enttäuscht von den Großeltern : -( Vorsicht LANG!

laica86
laica86
28.07.2009 | 9 Antworten
meine maus kam ja am 8.07 zur welt. . eigendlich hatten mir meine großeltern gesagt, das sie vorbeikommen und mich u das baby besuchen. Nun , irgendwie waren sie aber dann bis zum 10. 07 nicht erreichbar, obwohl sie wussten, das der termin für den 8.07 stand. .. Anstatt dann mal zwischendrin anzurufen (handnummer haben sie) u nachzufragen, ob alles ok ist, nö nichts..
Wie gesagt, am 10. hab ich sie dann erreicht und da sagt meine Omi doch glat :"Nein , wir können nicht kommen, sind ja schon so alt (68Jahre geht meiner meinung noch) um solange mit dem auto zu fahren .. naja, es sind vielleicht mal gerad 100 km wenns hochkommt.. aber nach Essen zu Ihrem Bruder kann sie ohne probleme Fahren? und zum schluss haut die mir voll den hammer spruch um die Ohren von wegen " na dann wünsch ich dir viel spaß mit deinem Baby und versaus nicht so wie deine mutter"""" ich dachte mir fällt der hörer gleich aus der hand! Hab mit meiner mum sei 8 jahren 0 kontakt, is mega viel und heftiges vorgefallen, aber den Spruch hätt sie sich echt schenken können..
naja, gestern hab ich dann mit meinem Opi gesprochen, weil Omi schon am schlafen war .. hab dann zu ihm gesagt, das ich das schade fand, das sie nciht gekommen sind .. was sage er dann zu mir? " ja Kind, wir wissen doch gar nicht, wo du wohnst bzw wo du warst. Hast ja nichts gesagt und keine Adresse angegeben. Hättest du das gemacht, hätten wir uns ins Auto gesetzt , adresse ins TomTom gegeben und hätten dich besucht .. "
Bitte was? Hallo gehts noch? Omi hatte zuvor doch gleich gesagt, das sie nicht kommen wollen, was soll ich da noch an ne adresse denken .. Außerdem is es nciht so schwer MARIENHOSPITAL OSNABRÜCK einzugeben, oder? BAer als ich ihm dann die Adresse von mir durchgeben wollte, sagt er " ne warte, Omi ist am schlafen, ihr gings nciht gut und ich höre schlecht.. " hat aber alles andere komischerweise verstanden ..
Wisst ihr, ich habe den großen verdacht, das sie einfach nciht kommen wollen, weil das Baby ja nun mal von einem Moslimischen mann kommt.. Moslems sind für sie ein rotes Tuch, fragt mich bitte nicht warum. Ja, alles schön und gut, aber da kann doch das Kind ncihts für, oder? Mein Mann hat da auch kein verständnis für, er hat solange versucht und getan, das sie ihn akzeptieren, aber meint ihr, die wollen den kennenlernen? Da sagte Opi am telefon doch noch, " dann kannst DU uns ja mal mit der kleinen besuchen kommen. " betonung lag auf du .. irgendwann müssen die das doch mal akzeptieren, wir sind ja nun auch schon gut 3 Jahre zusammen!
Mensch, bin richtig enttäuscht und irgendwo auch stocksauer .. , ich habe Opi jetzt versprochen (so blöde wie ich nun mal bin), Fotos zu schicken, aber dann wars das auch für mich.. egal was man tut, es ist falsch, egal was man denkt, es ist nicht richtig .. mir reicht es langsam .. sich dann aber wundern, wenn sich keine sau mehr bei denen meldet.. is doch kein wunder, vergraulen doch alle mit ihrer art!

Puhh, das musste jetzt raus, sorry, das es so lang geworden ist, aber das hier is noch ne relative Kurzfassung :-)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
du arme!
ich weiß, wie enttäuschend das ist. Bei mir wars mein vater. der wohnt 550 km von mir entfernt und wollte auch vorbei kommen, als mein baby geboren wurde! Das war im Dezember. Gekommen ist er im Mai, aber auch nur, weil meine Nicht Konfirmation hatte. Wann er sonst gekommen wäre, keine Ahnung!!! War auch mega enttäuscht. Hab mich dann auch wochenlang nicht dort gemeldet. Und weißt du, was der Grund war!? Sein dämlicher Köter. Ich mag Hunde, nur den nicht. Ist ein Schäferhund, total agressiv, geht auf andere hunde und kinder los. und den armen konnte er doch nicht alleine lassen. das hat er gesagt. ärger dich nicht und genieß dein babyglück. Und die Sache mit deinem Freund, du musst mit ihm leben, sonst keiner!!! lg PS. ich hab übrigens in den städtischen kliniken entbunden!!!
sandrav83
sandrav83 | 28.07.2009
8 Antwort
@laica86
Schreib das alles so rein und schreib auch rein was Du Dir wünschen würdest, schreb rein wie Du die Zukunft zwischen Ur-Großeltern und Ur-Enkel siehst. Auch wenn sie es anderen nicht zugeben wollen ... einer von Beiden wird nen schlechtest Gewissen haben. Meine Oma ist so eine Person. Alles was sie sagt und meint ist richtig und wenn dann jemand kommt, um sie zu berichtigen ist sie beleidigt. Inzwischen weiß ich wie ich mit ihr umgehen muß, um den Knatsch auf ein Minimum zu beschränken, und dennoch mein Ding durchzusetzen ... manchmal hilft es auch gewisse Dinge zu überhören, auch wenns ganz schwer fällt Lade sie eín, spätestens wenn sie auf Deinem Sofa sitzen und ihren Ur-Enkel im Arm halten ist es wurscht ob der Mann Moslem ist oder Chinese .... dann zählt nur noch das kleine Würmchen
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.07.2009
7 Antwort
lass dich nicht fertig machen
meine Eltern hatten ein Problem mit meinem Freund weil er ein Stück elter ist als ich. Wir sind jetzt 9 Jahre zusammen. vor 2 Jahren haben sie ihn akzeptiert. Das war ein Kampf. Habe es dann drauf an gelegt. Habe gesagt ich komme und hatte meinen Liebsten einfach mit genommen. UNd es kam kein Wort. Jetzt sind sie ein Herz und eine Seele
jasy08
jasy08 | 28.07.2009
6 Antwort
Kopf Hoch ;))))
....so etwas ist uns schon dreimal wiederfahren. Erst die Eltern von meiner Frau, da wir ja soooo unerfahren und viel zu jung waren. Viele gut gemeinte versuche die Lage zu retten. Zweitens meine Eltern, die meine frau irgendwie nicht so leiden oder so. Der ware Grund blieb mir bisher verborgen. Gut sie und ich haben alles was es falsch zu machen gab gemacht, aber ist ja eigentlich unser Ding. Dann meine Oma wohnt von uns aus ca 160 km entfernt das selbe in grün. Der Strahlemann Familie meine schwester sie kann alles sie darf alles und ist klüger als ich. Ja alle haben uns von 100% so etwa 45% geholfen lobenswert. kopf hoch vieleicht hast du mehr Glück als wir. wir haben schon aufgegeben und haben nur noch uns. Schöne Grüße.....
Sweetsly
Sweetsly | 28.07.2009
5 Antwort
@Solo-Mami
hi, dankeschön :-) ja ne, wenn ich das mache dann brauch ich mich da nie wieder zu melden, weil die sind ja nie schuld und machen genausowenig mal was falsch....und wehe, man versucht, ihnen das zu sagen, dann is vorbei... Obwohl mir das mittlerweile schei... egal ist... irgendwie... ach ich weiß auch nicht, mir tuts halt nur so für die kleine leid....
laica86
laica86 | 28.07.2009
4 Antwort
Ohhhhhh ... das tut mir so leid für Dich :O(
Das könnte eine Erklärung sein ... ja, schreib ihnen einen Brief und schreib ruhig rein wie enttäuscht Du bist .... und dass Du das so nie im Leben von Ihnen erwartest hättest Pack 1-2 ganz besonders süße Bilder rein und dann kannst Du nur noch abwarten LG und herzlichen Glückwunsch zum Baby
Solo-Mami
Solo-Mami | 28.07.2009
3 Antwort
..
Es es echt nicht leicht mit deinen Grosseltern. Meine Omi ist 81 und hat es sich nicht nehmen lassen ihre Urenkel zu besuchen als sie auf die Welt kamen, dabei müssen sie 2, 5 Stunden zu uns fahren. Aber wenn sie kein Intresse haben, kannst du auch nichts machen. Genieße die Zeit mit deiner eigenen kleinen Familie, die Zeit vergeht zu schnell.
Lausbuben3
Lausbuben3 | 28.07.2009
2 Antwort
Hallo
du tust mir echt leid!Sowas kann ich gar nicht verstehen, ich würde keine Fotos schicken!Bei meiner Familie ist es so ähnlich, der kommt zu keinem feierlichen Anlass..aber zu ihm muss mal kommen sonst is er beleidigt.Für mich haben so Menschen einen Knall und werden irgendwann ganz allein dastehn. Lass Dich nicht unterkriegen.Wünsch Dir und deinem Mann viel Freude mit der kleinen!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.07.2009
1 Antwort
Das ist wirklich heftig
Das tut mir sehr leid für Dich. Ende 60 ist wirklich noch kein Alter. Mensch, sie sind Urgroßeltern, das wird nicht jeder und es ist ein Grund stolz drauf zu sein. Auch wenn sie mit Deiner Partnerwahl nicht einverstanden sind, so sollen sie es nicht an Deinem Kind auslassen. Ich hoffe, daß alles gut wird und sie sich besinnen und ihr Urenkelchen lieben und besuchen.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 28.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Bin wütend und enttäuscht
16.01.2014 | 85 Antworten
Ich bin so enttäuscht
29.11.2013 | 21 Antworten
eben war der notarzt da (Vorsicht lang!)
04.07.2013 | 21 Antworten
Mein Baby und die Großeltern!
09.04.2013 | 9 Antworten
Enttäuscht
15.06.2012 | 20 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading