Empört über unser zuständiges Jugendamt

wassermann73
wassermann73
06.10.2009 | 22 Antworten
(traurig02) was man in aller früh schon wieder in der Zeitung lesen muß. Unser tolles JA (das auch für uns zuständig) ist wußte von einem Fall und hat NICHTS unternommen!(kotz)
Und zwar hat ein Stiefvater seine damals 6 und 8 Jahre alten Stiefkinder sexuell mißbraucht. Im Januar 2007 hat eine Diplompsychologin vom KH eine Meldung an das JA gemacht und es wurde NICHTS unternommen.
Niemand hat die Polizei bzw die Staatsanwaltschaft informiert. Erst im Oktober 2008 haben die Väter der Kinder Anzeige gemacht.
Ich find es echt krass und ja ich hab schon immer das Gefühl von UNSEREM JA gehabt, daß die NICHT zum Wohle des Kindes arbeiten.
Leider, aber das sind meine Erfahrungen und die haben sich heute mit den Zeitungsartikel bewiesen.
Ich kann gar nicht alles hier schreiben was der mit den Kindern im Keller alles getrieben hat.(kotz)
Hoffentlich bekommen die mal auf dem JA eine gewaltige auf den Deckel.Jetzt hab ich erst recht KEIN Vertrauen mehr zu dene.(denk)

Ich bin echt empört, weil es auch noch vor unserer Haustür ist und eben auch das JA wo für uns zuständig ist.

(traurig03) (traurig03)

LG Yvonne
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

22 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
...
mir kommt oft vor das das JA nur dann reagiert wenn es weiß das nicht viel probleme auf sie zukommen. den da wo sie wirklich eingreifen sollen bzw. müssen machen sie nichts, denn da würde es ja wirklich mit einem problem befassen!!! ich hoffe mal das die den stiefvater jetzt höchsten hoch bestrafen also nicht so das der nach 2-3 jahren wieder frei umherläuft.....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2009
2 Antwort
-----------
warum soll jetzt was passieren??? die jugendämter bauen laufend mist und bekommen keins am deckel. immer haben sie irgendwelche ausreden auf lager was geglaubt wird, alles wird auf die familien geschoben und es ja ist fein raus!!!! ich find jugendämter eh für´n arsch, wenn ma sie braucht hilft keiner und wenn was ist wirst auch im stich gelassen.
supimami2008
supimami2008 | 06.10.2009
3 Antwort
Jugendamt
ist für mich persönlich der größte schmarrn wo es gibt. Was machen Sie denn groß?? Gespräche führen und sonst nix! Ich hab selber schon sehr schlechte Erfahrungen mit dene gemacht zwecks meiner Tochter und dessen Vater. Ist klar, daß die immer die Schuld auf andere schieben damit Sie gut da stehen.
wassermann73
wassermann73 | 06.10.2009
4 Antwort
Ja so
sind se die vom JA da wo nicht wirklich was ist kommen sie kontrollieren und wo was ist schauen sie einfach weg. Ja und dieser Kotzbrocken der den Kinder die Seele zerstört hat bekommt dann wieder 6 Jahre und bei guter Führung sitzt er nur ein drittel ab . Kinderschänder und Vergewaltiger bekommen hier zu Lande echt zu wenig Strafe .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2009
5 Antwort
@19yaho82
das stimmt. den ein einbrecher bekommt eine höhere strafe als kinderschänder!! da läuft einiges falsch!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2009
6 Antwort
@19yaho82
ganz genau meine meinung!! die kinder sind von klein auf für immer traumatisiert und so, und die schänder dürfen sich nach 3 jahren oder so wieder nach neuen opfern umsehen........ da krieg ich echt meine wut.....
BabyLove07
BabyLove07 | 06.10.2009
7 Antwort
der
Schänder sitzt seit Februar 2009 in Haft. Ich bin der meinung, daß er da auch für immer hingehört. Solchtne Leute haben in der freien Welt nichts mehr verloren.
wassermann73
wassermann73 | 06.10.2009
8 Antwort
machen kann man...
da wohl nix.ist eben so. ich kenn einen fall da ist das kind zum vater gekommen weil der stiefvater nicht nur das eine sondern alle kids geschlagen hat.der sohn wollte da raus und ist durfte deswegen zum vater.da wurden sie aber auch mit dem kind nicht wirklich fertig mit.weil der vater zu dem sohn nicht wirklich eine beziehung hatte.weil er zu den sohn über 10 jahre keinen richtigen kontackt hatte.dann ist der sohn mit 14 j. in eine einrichtung gekommen und mit 17 j. hat ihn seine mutter da wieder raus geholt ob wohl der junge da bleiben wollte weil er da bessere changsen hatte .und alles vor den augen des jugendamtes.und der hammer kommt jetzt die mutter hat den sohn mit 20 j. rausgeschmissen.sie zu wie du fertig wirst. ich kenn das jugendamt zu gut die versuchen erst alles in der familie egal wie schlecht es den kids geht.so habe ich es nur kennen und erfahren gelernt. bin nur heil froh das ich mit diesem amt nix zu tun habe.meine ist über 30 j.alt verni
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 06.10.2009
9 Antwort
Wo war das
denn Yvonne?
jukele
jukele | 06.10.2009
10 Antwort
@Jukele
JA Neustadt/WN.
wassermann73
wassermann73 | 06.10.2009
11 Antwort
@wassermann73
Na prima da sollte gleich der schw..... ab
jukele
jukele | 06.10.2009
12 Antwort
@Jukele
stückchenweise aber damit er merkt was er getan hat.
wassermann73
wassermann73 | 06.10.2009
13 Antwort
@wassermann73
da haste recht und dann ausbluten lassen. Es gibt nix schlimmeres als sowas einem Kind anzutun
jukele
jukele | 06.10.2009
14 Antwort
@jukele
solche typen gehören normal den eltern der kinder übergeben. und die sollten dann machen dürfen was sie wollen! oder für solche wird wieder die todestrafe eingeführt. den alles andere ist doch zu schön für diese schweine!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.10.2009
15 Antwort
@hennerjan
da bin ich sofort dafür aber da kannst mit unseren Politikern nicht rechnen. Wahrscheinlich müßte es denen mal passieren
jukele
jukele | 06.10.2009
16 Antwort
Jaja das liebe JA
mit den netten Damen und Herren hab ich auch so meine Problemchen. Denn da wo es nicht nötig ist tauchen sie am ehsten auf und da wo wirklich hilfe benötigt wird, da schaut keiner hin. Meine nette Nachbarin hat mir neulich ich habe dem JA sogar ein Video mitdazu getan denn da ist es schwarz auf weiß drauf. meint ihr die haben was gemacht? NEIN!!!!! das regt mich so auf.
TracyHoney91
TracyHoney91 | 06.10.2009
17 Antwort
--------
vergewaltiger/kinderschänder stehen im knast ganz ganz unten, die gehören nicht in einzelhaft und von den andern weg gesperrt das ihnen nix passiert, die gehören den andern häftlingen eigentlich mal in hände geben und die einfach machen lassen. und die wärter müssten sich rum drehen. aber in deutschland werden die schweine ja hinter panzerglas im gericht geschützt das ihnen nix passiert
supimami2008
supimami2008 | 06.10.2009
18 Antwort
hallo
habe es auch gelesen, wohne nicht weit weg quasi, dass ist schlimm, auf einer seite tun sie nix, auf der anderen seite laufen sie eltern hinterher und besuchen sie ständig, die gar nix gemacht haben. Und es ist doch schon so oft vor gekommen, dass das JA einfach nichts unternommen hat, trotz Meldung von aussen. Ich könnte echt wenn ich dass hör oder lese. Ich bin nicht mal für die Todesstrafe, denn so wie die Kinder leiden und gelitten haben, da wäre er ja froh wenn er "nur die Todesstrafe" bekommen würde, nein er sollte so leiden müssen wie die kinder leiden. Das ist meine Meinung
jazz83
jazz83 | 06.10.2009
19 Antwort
@jazz83
ich auch und die sind auch noch für uns zuständig. Für was sitzen die denn eigentlich dort?? Damit Sie Dach übern Kopf haben?? Die Kinder werden zeitlebens dran zu knabbern haben. Und ich glaub auch nicht, daß die Kinder sich die Geschichte ausgedacht haben.
wassermann73
wassermann73 | 06.10.2009
20 Antwort
@wassermann73
das kann ich mir auch nicht vorstellen, denn irgendwas muss ja sein, denn so einfach denken sich doch kinder dass nicht aus!!! Ja und wir kennen einen fall, da hat ein junge das laufen angefangen und ist paar mal auf seinen Arm gefallen hatte etwas blaue Flecke und jetzt bekommen sie ständig besuch vom JA Die müssen sich ja ganz schön langweilen!!! Ich wette auch, es gibt noch einige fälle, die sie nicht bearbeiten und die kommen dann auch noch ans tageslicht.
jazz83
jazz83 | 06.10.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Jugendamt in Verzug
06.08.2012 | 11 Antworten
Was ist Clearing,geht übers Jugendamt?
23.06.2011 | 5 Antworten
Wo darf das Jugendamt alles rein?
15.06.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading