Schwiegermutter bzw Oma & Opa

emilyleia
emilyleia
26.08.2009 | 17 Antworten
Hallo an alle.

Also es geht darum. unsere Maus hatte am Montag ihren 1. Geburtstag. Alle waren da, außer ihre Oma und Opa! Der Grund bzw. Ausrede war: Na wir wussten ja nicht das ihr feiert?! Was soll das denn? Ob ich nun feiere oder nicht trotzdem hat die kleine Geburtstag. Wir sind im Streit, nur ich mit meinem mann ist alles in Ordnung. Dann wollte sie gestern vorbeikommen und hat es wieder nicht gemacht und hat nicht einmal angerufen um abzusagen. Bin stink sauer.. hat noch jemand so ein Problem? Was haltet ihr davon und was soll ich machen jetzt! Achso und sie fragen noch nicht einmal ob sie ihr enkel haben dürfen .. oder sehen wollen.. nichts dergleichen

Danke für eure Antworten..


Lg Steffi (schwiegerm)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
oh das kenne ich
mein vater und seine neue alte sind genau so... hatte zu letzt mit meinem vater darüber eine mega auseinandersetzung. Er meinte dann, ich solle akzeptieren, dass er eine neue Familie habe und weil ich ja nicht mehr bei ihm wohne hätte ich mich ja nicht so aufzuregen, wenn er sich und das eine enkelkind mehr kümmert. Bin ichnicht mehr die Tochter, weil ich nicht da wohne? die nehmen das Kind überall mit hin, Egal wo die sind. Nur weil die mutter sich nicht drum kümmert. und dann immer die ausreden von denen , die mutter hat zu tun, beim AA, der geht es nicht gut... ja und das mit dem kinderwagen kenne ich die neue von ihm meinte doch, als ich mal fragte ob sie meine maus mit in den Zoo nehmen, "Ne, dann muss ich ja nen Kinderwagen schieben..." Ohne worte so was. Aber das Andere Balg nehmen sie immer mit. Zu den unpassensten Gelegenheiten. Und das ist schon fast peinlich. danke für die frage konnte meinen Frust mal ablassen. lg und alles gute!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
16 Antwort
@kuschel82
Ja da hast du natürlich recht!!! Letzte mal gesehen im März für 2 Std. und dann erst wieder im Juli für 2 std. aber auch nur weil sie erfahren hat das wir zu meiner Mutter fahren und die beiden könne sich gar nicht riechen.. so in der Richtung: Jaaaaa, wir hatten Emily auch!! Und seitdem ist jetzt schon wieder 4 Wochen ruhe!!!
emilyleia
emilyleia | 26.08.2009
15 Antwort
@filiza80
Mir geht es genauso. Du sprichst ein wahres Wort!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
14 Antwort
Ich meine, ist schon
klar, dass man die ersten Geburtstage mit der Familie feiert. Ich habe mich bisher immer damit geholfen: damit sich ja keiner von der lieben Verwandtschaft vernachlässigt , habe ich immer Einladungskarten im Namen des Geburtstagskind verteilt. Gibt ja zum Glück viele hübsche und preiswerte in den Drogiermärkten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
13 Antwort
kenne ich zu gut...
... meine mutter hat unseren kleinen wenn's hoch kommt 7 mal gesehen.gut sie wohn jetzt 50 km von uns entfernt und hat kein auto. aber als unsere 2 großen auf die welt kamen hatte sie die kinder jede woche bei ihr.erst als sie sich scheiden ließen und andere partner hatten waren meine kids uninteresant. meine großen sind auf oma stinkig.hält auch ihre versprechen nicht ein. zu schwiegermutter habe ich ein sehr gutes verhältnis.kinder gehen gerne hin. wir besuchen sie oft weil komme immer am haus vorbei wenn ich einkaufen gehe.oma ist ja schon 75 glaube ich also über 70 ist sie auf jeden fall. was man machen kann.versuch es noch mal mit reden.bei mir hat es nix geholfen.wenn sie sich meldet gebe ich an meine kids weiter.
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 26.08.2009
12 Antwort
Popolecken
Hallo, also wir haben ja auch diverse Schwierigkeiten mit meiner Schwiegermutter also Elias´Oma und damit auch zwangsläufig mit seinem Opa... Die fragen auch nicht nach ihm...Haben ihn jetzt im April das letzte Mal kurz gesehen... Es kommt mir auch so vor, als würden deine Schwiegerleute deine Tochter auch nicht als Menschen sehen sondern nur als "Baby"... Nur weil die Kleinen noch nicht alles so verstehen, beachtet man sie nicht. Meine Schwiegermutter begrüßte nicht mal ihren Enkel! Ich finde, mit solchen Menschen muss man keinen Kontakt haben! Ärgere dich nicht und vergiss sie...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
11 Antwort
Oh, meine sm hat noch gesagt
"Ich habe meinen Sohn verlohren!". der ist super glücklich mit seiner familie, und tanzt nicht auf ihrer pfeife! Sei doch froh, wenn dein Sohn glücklich ist und kein streit zuhause hat! Hab ich nicht recht!?
kuschel82
kuschel82 | 26.08.2009
10 Antwort
An Alle
Genau, wir denken mittlerweile auch das unsere familie wichtiger ist. Ich mag sie auch nicht mehr in meiner Wohnung haben, da till ich voll aus, wenn mein Mann sagt sie möchte vorbei kommen und es dann doch nicht tut. Wenn man etwas sagt, sind sie gleich mit dem A... rum. Austeilen können sie, aber einstecken gleich NULL.
emilyleia
emilyleia | 26.08.2009
9 Antwort
@Mausebär81
Traurig ist sowas!!! Weil die kleinen könne ja nichts dafür. Und ich würde auch nie den Kontakt dahon verbieten, wenn sie mal fragen würden!!!und das waren von allen die beiden, die am meisten gesagt haben: Wir gehen spazieren mit der kleinen und und und. Und dann nach der Geburt hieß es: Mit kinderwagen fahren ist ja wohl aufgabe der Eltern *lach* wie lächerlich!!!
emilyleia
emilyleia | 26.08.2009
8 Antwort
dann sei doch froh!
meine nerven so ...... unser älteste Luca ist erste enkelkind überhaupt und ein idol für die! gabs schon andauernd streit, weil die kleinen Nico vergessen haben! jetzt hat sich alles bisschen verbessert und beiden werden von dennen zu sich gehollt, aber früher war nicht der fall! erste geburtstag vom Nico haben die nicht vergessen, geschenke mitgebracht, aber zum kuchen am nächsten tag nicht gekommen! ich war auch seh wütend, aber was kann ich machen?! Lass es sein! hauptsache deine familie! lg olesja
kuschel82
kuschel82 | 26.08.2009
7 Antwort
mir
geht es nicht anders mit der familie meines mannes. die sind auch immer so doof und schieben dann zum schluss alles auf mich von wegen ich bin so komisch denen gegenüber. war schon immer so seitdem wir verheiratet sind. anfangs haben die mir SEHR wehtun können damit weil man mann auch nicht akzeptiert hatte. doch mittlerweile sage ich auch alles was ich denke und brauche die nicht. die machen eh nur stress. ich sehe die nur noch wenn es wirklich sein muss sonst will ich meine ruhe. bald hat meine kleine auch geburtstag und ehrlich gesagt will ich selber die garnicht dabei haben und hoffe das auch das die irgendwie nicht kommen. mal sehn. also kannst sicher sein dass du nicht alleine bist;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
6 Antwort
Bei uns ist es so...
wenn wir nicht ab und an mal zu meinen Schw. Eltern fahren würden, dann würden sie ihn gar nicht sehen. Dabei sind wir aufm Bus angewiesen und die hatten bis vor kurzem noch ein Auto. Und mein zukünftiger Schwager ist 4 Jahre alt, der darf auch keinen Mittagsschlaf mehr machen. Für mich ist die Fahrt immer voll nervig. Und mein kleiner ist schon 17 monate alt. LG
Mami_im_Netz
Mami_im_Netz | 26.08.2009
5 Antwort
...
die mutter meines mannes wollte unseren kleinen noch gar nicht sehen. die hat zu seinem bruder gesagt. das unser kind für meinen mann sowieso der untergang ist und ich ihm das kind nur angedreht habe um ihn von ihr weg zubekommen.... bla bla bla...... sie wohnt im nachbardorf und versucht nun immer wenn wir dort bei freunden sind das sie den kleinen vom garten aus sehen könnte. ich glaub sie frisst bald die neugier auf. aber dann stell ich mich stur und lass sie den kleinen gar nicht erst sehn! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.08.2009
4 Antwort
Ich hab eher das Problem andersrum
Meine Schwigermutter würde am liebsten jeden tag antanzen.. Wenn sie mal ne Std auf den Kleinen aufpassen soll bleibt sie immer den ganzen tag. Und rauswerfenkann man se ja auch nicht.. das is echt schrecklich...
calamaris
calamaris | 26.08.2009
3 Antwort
@emilyleia
wie genial ist das denn, meine wohnen auch direkt um die Ecke und finden den Weg einfach nicht zu meinem Geburtsatg hatten sie keine Lust zu kommen, tja und wie es bei Lennart wird, mir egal.
Mausebär81
Mausebär81 | 26.08.2009
2 Antwort
@Mausebär81
Ohhh danke, ich habe gedacht ich alleine mit meiner meinung ;-) zumal die wirklich nur 2 min. fußweg von uns weg wohnen, also nicht die Welt!!
emilyleia
emilyleia | 26.08.2009
1 Antwort
JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA,
Lennart wir 8Monate und die waren 3mal hier und ahben sich jetzt seit 7Wochen nicht mehr gemeldet. Aber weißt Du was ich würde mich da gar nicht drüber aufregen ich sage auch nichts mehr dazu. Wenn denen ihr Enkel nicht wichtig ist, dann halt nicht. Und Weihnachten ist auch gestrichen da fahren wir nicht hin, SO!!!!!!!!!!!!!!!!!
Mausebär81
Mausebär81 | 26.08.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Hilfe, meine Schwiegermutter nervt
01.06.2009 | 14 Antworten
Schwiegermutter küsst Baby auf Mund
05.05.2009 | 45 Antworten
Schwiegermutter
28.02.2009 | 15 Antworten
Vorwürfe von Schwiegermutter?
18.12.2008 | 9 Antworten

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading