glück und es ist nichts passiert . versuche dich mal zu beruhigen und wie gesagt dich trifft nun ja gar keine schuld
ninaeins
ninaeins | 21.02.2010
2 Antwort
Hi
Mach Dir nicht zuviele Gedanken . Sowas darf zwar nicht passieren, kann aber..Meine Kleine ist mir damals mit 1 Jahr aus dem Hochstuhl geknallt, trotz das sie angeschnallt war.Habe mir auch vorwürfe gemacht.. Du/Ihr seit nicht Fehlerfrei und nur Menschen . Passt einfach in Zukunft besser auf . Es ist ja Gott sei Dank nichts schlimmeres passiert!!Alles Gute!
cherice
cherice | 21.02.2010
3 Antwort
Hallo,
das passiert leider öfter als man denkt. Man unterschätzt die Kleinen einfach und die drehn sich so schnell. Aber schuldig fühlen mußt Du Dich wirklich nicht. Wenn Dein Mann ihn bettfertig macht, dann ist er für diesen Zeitraum einfach verantwortlich. Du kannst ja nicht überall sein. Aber wie gesagt, das geht so schnell. Und wenns dem Kleinen "gut" geht, dann habt Ihr ja nochmal Glück gehabt und sowas passiert sicher nie wieder!
laurilucas
laurilucas | 21.02.2010
4 Antwort
hey
kopf hoch! sowas ist mir bzw. uns zwar nicht passiert, aber ich bin mir da ziemlich sicher das eure zwerg nicht der einzige ist der mal vom wickeltisch gefallen ist. freu dich doch auf der einen seite das es so gut ausgegangen ist und nichts schlimmeres passiert ist. noch kurz zum schluß, wir wickeln bzw. ziehn meinen zwerg seit er mobil ist immer auf dem boden um. da legen wir die wickelauflage einfach runter. den im "schlimmsten" fall haut er uns dann einfach nackig ab *gg*. lg, und denk nicht soviel darüber nach was wäre wen! wünsch euch nen schönen sonntag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2010
5 Antwort
du arme
mach dich nicht so fertig! weißt du, wie vielen eltern das passiert? in dem alter sind die mäuse doch schon so mobil, dass man manchmal garnicht so schnell reagieren kann! mach dir bitte keine vorwürfe, du bist ganz sicher eine tolle mami, aber du kannst auch nicht immer überall sein! das wird schon wieder!
jen8505
jen8505 | 21.02.2010
6 Antwort
Achs Süße,
das kann doch passiereren!du bistt jetzt ganz bestimmt keine Rabenmutter!Jedes Kind fällt mal hin . wart mal ab bis sie laufen kann!Jetzt wisst ihr das ihr den kleinen nicht mehr alleine lässt und wenns nur ne Sekunde ist!Es kann soviel passieren! Ist doch nix schlimmes passiert!Mir ist es zwar nicht passiert aber ich weiss wie du dich fühlst! lass dich mal drücken
chaima
chaima | 21.02.2010
7 Antwort
Mach dir nicht so nen Kopf....
Mach dir nicht so nen Kopf . kenn bis jetzt kein Elternteil, dem nicht sowas ähnliches passiert ist. Mir selbst ist mein kleiner vom Bett runtergerollt, weil ich beim stillen morgends eingeschlafen bin . Und noch schlimmer ist es bei uns vor 1Monat gewesen, da hat sich die Bremse vom Kiwa gelöst und der kleine ist 3Treppenstufen mit Kiwa runtergerollt und hatte ne Platzwunde. War gerade am Tür aufschließen und konnte somit ja schlecht den kiwa noch festhalten, hatte mir auch voll die vorwürfe gemacht . Bei uns ist Gott sei Dank auch alles gutgegangen . Die im KH haben das auch net so eng gesehen und haben gesagt, sie glauben nicht wie oft man noch im KH weil das Kind irgendwo runterfällt oder sie den Kopf anhaut etc.
UniqueLuck
UniqueLuck | 21.02.2010
8 Antwort
unfälle passieren und jedes 5.-8. Kind stürzt vom Wickeltisch oder Sofa
PS: meine Große ist damals vom 1 meter hohen Podest aufs Pakett geknallt, seid dem wußte ich dass sie robben konnte.
Solo-Mami
Solo-Mami | 21.02.2010
9 Antwort
hey ruhig blut
du bist die letzte die sich vorwürfe machen sollte klar das ist schockierend aber sowas passiert sovielen eltern und es ist ja zum glück nichts passiert auch eine mutter kann dem papa nicht immer unter die finger schauen mach dich nicht verrückt sei froh das nichts passiert ist lg
lonaa
lonaa | 21.02.2010
10 Antwort
@ alle
Danke ihr seit lieb.. mir laufen zwar immer noch die Tränen runter, aber ein bisschen besser gehts mir schon!! Tut einfach gut!
Kimsilein
Kimsilein | 21.02.2010
11 Antwort
knuddeln
Hallo Ersten bist du keine Rabbenmutter das kann jedem passieren selbst mir ist das auch schon passiert. Ein Kind in dem alter ist sehr aktive. Guter TIp von mir richte er das Zeug her lass ihn der weil auf den Boden krabbeln oder spielen. Mach dir keine sorgen es kann jedem passieren. Die kleinen sind sehr flink. Aber ich kann dich verstehen. Lass dich knuddeln
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2010
12 Antwort
Das sollte nie passiern, passiert aber recht oft.
Mach dich ni so fertig . was passiert is, is passiert und lässt sich leider ni rückgängig machen. Passt beim nächsten Mal einfach besser auf. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.02.2010
13 Antwort
..
mach dich nicht verückt, sowas passier. kann dich aber total verstehen, mein kleiner ist vom sofa gestürzt, er is von einem auf den andern ttag total mobil geworder und als ich nur kurz ein glas aus der kücke holen wollte, war´s schon passiert. also mach dir keine vorwürfe, nur besser aufpassen
jenny675
jenny675 | 21.02.2010

ERFAHRE MEHR:

Kenne mein Kind nicht mehr nach Impfung
28.08.2011 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x