Frage an alle muslimischen Netmom`s ( Achtung etwas länger! )

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.06.2009 | 15 Antworten
Hallo ..
ich stell diese Frage im Namen einer Freundin sie ist türkin und muslimin sie lebt schon ewigkeiten in Deutschland ihre beiden Jungs (8J. & fast 6J.) sind beide in Deutschland geboren - nun liegt ihr ihre Schwiegermutter schon länger in den Ohren , das sie doch bitte endlich die Jungs beschneiden läßt ..
Dieses Jahr hatte die Schwiegermutter keine Gedult mehr - und hat kurzer Hand alle (die gesammte Familie meiner Freundin) in die Türkei eingeladen um dort das Beschneidungsfest zu feiern ..
Nun wollte meine Freundin aber auf keinen Fall das die 2 in der Türkei beschnitten werden ! weil die 2 Jungs sozusagen zum erstenmal in die Türkei fliegen wollte sie nicht das sie dort bei der hitze beschnitten und einige Tage mit schmerzen rumliegen ..sie sollten den Besuch in der Türkei als schönen Urlaub und als tolle Erinnerung im Gedächnis behalten ..
Das Problem bei der ganzen Sache ist : sie hat in der knapp bemessenen Zeit (Hin-undRückflug sind schon gebucht) keinen Chirurg gefunden der die beiden Jungs behandelt (vom Preis brauch man gar nicht erst zu sprechen)
Nun meinte die Schwiegermutter man könnte ja auch das Beschneidungsfest dennoch feiern und die zwei Jungs später wieder zurück in Deutschland immernoch Beschneiden
Und nun kommt ENDLICH die Frage :" Ist das mit dem muslimischem Glauben zuvereinbaren ? - oder geht das überhaupt nicht !?

Bitte nur ernst gemeinte Antworten
Danke !
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

15 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
also
als erstes würde ich selber entscheiden wollen wann und wo die beschneidung statt finden soll.mein mann ist muslim und hätt ich nen sohn bekommen würd ich ihn beschneiden lassen aber hier im kh. ich find halt doff das sie nicht mitreden kann das würd ich mir ned gefallen lassen. was meinst du mit dem glauben vereinbaren???versteh ich nicht ganz, den die schwiegermutter ist ja das problem ned der glauben, die beschneidung ist halb so wild, nur würd ich das hier machen lassen lg
silvia29
silvia29 | 18.06.2009
2 Antwort
also
als erstes würde ich selber entscheiden wollen wann und wo die beschneidung statt finden soll.mein mann ist muslim und hätt ich nen sohn bekommen würd ich ihn beschneiden lassen aber hier im kh. ich find halt doff das sie nicht mitreden kann das würd ich mir ned gefallen lassen. was meinst du mit dem glauben vereinbaren???versteh ich nicht ganz, den die schwiegermutter ist ja das problem ned der glauben, die beschneidung ist halb so wild, nur würd ich das hier machen lassen lg
silvia29
silvia29 | 18.06.2009
3 Antwort
Und nu?
Was soll amn dazu sagen, ausser WAS interessiert mich das?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
4 Antwort
keine Ahnung
wollte nur sagen, das mir die 2 Jungs leid tun... und wenn sie das schon über sich ergehen lassen müssen, dann doch in Deutschland... also in der gewohnten Umgebung... trägt übrigends auch zur Genesung bei
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
5 Antwort
du
bist hier zwar nicht bei netmoms...aber ich denkeeine beschneidung sollte entweder aus medizinischen gründen oder später aus freien evt ästetischen gründen selbst gemacht werden. ich werde nicht für meinen sohn entscheiden das er beschnitten wird. und wenn deine freundinn das nicht will sollte sie ihre meinung klar sagen.es sind ja schließlich ihre kinder und nicht die von der schwiegermutter...
Traumkind08
Traumkind08 | 18.06.2009
6 Antwort
@silvia29
@ silvia29 ich meint damit ob das evtl. eine Sünde sein kann das Beschneidungsfest ohne Beschneidung zu feiern
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.06.2009
7 Antwort
ich denke schon,
soweit ich weiß, muss man nicht unbedingt es Groß feiern. Im Islam ist es nur wichtig, dass Jungs beschnitten werden. Was die Feier angeht, kann man auch später machen. In meiner Heimat wird das oft so gemacht, also zuerst Feier und danach die Beschneidung. So finde ich es auch besser, da die Jungs dann erstmal was schönes erleben und auch vieeele Geschenke bekommen und dann die Beschneidung - Direkt im Feier die Jungs zu beschneiden finde ich nicht so toll... Ist halt meine Meinung. Ich glaube es ist einfach eine Tradition bei den Türken, die Kinder direkt beim Feier zu beschneiden .. Also, ich denke es wäre nicht so schnimm die Jungs hinterher zu beschneiden. Wichtig ist, wie schon erwähnt, dass sie überhaupt beschnitten werden. Feiern kann man immernoch entweder vorher oder nachher :))) Na denn viel Glück deiner Freundin mit ihren Jungs und einen schönen Urlaub :))
Favourite001
Favourite001 | 18.06.2009
8 Antwort
also Sünde
ist das auf jeden Fall nicht :)
Favourite001
Favourite001 | 18.06.2009
9 Antwort
Deine Freundin entscheidet
ob überhaupt und wenn wo ihre Jungs beschnitten werden. Ich finde es sehr richtig, daß sie sich Gedanken um die medizinische versorgung macht, denn ich weiß ja nicht, wie es da um die Hygiene bestellt ist. Dieses "Fest" ist ja hauptsächlich für die Erwachsenen, die Kinder haben da ja nicht viel von. Wenn sie in der Türkei im Urlaub beschnitten werden, werden sie die Türkei immer mit Beschneidung in Verbindung setzten, und das finde ich nicht richtig. Sie sollen, wie Deine Freundin schon sagt, den Urlaub als etwas schönes und als einen Besuch bei der Familie in Erinnerung haben. Sie soll sich da durchsetzen und nicht wegen der Beschneidung fahren. Ich habe auch einen 8hährigen Sohn und wenn ihm eine Beschneidung passieren würde, würde er an diesen Ort nie wieder hin wollen. Ob das mit dem Muslimischen Glauben zu vereinbaren ist, weiß ich nicht, ich schreibe nur meine Meinung. Die Eltern müssen wissen und entscheiden, was für ihre Kinder am Besten und richtigsten ist.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 18.06.2009
10 Antwort
so was soll nur bei medizinscher notwendigkeit sein
die armen kinder, wie kann denn so was antun ich würd gar nicht erst fliegen da wird die schwiegermutter schon mit bekommen was sie davon hat
dimaus
dimaus | 18.06.2009
11 Antwort
Beschneidung
Hallo, na das ist ja nett, dass Du Deiner Freundin da helfen willst. Aber ehrlich, Fest feiern und dann Beschneidung später, das habe ich noch nie gehört. Glaube ich auch nicht wirklich, ich denke die Schwiegermutter will Sie nur beruhigen. Ich habe eine Freundin in Stuttgart, die hat es bei beiden Jungen hier machen lassen, war auch nicht sehr teuer und die Jungen waren kurze Zeit später schnell wieder o.k. Muslimische Angelegenheiten und der Koran, sind meistens Auslegungssache, immer wie es gerade passt. Leider... Ich hoffe Deine Freundin macht sich nicht so sehr verrückt, ist Sie denn verheiratet. Was sagt denn der papa dazu? LG Birgit
Djerbamaus
Djerbamaus | 18.06.2009
12 Antwort
@dimaus
Ja, aber es geht hier um die Islamische Glaube. Ich hab das Gefühl, dass hier viele vergessen, dass es um eine Glaube geht. Außerdem find ich es nicht schlimm, wenn die Jungs beschnitten werden, denn es ist auch eine Art Reinheit. Aber muss auch erwähnen, dass nicht nur Muslimen beschneiden ihre Söhne, sondern auch Juden usw.... Also was ich sagen will, ist dass natürlich alle Eltern haben es selber zu entscheiden, ob und wann und wo ihre Söhne beschnitten werden sollen aber wenns um Glaube geht, dann wird so einiges ganz ernst...
Favourite001
Favourite001 | 18.06.2009
13 Antwort
also ich kann mich nur wundern
eine türkin die muslimin ist und es so lange wartet mit der beschneidung. also eigentlich sollten muslimen wissen, dass man die beschneidung so früh als möglich macht. wo ich deine frage gelesen habe, musste ich ein bisschen schmunzeln, ich als muslimin würde meine jungs niemals erst mit 8 jahren beschneiden lassen. sie wusste ja, dass sie das machen muss und dann hätte sie halt einfach früher handeln müssen. was ich aber vollstens verstehen kann, ist das sie es nicht in der türkei machen will, vorallem, weil ihre kinder schon älter sind und dann kann es vielleicht wirklich noch komplikationen geben. ich höre von vielen muslimen, dass sie es direkt nach der geburt machen oder im ersten jahr, dann spühren die kinden nicht so viel davon, aber mit 8 jahren wird er es wohl schon spühren und es auch nicht als gute erinnerung behalten. ich denke auch, dass die schwiegermutter sie nur beruhigen will und dann wenn sie in der türkei ist, wird dann einfach beschnitten, dann kann sie wohl gar nicht mehr anderst. eine beschneidung kostet aber nicht so viel, ich denke so 300 euro, jedenfalls in der schweiz kostet es ca soviel.
mamilein40
mamilein40 | 18.06.2009
14 Antwort
@Favourite001
wer frag die kinder ob die das wollen wenn da nichts medizinisches ist finde trotzdem so was soll nur gemacht was gesundheitlich ist .
dimaus
dimaus | 18.06.2009
15 Antwort
@dimaus
tja, das ist deine Meinung dazu, aber wie ich bereits erwähnt hab, es geht hier um die Glaube und in dieser Glaube fragt man die Jungs nicht wollt ihr das oder nicht. Ganz früher hat man die Beschneidung eigentlich kurz nach der Geburt gemacht. Dann heilt es viel schneller und die Kinder merken auch nicht viel und in der Erinnerung haben die ehhh nix mehr. Natürlich tun mir große Kinder auch Leid, vor allem wenn die schon in Schulalter sind.......... Ich würd bestimmt nicht solange warten damit wenn ich es machen müsste....
Favourite001
Favourite001 | 18.06.2009

ERFAHRE MEHR:

ACHTUNG!
17.06.2013 | 16 Antworten
Lärmbelästigung (Achtung länger)
09.04.2011 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading