Urlaub

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.08.2007 | 4 Antworten
Hallo zusammen!
HAb mal eine Frage! Wann seit ihr mit euren Kindern das erste Mal in den Urlaub gefahren? Also wie alt waren sie da! Und wie lange habt ihr das dann geplant? Und wie hat es letzlich funktioniert?
Vor ein paar Tagen kam mein "Mann" nach Hause und sagte Schatz ich hab Urlaub eingereicht ab Montag dann fahren wir weg! Unser Knirps ist erst 5 Monate alt wir wollen nur an die Holländische See! Ist 3 Autostunden von uns entfernt! Und auch bloß so 3-4 Tage bleiben! Mach mir natürlich trotzdem n Kopp woran man alles denken muss! Freu mich auf Antwort!
LG das schneckchen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
7 Monate
also unsere war 7 monate alt, da bin ich mit ihr und meiner Mom nach Kroatien geflogen, ging alles super, war total lieb und das viele draussen sein und die gute Meeresluft hat ihr tierisch spass gemacht.Hat sogar in der Adria gebadet.....keine angst-da passiert gar nix:)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2007
3 Antwort
Urlaub
Hallo, die Kleine war 7 Monate alt, als wir nach Dänemark gefahren sind. Das klappte prima. Sie hat das Reisebett zwar nicht so toll gefunden, doch zum einschlafen musste sie da rein und wenn sie nachts wach wurde haben wir sie zu uns geholt. Gläschenkost haben wir für die eine Woche mitgenommen und Windeln natürlich auch. Ansonsten bekommst du in den anderen Ländern ja auch alles was Babys brauchen. Nimm auf alle Fälle Fieberzäpfchen mit und dann genießt ihr die paar schönen Tage wird euch sicher gut tun. Also einen schönen Urlaub wünscht Susi
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2007
2 Antwort
Fahr ruhig!
Hallo! Bin mit meiner Maus mit 9 Monaten das erste Mal nach Spanien geflogen. Habe vorher eine genaue Packliste gemacht, da ich nicht wusste, wie die Gläschen und Breie dort sind. So hat alles geklappt, aber wir sind allesamt krank geworden und das war nicht so prickelnd-hatten aber alles an Medikamenten dabei. Würde auch vorher mal testen, ob das Kind im Reisebett schläft-oder eben in eurem Bett-denn das kann dann schon problematisch werden, wenn das Kind nur das eigene Bettchen kennt. Meine Maus liebt ihr Reisebett, aber eben erst nach einigen Malen Probeschlafen. Gute Reise und schönen Urlaub wünscht Tanja
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.08.2007
1 Antwort
Urlaub
Hallo, meine Erfahrung ist eigentlich ganz gut. Wir sind auch gleich am Anfang . Ging alles gut. Ich denke das ist eine reine Einstellungssache. Wenn man von vorhinein denkt, oh das geht nie gut, dann ist immer ein problem da. Positiv denken, klar ist es eine Umstellung für das Kleine, aber sie gewöhnen sich daran. Ich hab einfach den täglichen Ablauf mir aufgeschrieben, die Sachen die man täglich braucht eingepackt, und los ging es. Heutzutage gibt es eh schon überall etwas zum Einkaufen oder Medikamente oder Ärzte . An jedem Ort ist man gut aufgehoben. Lg
mama2000
mama2000 | 30.08.2007

ERFAHRE MEHR:

wie viel geld fürn urlaub?
09.03.2016 | 18 Antworten
Fiebermessen im Urlaub im Popo bei KIA
20.08.2013 | 9 Antworten
Lebensmittel in den Urlaub mitnehmen?
22.05.2012 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading