(wie) kurzer Abstand zwischen ersten und zweiten Kind?

Strandsophie
Strandsophie
09.09.2009 | 14 Antworten
Gibt es hier junge Mütter, die zwei Kinder im Abstand von weniger als zwei Jahre bekommen haben?
Was sollte man bedenken und einplanen, wenn man schnell wieder schwanger wird, bzw. zwei sehr kleine Kinder "plant"? Habt ihr gute Erfahrungen gemacht, oder sollte man seinen Körper vielleicht erstmal schonen?
Wir wünschen uns auf jeden Fall zwei Kinder, aber sind momentan am überlegen, ob wir mit dem Zweiten erstmal warten sollten oder ob das "nicht nötig" ist ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
meine beiden
sind jetzt 9 Monate und 23 Monate. Ich habe Bela nicht mehr gestillt, der hat sich am Anfang der SS allein angestillt. ABer Liza stille ich jetzt noch
mutti1000
mutti1000 | 10.09.2009
13 Antwort
altersunterschied: gut 14 Monate
beides jungs. würde es wieder tun. worauf achten: - alles besser organisieren - viel abwechslung und aufmerksamkeit für nr.1 der grosse und ist damit seeehr glücklich. der kleinen ist nun auch glücklicher, denn er kann nun etwas "einzelkind" sein und Mama ein paar stunden ganz für sich alleine haben. Grüssle
Vulpi
Vulpi | 09.09.2009
12 Antwort
8 monate und 2 jahre
hallo, mein großer wird am 17.ten zwei jahre alt und timon am 12.ten 8 monate. meine kids sind relativ ruhig, von daher ist alles super gelaufen. natürlich hat man auch mal action, aber ich glaube, die hat man immer mit zwei kindern. und ich schätze noch nen halbes jahr und die beiden toben zusammen durch die bude . bei uns war es auch nicht geplant, aber für alles gibt es vor und nachteile. jetzt bin ich froh, zwei so tolle kids zu haben. und das gute ist noch, der große wird nicht zu vertäschelt. ich glaube sonst hätte ich in ein paar jahren echte probleme, aber so gibt es zwei kinder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2009
11 Antwort
kinderwunsch
also meine zwei sind knapp 14 monate auseinander aber ich muss sagen dass ich sehr große probleme hatte und die kleine 3 wochen zu früh kam ich würde dir aus körperlichen gründen davon abraten denn der körper brauch zeit sich wieder zu erholen lass mindestens 2 jahre dazwischen aber das muss jeder für sich entscheiden
kleinemutti1
kleinemutti1 | 09.09.2009
10 Antwort
@florabiene
dass du so negative Erfahrungen gemacht hast tut mir Leid. Mein zwei Jahre jüngerer Bruder und ich haben ein super Verhältnis zueinander. Frage mich halt nur, ob ein kürzerer Abstand ebenso friedlich verläuft, oder sehr anstrengend sein muss, für die Mutter. Abstand von über 4Jahren möchte ich eher nicht, da ich keine zwei Einzelkinder will. Lieber zwei die miteinander spielen Soll aber keine Kritik sein.
Strandsophie
Strandsophie | 09.09.2009
9 Antwort
kinder
meiner kindr haben einen unterschied von 13 jahren, für mich perfekt!ich kann beide kinder bewußt aufwachsen sehen und habe auch für beide genügend zeit. bein bruder und ich sind 11 monate auseinander, als wir klein waren hat er mir alles nachgemacht, leider konnte er vieles noch nicht und es gab viele beulen und geschrei.als wir älter wurden mochten wir uns nicht, wir haben nur gestritten, nie miteinander gespielt.es muß der horror für meine mutter gewesen sein... meine nachbarins hat 2 kinder mit einem altersunterschied von 2 jahren, der kleine hat koliken und schreit nur, die große zickt, schreit, baut blödsinn.die mama ist mit den nerven am ende und sagt sie würde es keinem empfehlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2009
8 Antwort
meine freundin
ist direkt nach der geburt ihres sohnes wieder schwanger geworden. Wirklich geplant wars nicht und ich würde es auch nicht machen. wir wollen warten bis der kurze im Kindergarten ist, damit ich dann morgens in der ss zeit für mich hab und auch zeit fürs baby hab wenns da ist. Ich denke es ist angenehmer so.
calamaris
calamaris | 09.09.2009
7 Antwort
@mutti1000
Hast du gestillt, als du mit deinem zweiten Kind schwanger warst? Und wie alt sind die Kleinen denn jetzt?
Strandsophie
Strandsophie | 09.09.2009
6 Antwort
****
Meine beiden Jungs sind genau 18 Monate auseinander. Die ersten 1, 5 Jahre waren echt anstregend, viel Kraft und sehr wenig schlaf. Ich finde es ist der perfekte altersunterschied. Meine Jungs spielen super toll zusammen. sie haben so immer ein Spielkameraden da. Passen auch aufeinder auf.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2009
5 Antwort
Meine beiden
Söhne waren 11 Monate auseinander. Ich habs nicht bereut und würd es jederzeit wieder so machen.
brumm
brumm | 09.09.2009
4 Antwort
...
meine sind 1 3/4 jahre auseinander. und es klappt super. Klar könnte ich beide mal am Mond schießen wenn sie wieder meinen sie müssen im Duet schreien. aber sonst ist es super. Aber auch irgendwo ein bisschen stressig. darüber sollte man sich im klaren sein. haben unserer großen viel über babys erzählt und sie voll mit eingebunden. sie war bei jedem arztbesuch dabei. und es gibt keine eifersucht. Ich glaub beachten braucht man so nichts. Mein Körper hat es super mit gemacht. du musst dir halt sicher sein das du es packst mit 2 kids. auch die 2. SS ist nicht ohne wenn man ein kleinkind hat. aber ich genieße jeden tag
Engerl
Engerl | 09.09.2009
3 Antwort
meine beiden
sind 14 Monate auseinander und ich würde es immer wieder so machen! Sie sind ein Herz und eine Seele und mein Körper hat das gut verkraftet. Ich hatte zwei völlig komplikationslose Schwangerschaften
mutti1000
mutti1000 | 09.09.2009
2 Antwort
Ich habe selbst
3 Jahre dazwischen und finde es ideal...der Große kann schon viel alleine und versteht mehr! Meine Schwägerin hat 2 Kids und die sind 14 Monate auseinander...sie selbst sagt das würde sie nie mehr machen, da es echt ein Kraftakt ist! Aber den richtigen Zeitpunkt gibt es nicht...alles hat Vor-und Nachteile LG
Maxi2506
Maxi2506 | 09.09.2009
1 Antwort
Huhu
Bin zwar nicht mehr ganz jung :o), aber meine beiden Jungs haben genau 4 Jahre Unterschied und das finde ich perfekt. Und mein Bruder u ich haben auch exakt 4 jahre und haben auch immer ein gutes Verhältnis gehabt. Also ich kann das empfehlen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.09.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

mal ganz was anderes
24.06.2012 | 8 Antworten
Habt Ihr Angst vor einer zweiten Geburt?
23.08.2011 | 17 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading