perfekte mamas

rudiline
rudiline
31.08.2009 | 13 Antworten
muss einfach mal was loswerden. ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn mamas behaupten es würde alles perfekt laufen. ihr baby wäre immer brav, würde immer fein schlafen und auch sonst wäre alles super. ich kenne 2 solche exemplare, die es nicht verstehen, wenn ich mal ehrlich bin und auch ma zugebe, wenn meine nerven am boden sind, weil meine kleine mal wieder viel schreit oder einfach nicht schlafen will. sagt mal wie gehts euch denn da so?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Hallo
Solche mamis wirds immer geben aber keiner ist perfekt! Die lügen sich nur selbst an ! Was nix bringt! Sei stolz drauf das du ehrlich zu dir bist! ich bin nicht perfekt aber das macht nix ich geb mein bestes! lg jumelu
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
12 Antwort
Hallo
bei mir herrscht immer das perfekte Chaos!!!Na ja, desöfteren---aber wenn andere meinen das sie alles so supertolle machen wie die gut durchorganisierten, strahlenden , perfektgeschminkten Supermamis aus der Werbung, dann bitteschön!!!Ich bin was ich bin --und darauf bin ich stolz , eine chaotische aber saubere)4fach Mama mit Haus, Hund und Teilzeitjob!Da hab ich keine Zeit für Perfektionismuss!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
11 Antwort
ich denke
viele supermamis belügen sich selbst. ich bin wahrscheinlich zu ehrlich. manchmal könnte ich meinen sohn vor die wand klatschen, ihn "in die zeitung setzen" und manchmal bin auch froh, wenn er mal weg ist. das heißt aber nicht, dass ich ihn nicht liebe, mich nicht ihm beschäftige. sein leben nur auf das kind auszurichten schadet nicht nur einem selbst, sondern auch dem kinde. und wenn du immer eine strahlemami hast, kommt es auch nicht selten vor, dass diese strahlemamis abends zur flasche greifen oder sich irgenwelche tabletten einpfeifen, damit sie strahlen können und überhaupt den nächsten tag überstehen können. und wenn die kinder aus dem haus sind wird das bad mit der zahnbürste geputzt, weil man ja nicht weiß was man sonst noch machen soll. spätestens dann wir aus der strahlemami eine frustrierte traurigmami. gruß petra
Petra69
Petra69 | 31.08.2009
10 Antwort
Hallo
Elias ist auch pflegeleicht... Klar sind manchmal auch Tage dabei, da ist er schwierig, aber meistens ist er fröhlich und ausgeglichen. Er schläft auch schon seit der 7. Woche durch... Manchmal - wenn dann noch anderer Stress dazu kommt - bin ich auch mit den "Nerven fertig", aber ich denke, dass ist normal und könnte schlimmer sein. Elias ist echt brav ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
9 Antwort
hi
perfekt ist bei uns noch lange nicht, und ich denke auch das es bei keinem zuhause perfekt ist den das gibts überhaupt nicht!
Mischa87
Mischa87 | 31.08.2009
8 Antwort
oh ja
ich kenne auch so eine situation in der mich die mamas angesehen haben als wäre ich nicht normal: in der rückbildung ist die kursleiterin, hebamme und jat auch einen kleinen sohn, letztes mal meinte sie es sei das schönste auf der welt, aber sie sei manchmal auch genervt vom mama sein, ich habe ihr dann zugestimmt, und gemeint mir ginge es auch so. die anderen gesichter hättet ihr mal sehen sollen. haben mich abegesehne als wäre ich eine rabenmutter und würde mein kind nicht genug lieben... alles perfekte muttis;-)
nika111
nika111 | 31.08.2009
7 Antwort
@nika111
es beruhigt mich wenn es anderen auch so geht, habe meine zwei mäuse über alles lieb, aber manchmal frage ich mich worauf ih mich eingelassen habe. kann es immer nicht verstehen, wenn man nicht ehrlich ist, das ist doch ganz normal und macht jemanden viel sympathischer, wenn er auch mal schwächen zugibt.
rudiline
rudiline | 31.08.2009
6 Antwort
...
ach wenn alles glatt laufen würde wäre es ja langweilig... klar hab ich mal tage mit meiner kleinen da kann ich behaupten das war ein perfekter tag oder die perfekte nacht, wenn ich nur 2mal aufstehn muss. aber ich hab auch kein problem damit zu sagen, das sich schon nächte hatte wo ich jeder 1stunde aufstehn musste, weil sie gebrüllt hat. oder es gibt auch mal momente wo ich gegen ne wand lauf und keinen nerven mehr für sie hab, meinen mann die kleine in die hand drück und mich heulend ins schlafzimmer verzieh! ich denke es ist keiner "perfekt" und wenn sie es von sich behaupten, dann können sie sich vielleicht auch keine fehler oder "schwachstellen" eingestehn! und bevor ich jetzt wieder anpfiff bekomm: nehmt das nicht das euch jetzt nicht zu herzen, es ist meine meinung!!!!!!
micha85
micha85 | 31.08.2009
5 Antwort
ohja kenn ich gut
so quasi durchgeschlafen mit 2 tagen gelaufen mit 3 wochen und abi mit 12 jahren. ich hab so ein modell als schwägerin
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
4 Antwort
...
mir geht´s da so wie dir. Solchen mama´s kann ich irgendwie nich recht glauben.
max1411
max1411 | 31.08.2009
3 Antwort
ich sage das auch
ich sage auch dass es manchmal anstrengend ist und nicht nur schön und perfekt, oder dass ich mein leben vorher manchmal vermisse... ist doch normal oder??? hallo man muss doch auch mal an sich denken... natürlich ist mein kind für mich das schönste auf der welt und macht mich glücklich, aber trotzdem bin ich manchmal davon genervt mama zu sein...
nika111
nika111 | 31.08.2009
2 Antwort
wie dir! ;o)
ich kann diesen heile-welt scheiß LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 31.08.2009
1 Antwort
...
naja es gibt ruhige kinder oder babys und welche die mehr schreien. meiner war sehr ruhig und meistens zufrieden auch nicht immer
Petra1977
Petra1977 | 31.08.2009

ERFAHRE MEHR:

mamas aus der ortenau?
05.08.2012 | 1 Antwort
An die Mamas von Jungs
06.07.2012 | 17 Antworten
Für Mamas die abends kochen!
27.06.2012 | 14 Antworten
Hallo Mamas
24.06.2012 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading