rumtragen

bebiieone
bebiieone
02.08.2009 | 8 Antworten
hey also mein sohn 9monate hat zur zeit die phase das er immer rumgetragen werden möchte und wenn nicht dann zickt er und macht nur blödsinn damit wir ihn hochnehmen aber sitzen darf man mit ihm dann auch nicht also wie habt ihr das hinbekommen? er ist jetzt seit kurz vor 6 so zickig das er nur getragen werden möchte das hat diese woche angefangen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
@bebiieone
das Verhalten was dein Kind jetzt an den Tag legt, gehört zu jener Phase dazu.. sie erkennen jetzt ob sie jemanden gut kennen oder nicht, gleichzeitig sind sie eben auch ängstlicher, dass Mami jetzt zb wenn sie um die ecke ins andre Zimmer "verschwindet" fort ist.. da wollen sie mehr getragen werden.. in jener Phase ist es wichtig sehr aufs kind einzgehn, wirst sehn, das wird wieder weniger.. meine Maus hatte das auch ist ein ganz normaler entwicklungsschub..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2009
7 Antwort
@Jahjah23
ja er fremdelt schon aber nicht so schlimm nur wenn leute so krass auf ihn zugehen also so stürmisch oder wenn wir rausgehen und er es mit bekommt
bebiieone
bebiieone | 02.08.2009
6 Antwort
guten morgen
hat dein kind bereits gefremdelt? also jene besagte acht-monats angst hinter sich gebracht? wenn nicht, könnts sein dass das auch anzeichen sind.. kaja wollte auch net "allein" gelassen werden, sondern lieber bei mutti sein, da war s ihr sicherer.. ich hab damals eine riesen decke am boden gehabt da haben wir gemeinsam gespielt u gekuschelt.. übrigens von wegen ältere kinder wollen das nicht mehr *ggg* viell. nicht so ausgeprägt aber meine 2 jährige schreit immer wieder: mama nimm mich hoch, mama trag mich.. mama kuscheln.. also das tragen gefällt ihnen noch länger ;)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2009
5 Antwort
----------
Ich fand die Rumtrag-Phasen nicht so schlimm. Allerdings habe ich nicht darauf gehört, dass ich mich nicht hinsetzen darf. Das gibt ein paar mal Gemecker und dann auch nicht mehr. Solange man nur bei Mami sein kann. :) Ich denke, dass man die Zeit besser übersteht, wenn man sich vor Augen hält, dass die Kinder das sowieso nicht mehr möchten, wenn sie erst mal 1-2 Jahre alt sind. Das ist die einzige Phase in ihrem Leben, wo sie von Mami alle Aufmerksamkeit fordern. ;-)
Noobsy
Noobsy | 02.08.2009
4 Antwort
...
wenn meine Also, genieß es und versuche immer wieder ihn wieder hin zu setzen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.08.2009
3 Antwort
Tragetuch
Meine hat auch immer mal wieder solche Phasen... Dann pack ich sie in´s Tragetuch - so hab ich beide Hände frei und Mäuschen ist glücklich
DaturaS
DaturaS | 02.08.2009
2 Antwort
ne
also verwöhnt ist er nicht aber zähne bekommt er aber nicht die ersten sonsdern schon nummer 7 und aufwärts aber er war bei den zähnen bisher nie wirklich quengelig
bebiieone
bebiieone | 02.08.2009
1 Antwort
meine macht das nur,wenn sie quengelig wird
dann möchte sie auf den arm, aber ansonsten beschäftigt sie sich schon super alleine. Vielleicht bekommt er Zähne, da suchen sie sowieso mehr nähe oder vielleicht etwas verwöhnt?
svea-lotta
svea-lotta | 02.08.2009

ERFAHRE MEHR:

Mit den Nerven am Ende
08.02.2012 | 22 Antworten
mein mann hat mir ne sms geschrieben
07.01.2011 | 11 Antworten
Alleine einschlafen
23.11.2010 | 14 Antworten
Geschrei
27.05.2010 | 31 Antworten
was soll ich machen?
31.03.2010 | 48 Antworten
Ich weiß nicht mehr weiter!
18.09.2009 | 11 Antworten
Babies zum Einschlafen bringen
16.08.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading