Wie regelt Ihr das Finanzielle in der Beziehung mit Kind?

Lilli82
Lilli82
12.06.2009 | 14 Antworten
Hallo Ihr Lieben !

Wie macht Ihr das finanzielle mit Euerm Freund ?
Alsi ich bin nicht verheiratet, wohne mit meinen Schatz zusammen und Wir haben eine gemeinsame Tochter ..
Ich bin jetzt zu Hause und bekomme Elterngeld und Kindergeld .. Er sein normales Gehalt.
Wie macht Ihr das mit der Hauswirtschaftskasse ?
Das jeder das gleiche Geld in die Mitte legt, also zum einkaufen ?
Mich würde mal interessieren wie Ihr das regelt ..
Wir sind nicht verheiratet und haben kein gemeinsames Konto ..
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

14 Antworten

[ Antworten von alt nach neu sortieren ]
14 Antwort
bin auch nicht verheiratet..
...und auch kein gemeinsammes konto, aber bei uns zahlt jedre mal etwas udn das klappt, wie auch vor der ss, wunderbar. also absolut keine probleme
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
13 Antwort
Da mein Mann
nicht mit Geld umgehen kann und auf seinem Konto letztens wieder eine Pfändung war, geht alles Geld auf mein Konto, wo er keine Karte für hat. Ich bezahle Rechnungen davon, Fixkosten, plane Einkäufe, kaufe Dinge extra, wenn was übrig bleibt. Mein Mann bekommt kein "Taschengeld" oder so, wenn jemand von uns was haben möchte oder braucht, wird das eben geholt, wenn genug Geld da ist. Aber die Verwaltung ist meine Sache, damit wir nicht in der Mitte des Monats ohne Kohle da stehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
12 Antwort
hallo
wir sind verheiratet haben aber auch kein gemeinsames konto!ich hab meine und seine bankomatkarte weil er ja früher das geld bekommt als ich!wenn er geld braucht dann heb ich eins ab für ihn!aber dadurch das ich alles machhab ich eb en auch seine karte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.06.2009
11 Antwort
HI
MEIN KLEINER IST AM 27.05.2009 GEBOREN UND WIR HABEN EIN GEMEINSAMES KONTO.... WENN ICH WAS BRAUCHE ODER BEZAHLEN MUSS KANN ICH ALSO SO GELD ABHOLEN OHNE ZU FRAGEN DAS IST UNSER AUCH WENN WIR NET VERHEIRATET SIND
Decker
Decker | 12.06.2009
10 Antwort
machmal zum kotzen
also wir machen das so: ich bin auch noch zu Hause und bekomme Elterngeld. Bald aber nur noch das Elterngeld für meine Kleine. Das heißt das uns dann eine gewisse Summe jeden Monat abgeht! Ich zahle von dem Elterngeld + Kindergeld: Meine Versicherungen, die Einkäufe, und bestimmte Anschaffungen Kindersachen ect. Mein Mann zahlt alle anfälligen FixKosten Auto incl. Versicherungen, Miete, Telefon ect. Manchmal frage ich mich aber wirklich, warum ich immer alles zahlen soll, wenn es um Anschaffungen geht, wenn ich eh im Gegensatz zum Gehalt von meinem Mann bekomme. Möchte allerdings mein Mann was haben, dann geht das schon das er das von seinem Geld zahlt.... Finde ich wirklich zum kotzen.
Sam112
Sam112 | 12.06.2009
9 Antwort
Da solltet ihr...
... wirklich eine regelung treffen sonst fühlt sich nachher einer vernachlässigt. Auch wenn wir verheiratet sind, wir habe es so geregelt: Da ich gerne drei Jahre zuhause bleiben möchte, wird das Elterngelt gedrittelt. Dann werden die gemeinsamen Ausgaben . Aber so ist keiner Benachteiligt und jeder kann mit seinem Taschengeld machen was er will und muss keine Rechenschaft ablegen. Somit kann man auch überlegen ob man etwas spart oder alles ausgibt. Rücklagen sollte man auf jedenfall auch schaffen, wenn es möglich ist. Lg
Kaputt-baer
Kaputt-baer | 12.06.2009
8 Antwort
Hmm
Also bei uns gabs noch nie... Mein Geld - Sein Geld . Seit wir zusammen sind, ist es immer unser Einkommen, da wird auch nichts geteilt. =)
DoNaDiablo
DoNaDiablo | 12.06.2009
7 Antwort
wir haben zwar auch kein gemeinsames konto...
ich hab meins behalten und er hat keins alles was er z.b. bezahlen muss geht von meinen konto ab und auch was er an geld bekommt , kommt auch auf mein konto rauf...eig. kann man sagen ist das ja schon fast ein partner konto aber halt nur das ich eine karte habe...aber wir alle drei das geld zusammen benutzen da gibs kein meins und deins alles unsers....
dahotmomy
dahotmomy | 12.06.2009
6 Antwort
Hmm
Also bei uns gabs noch nie... Mein Geld - Sein Geld . Seit wir zusammen sind, ist es immer unser Einkommen, da wird auch nichts geteilt. =)
DoNaDiablo
DoNaDiablo | 12.06.2009
5 Antwort
Wir haben damals das geld so ausgegeben, wie es da war
Die Fix-Kosten gingen von meinem Konoto weiterhin ab und Er hatte mir im Vorfeld ne bestimmte Summe überwiesen ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 12.06.2009
4 Antwort
Hallöchen!
Wieso macht ihr das nicht einfach andersherum. Macht euch doch ein gemeinsames Konto vom dem ihr Miete, Telefon, Nebenkosten, Essen ... bezahlt und dann bekommt jeder noch Geld für sich, dann hat jeder Geld für sich und die gemeinsamen Kosten sind bezahlt. LG Sandra
lusakababy
lusakababy | 12.06.2009
3 Antwort
Ich habe zwar keineigenes Einkommen...
aber wenn es so wäre dann wäre alles Geld unser...also nicht deins und meins! Und davon wird alles bezahlt! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 12.06.2009
2 Antwort
hi
also bevor wir verh. waren hatte jeder sein eigenes konto ich bekam eltern und kindergeld und er eben sein normales gehalt er übernahm die fixkosten wie miete strom etc und ich eben einkauf die sachen für die kleine etc..jetzt nach der hochzeit haben wir zwar ein gemeinsames kontos wirtschaften aber im prinzip noch genauso also jeder behält sein eigenes konto...grade auch weil er selbstständig is und er das dann besser was die steuersachen angeht regeln kann..vom gemeinschaftskonto gehen eben fixkosten und einkäufe runter und der rest bleibt bzw kommt wieder auf die eigenen konten...sparbücher hat auch jeder sein eigenes
gina87
gina87 | 12.06.2009
1 Antwort
hört sich jetzt blöd an
aber mein mann kann überhaupt nicht mit geld umgehen... ich hab seine bankkarte um den rest kümmer ich mich, einkaufen und alles, weil ers einfach nicht auf die reihe kriegt... funktioniert super bei uns...
AdrianundElias
AdrianundElias | 12.06.2009

ERFAHRE MEHR:

Kann Baby Beziehung retten?
18.04.2016 | 19 Antworten
Beziehung zum Hund durch Kind gestört
14.04.2014 | 16 Antworten
Zweites Kind mit neuem Partner
14.06.2013 | 20 Antworten
Hilfe Beziehung
20.05.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading