*Muss mich mal auskotze*

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.10.2009 | 41 Antworten
Mein Freund und ich sind noch nicht sehr langezusammen, 1 Jahr und 5 Monate, nach 3Monaten Beziehung bin ich schwanger geworden aber wir habens gut hinbekommen, er stand von anfang an hinter mir und dem baby wofür ich sehr dankbar bin unsere kleine maus is jetzt 6 mon alt..aber seine eltern! .. wie soll ich sagen manchmal könnt ich sie .. sie sind schwierig manchmal.
Jetzt zum eigentlichen Problem..letzten Freitag waren wir beide auf einen geburtstag und da ich noch stille und fahren musste hab ich nichts getrunken, mein freund aber schon..und das nicht zu wenig! .. Aufm nach hauseweg fing er eine diskussion mit mir an..er meinte das 1x mal die woche zu seinen eltern fahren nicht genug sei, sie wären ja fremde für die kleine, sie würden ja nochnichtmal mit ihr spazieren gehen dürfen ( dazu später)..morgen würde die kleine 3 stunden alleine dahin, das steht denen zu und er hat das jetzt entschieden ..
ich fing natürlich an mich zu wehren, das ich ja wohl auch noch ein wörtchen mit zusprechen hätte und und und..
jetzt muss ich aber noch erklären das seine mama an einer seltenen erkrankung leidet und fast blind ist, sein vater..mmh .. is während der ganzen kindheit seiner söhne nur iner kneipe gewesen und hat regelmäßig leute vermöbelt---er is heute nicht mehr so .. die beiden lieben die kleine überalles, ich weiß das zu schätzen..aber ich kann und will die kleine nicht alleine da lassen..sie ist fast blind, beim pampers wechslen findet sie die klettverschlüsse nicht .. wenn sie gespuckt hat sieht sie es nicht, wenn sie kacka gemacht hat sie nicht alles beim sauber machen .. ich weiß das sie verdammt wenig sieht aber sie gibt es nicht zu ( is ja auf einer seite verständlich) ich bin aber krankenschwester iner ausbildung und ich kann menschen sehr gut einschätzen!..und ER .. hat keine ahnung von kindern..er tut immer so als wenn er jetzt alles nachholen müsse was er bei seinen verpasst hat .. aber es is unsere tochter und nicht seine!..
außerdem sind sie manchmal echt dreist ..
1 Beispiel! : seine mama zeigt mir iner stadt ne jacke für die kleine .. von STEIF .. spucken hässlich, sau teuer! .. das sagte ich zu ihr..erstmal sind 80 euro für ne jacke total bescheuert und 2. is die spuckenhässlich ..
was haben die gemacht? diese jacke gekauft!..dann rief ich seinen papa an und sagte ihm das er die umtauschen soll weil sie hässlich ist und viel zu groß .. was macht er? kauft sie ne nummer kleiner!..aH ich könnt ausrasten bei sowas ..
die sitzen den ganzen tag aufer couch..er mach nix im haushalt und jetzt bin ich schuld das die nicht mit der kleinen spazieren gehen wollen..alleine kann man sie nicht los gehen lassen ..
nur um zu zeigen wie schlimm es wirklich ist..wenn ich mit ner freundin unterwegs bin und seine mama uns übern weg läuft..erkennt sie mich noch nichtmal 2 m vor uns!..nachher geburt fragte sie mich wem die kleine ähnlicher sein .. mir tut das leid für sie .. sie kann nix dafür .. aber bin ich so ungerecht und hart das ich meine 6 mon alte tochter dort nicht alleine da lassen will?
puh was ein text :D
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf Gelöschter Benutzer´s Frage?

«4 von 4

ERFAHRE MEHR:

auskotzen was soll ich nur tun?
18.01.2012 | 16 Antworten
muss mich mal auskotzen
09.10.2011 | 3 Antworten
Muss mich mal auskotzen
28.07.2009 | 12 Antworten
Darf ich mich mal "auskotzen"?
22.05.2009 | 12 Antworten
Ich muss mich mal auskotzen
05.01.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading