Zu bett bringen

mandyalbrecht
mandyalbrecht
22.09.2009 | 11 Antworten
haalo liebe muttis ich hätte mal eine frage mein sohn 10 monat alt
will einfach nicht in seinem zimmer schlafen sobald wir den abends in sein zimmer bringen fängt er schon an zu weinen könnte das angst sein weil er schläft obwohl er ein nacht licht hat
wenn wir ihn zu uns holen schläft er aber auch nicht was kann ichb dagegen machen ?
Lg mandy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
habt ihr ein abend ritual???
............
Taylor7
Taylor7 | 22.09.2009
2 Antwort
ja
jaaa habrn wir wir lesen und singen ihn abend wasvor es ist auch erst seid einer kurzen zeit so
mandyalbrecht
mandyalbrecht | 22.09.2009
3 Antwort
vielleicht mal versuchen die tür aufzulassen
bis er eingeschlafen ist vielleicht findet er das beruhigender
Taylor7
Taylor7 | 22.09.2009
4 Antwort
Und wenn er gleich bei Euch schlafen darf?
Ich denke manchmal, es ist ja auch unfair. Wir Erwachsesnen wären alt genug alleine zu schlafen und kuscheln uns nachts aneinander und von so einem Kleinen Würmchen, das auf unseren Schutz und unsere Nähe noch so sehr angewiesen ist, erwarten wir, dass es alleine schlafen soll. Vielleicht braucht er einfach ein bisschen Nähe nachts?
Knubbi
Knubbi | 22.09.2009
5 Antwort
er will ja nicht
wir haben es ja schon versucht bei uns zu schlafen in unsererm bett will er nicht in seinem bettchen auch nicht wir haben schon alles versucht
mandyalbrecht
mandyalbrecht | 22.09.2009
6 Antwort
Ist er denn richtig müde...
...wenn ihr ihn ins Bett bringt? Vielleicht ist es einfach noch nicht seine zeit?
Knubbi
Knubbi | 22.09.2009
7 Antwort
das kenn ich leider
mein kKeiner ist ein total schlechter "Schläfer". Mittlerweile ist er 19 Monate aber wir hatten immer wieder Phasen, wo´s ganz schlecht gelaufen ist. . Er konnte auch bei uns im Bett nicht besser schlafen. Wir hatten erste Erfolge dann nurnoch mit der Ferber-Methode. Ja ich weis, ist umstritten....trotzdem funktionierts. Jetzt hilft ihm gerade eine Ernährungsumstellung. Gemeinsam mit KIA. Er darf keinen Zucker, kein Fleisch und kein helles Mehl essen. Unterstützend bekommt er Globois. Ich hoffe das hilft dir weiter! Kopf hoch!
burzelchen
burzelchen | 22.09.2009
8 Antwort
seine zeit
also wir legen den schon spät hin so um8 er schläft meinst schon ein und dann will ich ihn ins bett bringen er schläft bis wir in sein zimmer gehn und dann wird er wach un schreit ich werde mal versuchen seine enährung umzustellen vllt klappt das ja
mandyalbrecht
mandyalbrecht | 22.09.2009
9 Antwort
ernährungsumstellung
ich kann dir nur raten, das mit deinem KIA abzusprechen. ausserdem dauert es ca. 6 wochen, bis der körper auf die umstellung anspricht. nur, damit du dir keine wunder erwartest;) für mich hört sich das eher so an, dass dein kleiner lernen muss, alleine einzuschlafen. das würde eher für die ferber-methode sprechen.
burzelchen
burzelchen | 22.09.2009
10 Antwort
Es gibt Hoffnung!
Also meine Tochter hat bis vor kurzem auch schlecht geschlafen. Jetzt geht sie Tagsüber schon ein paar stunden in die Kita und ist richtig müde Mittags, dann lass ich sie 2 Stunden schlafen und weck sie dann. Wir spielen viel und kurz vor Ihrem Abend fläschen knappe 22 Uhr toben wir nochmal so richtig mit Ihr bestimmt Immer so ne stunde lang. dann schnell umziehen, eine kurze GuteNachtGeschichte vorlesen und mit dem Milchfläschen ins bett. unser Fehler war auch sie woanders einschlafen zu lassen. Unsere Kleene ist dann inzwischen schon so Müde, das sie schon beim Trinken einschläft. Wir geben Ihr dann den schnuller und gehen langsam. beim Einschlafen sind wir aber dabei und streichen sie zwischen durch. Durchschlafen ist bei uns aber auch nicht, sie wacht 1-2 mal auf weil sie durst und Hunger hat. ich hoffe es hilft dir!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.09.2009
11 Antwort
hmm...
also wenn er einmal eingeschlafen is wacht er auch nicht mehr auf dann schläft er auch seine 10 stunden bestimme Aber ich danke euch für eure ratschläge werde mal schauen ie ich das hinbwkomme danke an alles
mandyalbrecht
mandyalbrecht | 22.09.2009

ERFAHRE MEHR:

Zyklus wieder in Gang bringen
07.07.2017 | 6 Antworten
Geburt in den Gang bringen?
08.05.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading