sagt mal

Susi0911
Susi0911
31.01.2010 | 8 Antworten
bevorzugt ihr oder euer partner eins eurer kinder?
hatte heute mit meiner freundin das thema. sie meinte, es wäre "völlig normal", dass man eins einer kinder etwas bevorzugt. finde ich nicht ..

meine große ist 19 monate und meine kleine erst 20 tage, aber liebe sie beide über alles und kann mir nicht vorstellen, sophia oder celina zu bevorzugen ..

find das komisch ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
...
Natürlich gubt es mal Phasen, in denen ein Kind mal etwas mehr Aufmerksamkeit braucht, als das andere. Aber ich denke das gleicht sich aus und ein " Lieblingskind" zu haben, würde mir nicht im Traum einfallen.
Tischi
Tischi | 01.02.2010
7 Antwort
Gleichbehandlung
Natürlich geht jede Mama auf ihre Kinder unterschiedlich ein - auch was die Zeit und Intensität der Zuwendung betrifft. Würde sie es nicht tun, könnte man davon ausgehen, dass sie nicht wirklich eine echte Beziehung zu den Kindern hat, sondern wie eine Maschine funktionieren würde. Eine Beziehung - auch zu den Kindern - ist ständiger Veränderung begriffen - dazu gehören auch mal mehr Nähe, mal mehr Abstand, mal besondere Aufmerksamkeit für das eine Kind, dann mal wieder für das andere... Das ergibt sich dann - jeden Tag neu. Ich glaube, Gleichbehandlung wäre mit das Schlimmste, was man den eigenen Kindern antun könnte - sie sind nun mal nicht gleich und wollen auch individuell wahrgenommen werden. Und die Liebe für jedes der Kinder ist und äußert sich anders. LG
Kornblümchen
Kornblümchen | 01.02.2010
6 Antwort
bevorzugen?
naja, es ist un mal so im leben...wenn man einen menschen kennenlernt, gewisse eigenschaften von ihm findet man besonders sympatisch, andere vielleicht weniger sympatisch...für gewisse eigenschaften schätzt man den menschen besonders, andere sind weniger wichtig. und manche eigenschaften stehen zu der eigenen persönlichkeit näher, andere eben nicht. warum wäre es bei den eigenen kindern anders? ich meine nicht, dass man sie nicht gleich viel liebt...aber da jedes kind anders ist, hat man bei jedem kind etwas anderes was man besonders schätzt und auch etwas, was man eventuell mit erziehung gerne ändern würde. ich glaube z.b., dass gar nicht so wenige eltern sich oft zu dem kind mehr hingezogen fühlen, das ihnen ähnlicher ist. sie haben vermutlich eine ähnliche wellenlänge und dann klappen sachen zwischen den beiden möglicherweise deshalb auf anhieb. das muss aber nicht heissen, dass diese eltern ein kind mehr lieben oder bevorzugen würden...!!! ;-) lg, mameha
mameha
mameha | 31.01.2010
5 Antwort
@-susepuse-
in ihrem fall ist es 13 monate und 11 jahre.. vielleicht hast du recht... je größer der altersunterschied ist, desto mehr aufmerksamkeit bekommen die kleinen.
Susi0911
Susi0911 | 31.01.2010
4 Antwort
das
ist ein thema vor dem ichecht angst denn meine kleine ist nicht die tochter meines mannes er liebt zwar sehr aber wie wirds wenn unser gemeinsames baby zur welt kommt
1xmama
1xmama | 31.01.2010
3 Antwort
Beforzugen in dem Sinne mehr lieben
oder einfach mehr betüddeln? Also Ich liebe meine 2 auch gleich und würde nie eine weniger lieben.Unsere kleine ist 7 Monate und die große 3.Die kleinste bekommt etwas mehr zeit da sie kleiner ist und noch nicht soviel kann wie die große ist klar.Aber wenn die kleine Schläft holen wir das immer nach ;) LG
CindyJane
CindyJane | 31.01.2010
2 Antwort
ja doch das ist bei uns der fall
bei der geburt unserer tochter waren wir getrennt und ich habe ihn zwar gebeten bei der geurt dabei zusein weil ist ja auch seine prinzessin aba er hat sich verdrückt und sie erst zwei wochen dannach zu gesicht bekommen weil ich unangemeldet aufgetaucht bin....und bei der geburt unseres sohnes war er mit dabei und merkt richtig finde ich das er sie anders behandelt als ihn....die zwei sind auch wie hund und katze....kaum auszuhalten die zwei....
timmy2102
timmy2102 | 31.01.2010
1 Antwort
Also wenn ich mal ehrlich sein soll...
Bei einem altersunterschied vo mehr als 10 jahren geht das ganz schnell. Sicher liebt man seine kinder alle gleich. Wie man das auch "messen" mag.. aber es gibt da schon unterschiede-teenager und baby-.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.01.2010

ERFAHRE MEHR:

Lefax pump liquidwas sagt ihr dazu?
06.10.2014 | 17 Antworten
nmt +5 claerblue sagt nicht schwanger!
02.01.2013 | 16 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading