küssen

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
21.11.2009 | 124 Antworten
küsst ihr eure kinder auf den mund und wenn ja warum?
die einzige person die ich auf den mund küsse ist mein mann. ich kann es nicht verstehen warum kinder auf den mund geküsst werden? oder ist das einfach familiensitte? mit jedem kuss könnte ich meiner tochter ja sonstwas anhängen .. klar, über andere wege kann sie auch was kriegen, aber man muss es ja nicht immer herausfordern.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

124 Antworten (neue Antworten zuerst)

124 Antwort
Ich
gebe meinen Sohn auch ein gute Nacht bussi auf den Mund. Finde des net schlimm.
kleenemaus18
kleenemaus18 | 22.11.2009
123 Antwort
@Loraly
sie fallen aus - aber wenn die milchzähne bereits kariös sind - wird das ebenso auf das neue gebiss übertragen.. auf gesunde milchzähne sollte unbedingt geachtet werden... milchzähne sind keine platzhalter.. sind sie kariös werden automatisch die anderen zähne ebenso befallen.. also hier schon vorsichtig sein u zum Zahnarzt auch schon mit kleinkindern!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2009
122 Antwort
@sonja2
das is absolut richtig.. aber hab ich kein karies - gibts doch keine probleme ;) und mein zahnarzt hat mir das ok gegeben - ich bräucht mir hier absolut keine sorgen machen also kann ich küssen wie ich will u auch von meinem becher trinken lassen u könnt auch mein besteck weitergeben - wenn ich das wollen würde..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2009
121 Antwort
also
ich gebe meiner tochter bussi auf den Mund, auf die Wange.. je nachdem - auch aufs knie wenn sie hinfällt... da is doch nix dabei.. ich hab kein karies - geh regelmäßig zum zahnarzt - benutze zahnpasta, mundwasser u zahnseide - und bin laut zahnarzt karies frei... meine tochter 2, 5 war noch nie krank - u is ebenso völlig karies frei wenn ich selbst krank wäre - also verschnupft usw würd ich ihr auch kein bussi auf den mund geben - sonst is meine eine schmusekatze u für sie is es eb esnso das normalste auf der welt die bussis auf den mund zu kriegen.. und auf zahnhygiene kann man ja auchten - man geht ja regelmäßig zum ZA und kann auch zusätzlich noch mundwasser benutzen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.11.2009
120 Antwort
hm konnte jetzt leider nicht alles durchlesen
Aber ja ich küsse mein Kind auf den Mund. Denn sie kommt an und möchte Mama immer Bussis geben.Soll ich sie wegschieben???Auf keinen Fall. Ich sage auch zu ihr dass ich sie liebe....Was ist denn Falsch daran??? Mein Kind ist mein eigen Fleisch und Blut und ich wie jede andere Mama weiss was gut ist.Wenn Du es nicht machst ok, verstehe ich nicht aber ich respektiere es.Mein Gott heut zu Tage hört man nur noch Kinder können sich das holen, das holen und das holen? Dann wäre ich ja nichtmehr am Leben bei allem was man da immer liest. Und mal ehrlich das mit dem Karies ist ja wohl voll albern, wenn eine Mutter ein gepflegtes Gebiss hat, kann sie auch kein Karies übertragen !!! Ist ja wohl logisch wenn ich Grippe oder Herpes habe dass es dann kein Bussi auf den Mund gibt was ich ihr dann aber auch erkläre, damit sie nicht denkt Mama liebt mich nicht mehr .Was jetzt nicht heisst dass Du Dein Kind weniger liebst.Ich hätte nur die Befürchtung dass solche Menschen mal weniger Liebesbedürftig werden..
saliha-tara
saliha-tara | 22.11.2009
119 Antwort
hintergrund info
Übertragung von Karies Artikel vorlesen Die Infektion eines Kleinkindes mit den sogenannten Karies-Bakterien erfolgt normalerweise durch die Mutter oder andere direkte Bezugspersonen über Löffel, Schnuller oder Kuss. Je später dieser Erstkontakt mit den Karies-Erregern erfolgt, umso widerstandsfähiger ist die Mundhöhle gegen die Bakterien, denn die Besiedlungsplätze sind dann meist schon von anderen, harmloseren Mikroorganismen eingenommen und lassen so den Karies-Bakterien keinen Platz mehr. Deshalb ist es besonders wichtig, dass die Kontaktpersonen selbst keine infizierten kariösen Zähne haben. Durch Speicheltests lässt sich feststellen, ob zum Beispiel die Mutter einen hohen Anteil dieser schädlichen Keime im Mund trägt. Es können entsprechende Vorsorgemaßnahmen getroffen werden. Kariesanfällige oder unbehandelte Personen mit Erkrankungen der Mundhöhle sollten den Schnuller oder die Esswerkzeuge des Babys nicht in den Mund nehmen. Untersuchungen belegen, dass sich die durch kariös zerstörte Milchzähne gebildete Bakterienflora im bleibenden Gebiss fortsetzen kann: Zerstörte Milchzähne sind ausgezeichnete Nistplätze für Kariesbakterien und stecken so die bleibenden Zähne schon während des Durchbruchs an. Gelingt es, die Milchzähne gesund zu erhalten, kann sich das bleibende Gebiss optimal entwickeln. http://www.tk-online.de/tk/zaehne/vorsorge-bei-kindern/uebertragung-von-karies/24520
sonja2
sonja2 | 22.11.2009
118 Antwort
...
ich küsse meine kida auch auf den mund oder sie schlecken mal von meinem eis oder ich von ihrem , sei essen auch manchmal von meiner gabel oder von meinem teller , und meine kinder haben beide gute zähne haben beide kein karies , mit ZÄHNE PUTZEN kann man karies vermeiden .
zackdiebohne
zackdiebohne | 22.11.2009
117 Antwort
@Loraly
das erinnert mich an meine Arbeit, ich hab in einer Kindergruppe gearbeitet in den denke ich 80% der Mütter so dachten wie du... neben keines der Kinder konntest du unmittelbar sitzen wenn es mit dir sprach, bei denen waren die Zähne schon bevor sie ausfallen verschwunden
elena1702
elena1702 | 21.11.2009
116 Antwort
ihr wissta ber schon mal zum thema zähne
und das die der ältern ja alle so mies aussehen das milchzähne im normal fall nochmal ausfallen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2009
115 Antwort
Ich,
küsse mein Kind auch auf den Mu7nd wenn er krank ist. Sein löffelo lecke ich dann auch immer noch ab... Mein Kind ist noch am leben... Meine Eltern haben es auch so mit mir gemacht und die Zähne von denen sind noch immer gut und das wo die schon 80 Jahre sind. Am besten ist wenn man sein Kind vielleicht jeden Tag mit desinfektionmittel einsprüht... Also bitte, ich kann sowas nicht verstehen, wer sein Kind nicht auf den Mund küsst und nicht den Löffel ableckt.. Es ist doch auch euer eigenens Fleisch und Blut.
sternkinder
sternkinder | 21.11.2009
114 Antwort
@sonja2
bin ganz deiner meinung
sendelo
sendelo | 21.11.2009
113 Antwort
@Schietbüddel
ich hab mir nur schnell deine frage durchgelesen und muss sagen, ich küsse meine kinder auch nicht auf den mund. nicht weil ich sie nicht liebe sondern einfach aus dem grund weil ich bestimmt karies habe und das nicht unbedingt an meine kinder weiter geben will. ich hab das auch von daheim so mitbekommen, war bei mir als kind genauso. und ich finde, das hat nix mit in watte packen zu tun.
sonja2
sonja2 | 21.11.2009
112 Antwort
@-Nickname-
Verstehen leider deine Antwort nicht, wie du es meinst bei der antwort von Ho9tandchilli.. bitte um richtigen erklärung
sternkinder
sternkinder | 21.11.2009
111 Antwort
@hotandchilli
stimmt wurde früher so gemacht, deswegen sehen die zähne all deren die über 50 sind die ich kenne auch katastrophal aus -.- und wenn sie gut aussehen, sinds keine echten! Also... naja... -.- ich teste die milch immer am handgelenk und meine tochter hat ihren eigenen löffel, wie alle anderen die am tisch sitzen auch!
elena1702
elena1702 | 21.11.2009
110 Antwort
@hotandchilli
dein Kind wirds dir bestimmt mal danken...
-Nickname-
-Nickname- | 21.11.2009
109 Antwort
@elena1702
da hast du mit sicherheit recht...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2009
108 Antwort
@Loraly
naja ich hab auch meine Meinung, und ich denke auch dass bei ihr echt viele verschiedene faktoren mitspielen und ich finds auch traurig. Aber es ist nun mal so und man kann ja niveauvoll seine Meinung äußern, aber wie du schon sagtest manche "explodieren" regelrecht. Ich denke eben dass wenn man es "sagen" und nicht schreiben würde, viele Dinge ganz anders ankommen würden!
elena1702
elena1702 | 21.11.2009
107 Antwort
alsooo
leute mir klappt echt die kinnlade runter grade...... du hast dich wohl nicht gemeldet wie sie liebe verteilt haben... wozu hast denn kinder bekommen wenn du keine liebe zeigen kannst ich küsse meine kinder aufn mund und ic leck den löffel ab und ich hab immer die flasche in mund genommen um zu probieren ob zu heiss oder nicht ... wurde früher immer so gemacht!!!! WIR KÖNNEN UNSERE KIDS JA MIT SAKROTAN EIN SPRÜHEN DANN WIRDS BESTIMMT BESSER
hotandchilli
hotandchilli | 21.11.2009
106 Antwort
@mama-mia82
da hast du mich aber immernoch nicht verstanden. ich sprach von immunsystemen, du kannst doch da einen erwachsenen nicht mit einem kleinkind vergleichen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 21.11.2009
105 Antwort
@Schietbüddel
Hihi... Konnst also nicht voraussehen? *lach* Haste noch mehr davon auf Lager? Du hast hier nämlich auf´m späten Abend echt Schwung in die Bude gebracht! Hast du gut gemacht!
spicekid44
spicekid44 | 21.11.2009

1 von 7
»

ERFAHRE MEHR:

Kinder küssen
11.04.2011 | 5 Antworten
Auf den Mund küssen
20.12.2010 | 22 Antworten
Zytomegalie und Küssen
16.09.2010 | 2 Antworten
Küssen
16.12.2008 | 18 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading