Stadt oder dorf?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
19.06.2009 | 15 Antworten
Was findet ihr besser für Kinder, also vor und nachteile? Würde mich mal interessieren. ich kenne bereits beides und bin mehr für die Stadt.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich finde
stadt für kinder besser. muss ja keine großstadt sein, aber wir wohnen in einer stadt mit 26000 einwohnern. hier gibt es alles, grundschulen, mittelschulen, gymnasium, kita, krippe, ... busverbindungen in die nächste große stadt ist super. und auch so... einkaufsmöglichkeiten, cafes, restaurants... mir ist das wichtig... lg susi
Susi0911
Susi0911 | 19.06.2009
2 Antwort
------
Wir sind aus Frankfurt am Main rausgezogen in eine Kleinstadt gleich neben Frankfurt. Ich brauche nur etwa 25 Minuten mit dem Bus in die Frankfurter Innenstadt. Ich finde es hier viel schöner. Wir wohnen in einem ruhigen Stadtteil und die Kinder fühlen sich sehr wohl. Wir haben den Kindergarten und die Schule, das Schwimmbad und die Innenstadt alles in der Nähe. Und Frankfurt eben auch. Ganz weit weg könnte ich nie ziehen. Ich brauche meine Familie und meine gewohnte Umgebung!
Noobsy
Noobsy | 19.06.2009
3 Antwort
Dorf
ich bin im dorf aufgewachsen, hab dann in der stadt gewohnt und seit ich kinder hab wohne ich wieder auf dem dorf. war mir wichtig das meine kinder in einer ruhigen schönen gegend aufwachsen. bin total gegen die stadt, aber jeder hat seine vorlieben ;-) Viele meine freunde meinen sie würdens hier in der einöde nicht mal ne woche aushalten ;-) wir haben hier nichts, keinen bäcker gar nichts und wenn ich keine kinder hätte würde ich auch zentraler wohnen für kinder finde ich dorf am optimalsten
AdrianundElias
AdrianundElias | 19.06.2009
4 Antwort
hihi
ich wohne in einer kleinstadt und doch am land die beste lösung ;-)) allerdings fin ich am land super natur, man muss nicht so acht geben, usw usw stadt sie lernen mit dem verkehr umzugehen, gibt mehr arbeitspläte, mehr kita plätze.mehr freizeitaktivitäten, mehr auswahl an schulen und und und wie gesagt hab das beste fleckchen schon :-) beides in einem lg
keki007
keki007 | 19.06.2009
5 Antwort
Wir wohnen mitten im Wald
direkt in der natur. Zwischen Rehen und Wildschweinen. So machen andere Urlaub.
susepuse
susepuse | 19.06.2009
6 Antwort
Ich find beides ok
wir wohnen iner stadt aber sehr ruhig, und sehr schön hier, mit einem großem Hof und Spielplatz um die Ecke, hier in der str. befindet sich noch ein kleiner tanteemmaladen, ich fühl mich hier sehr wohl, und wohn gern hier in der gegend... Ich bin auf einem Dorf groß geworden, ist natürlich auch sehr schön, aber man hat da nix, kein Einkaufsladen usw., man ist immer auf ein Auto oder Bus angewiesen, in einer Stadt hat man schon mehr möglichkeiten, finde ich...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2009
7 Antwort
Ergänzung
Wir haben auch 31000 Einwohner. Allerdings sind die Stadtteile so schön rund um die Innenstadt verteilt, dass man wirklich seine Ruhe hat.
Noobsy
Noobsy | 19.06.2009
8 Antwort
Wir wohnen in einem Dorf
haben es bis zur nächsten Stadt aber nur 5 minuten mit dem auto. wir liegen eigentlich recht zentral und kommen überall schnell hin. Ich finde es für Kinder echt schön ländlich aufzuwachsen. wenn sie erwachsen sind können sie immernoch in eine Stadt ziehen wenn sie wollen, aber sie haben dann wenigstens beide Seiten kennen gelernt und können sich ihr eigenes Bild machen was sie besser finden. Wir wohnen auf einem großen Grundtsück. Wir haben Katzen, Kanninchen im großen Freigehege und einen Hund. Wir haben Platz ohne Ende und Amy muss nicht in einem Mehrfamilienhaus aufwachsen. Hier sind überall Felder und Wald was sie später erkunden kann. Sicher hat alles seine Vor- und Nachteile. später muss ich mal viel Taxi-Mama spielen wenn sie irgendwo hin will aber ich persönlich bin froh das Amy nicht in einer Stadt großwerden muss wo überall Autos fahren und Lärm und Mief ist. Vororte sind bestimmt ruhiger aber im allgemeinen wäre es für mich nichts. Jetzt lernt sie hier die Natur und Tiere live for Ort kennen und das finde ich schön.
Cathy01
Cathy01 | 19.06.2009
9 Antwort
kenne auch beides
finde stadt auch besser. ein häuschen mit garten wäre manchmal auch nicht schlecht, aber ich bin trotzdem für stadt!
julchen819
julchen819 | 19.06.2009
10 Antwort
ich denke da spielen viele faktoren eine rolle!!
bin in der stadt sehr zufrieden, und meine kinder auch! wir haben einen park mit 2 spielplätzen in der nähe, gute geschäfte zum einkaufen und 3 eisdielen , es ist einfach alles gut erreichbar, was auch für die kids angenehm ist! auf dem dorf zb. find ich es schön das es doch ruhiger ist und es meiner erfahrung nach eine viel bessere gemeinschaft ist, wobei es da ja auch auf die nachbarn und die offenheit dieser ankommt!
Mami_WI
Mami_WI | 19.06.2009
11 Antwort
Hallo
komme aus der Stadt und wohne jetzt im Dorf.finde Dorf besser hier kennt fast jeder jeden und man weis auch mehr was die Kiddis machen , bauen nicht soviel Mist und man hat nicht ganz soviele Sorgen wenn sie allein untewegs sind.Fast alle mit Kindern haben Häuser/Doppelhaushälften mit Garten, viel Natur .Obwohl ich sagen muss das wir fast alles vor Ort haben.3 Kindergärten, Grund-Real-Hauptschule, Fachoberschule, 4 Supermärkte , 2Arztpraxisen mehere Vereine und, und, und!!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2009
12 Antwort
ja
so ein mittelding finde ich total gut, ruhig aber trotzdem zentral und nah in die stadt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2009
13 Antwort
re
Wir wohnen in einem Haus mit Garten und wir haben Tier unserem Sohn gefällt es sehr hier und wir würden uns NIE in einer Stadt wohlfühlen aber da denkt ja jeder anders.lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2009
14 Antwort
wir wohnen in einem winzdorf
haben hier ein haus und ein riesen garten....und wenn wir in die stadt wollen fahren wir 10 min und dann sind wir da..wir finden es klasse auf dem dorf..immer schön ruhig
tinchris
tinchris | 19.06.2009
15 Antwort
.....
Wir wohnen jetz in deinem Dorf. 4 Häuser! Das finde ich total toll. Der kleine kann raus wann er will, muss nur die Tür aufmachen, alles schön ruhig, Waldrand fast. Einfach herrlich. In die nchste Stadt sind es nur 10 Minuten mit dem Auto also auch nicht schlimm. Würd nie wieder in der Stadt wohnen wollen...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Auf dem Dorf leben, ist einfach genial
26.11.2013 | 25 Antworten
Neustart.aber wie?
10.11.2012 | 5 Antworten
ich will zurück in die stadt :-(
11.09.2011 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading